R. L. Stine

 3.7 Sterne bei 5.589 Bewertungen
Autor von Die Stiefschwester, Falsch verbunden und weiteren Büchern.
R. L. Stine

Lebenslauf von R. L. Stine

Robert Lawrence Stine wurde als ältester von drei Kindern in Ohio geboren. In seiner Familie wird er bis heute nur Bob genannt. Mit neun Jahren fand er auf dem Dachboden eine Schreibmaschine und begann seine ersten Geschichten niederzuschreiben. Seine Mutter machte sich Sorgen um ihn, da er tagelang in seinem Zimmer saß und Geschichten schrieb. Stine war nie ein sehr guter Schüler in der Schule, er lernte aber auch nie sehr viel. Er verbrachte seine Zeit lieber mit Schreiben. Er studierte an der Ohio State Universität. Anschließend arbeitete er als Lehrer, schrieb Spaßgeschichten für Kinder und brachte das Bananas Magazin zehn Jahre lang heraus. 1969 heiratete er Jane Waldhorn. Gemeinsam mit ihr schrieb er Bücher und später eröffneten sie ihren eigenen Verlag. 1986 widmete er sich zum ersten Mal, dem Jugendhorror! Drei Jahre später startete er die Fear Street Reihe. Bis heute hat er über 100 Bücher der Fear Street Reihe geschrieben. Seine Bücher wurden in über 32 Sprachen übersetzt. Schrieb früher auch unter dem Autorennamen Jovial Bob Stine

Alle Bücher von R. L. Stine

Sortieren:
Buchformat:
Falsch verbunden

Falsch verbunden

 (81)
Erschienen am 01.06.2001
Das Skalpell

Das Skalpell

 (76)
Erschienen am 01.01.1999
Gänsehaut - Willkommen im Haus der Toten

Gänsehaut - Willkommen im Haus der Toten

 (67)
Erschienen am 11.01.2016
Besessen

Besessen

 (65)
Fear Street. Racheengel

Fear Street. Racheengel

 (67)
Erschienen am 01.06.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu R. L. Stine

Neu

Rezension zu "Gänsehaut - Willkommen im Haus der Toten" von R. L. Stine

schaurig schöne Kindheitserinnerung
frollein_leseliebevor 2 Monaten

Inhalt:

Weil ihre Eltern ein Haus geerbt haben, müssen Amanda und ihr jüngerer Bruder Josh nach Dark Falls umziehen. Genauso düster und unheimlich wie der Name der Stadt ist auch ihr neues Zuhause. Als Amanda beginnt Kinder im Haus zu sehen, ihr aber niemand glaubt, und Josh von Albträumen heimgesucht wird, ist beiden klar: Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht. Eines Nachts kommen die beiden schließlich einem gruseligen Geheimnis auf die Spur …


Meinung:

Ich habe das ein oder andere Buch bereits als Kind gelesen aber das ist schon ewig her. Auch die Serie habe ich immer geschaut da ich Gruselgeschichten schon immer gemocht habe.
Leider hatte ich die Bücher schon längst vergessen bis vor kurzem der Film raus kam. Dieser gefiel mir sehr gut und es war toll die einzelnen Figuren aus all den Büchern wieder zu erkennen.
Dies nahm ich zum Anlass mal wieder mit den Büchern anzufangen und ich muss sagen, dass das zu eine meiner Guten Ideen gezählt hat. ;)

Die Bücher sind mit ca. 150 Seiten leichte, schaurige Lektüre für Zwischendurch.

Ich fand die Story des 1. Teils interessant geschrieben und die Seiten ließen sich auf Grund des flüssigen Schreibstils und der interessanten Geschichte sehr schnell weg lesen. ;)
Ich habe das Buch abends an einem Lagerfeuer angefangen und diese Atmosphäre hat nochmal gut dazu gepasst und ich hatte noch mehr Freude beim Lesen.
Die Geschichte baut sich von Mal zu Mal mehr auf und mir lief in manchen Situationen schon ein leichter Schauer über den Rücken.
Die Story war interessant und man möchte unbedingt wissen was es mit den Geräuschen, den Leuten und der Stadt auf sich hat.
Natürlich hat man die Geschichte ziemlich schnell durchschaut aber irgendwie musste ich mitfiebern und habe gehofft, dass auch die Protagonisten Josh und Amanda schnell dahinter kommen.

Amanda war mir mit ihren 12 Jahren manchmal zu erwachsen.
würde ich in meinem Zimmer Stimmen hören und Dinge sehen dann würde ich definitiv nicht so cool bleiben. Bei ihr fehlte mir manchmal das kindliche.
Josh war der kleine sture und ab und an bockige Junge und das hat zu seinem Alter und zur Geschichte gut gepasst.
Ich mochte den Zusammenhalt der Geschwister auch sehr gerne,

Ich kann diese Bücher jung und alt nur wärmstens empfehlen. Bei mir werden Kindheitserinnerungen geweckt und ich finde es schön mich trotz meines Alters noch gruseln zu können und eine Gänsehaut zu bekommen. :)

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Der Angeber" von R. L. Stine

DER ANGEBER VON ALEX101
Alex101vor 3 Monaten

DER ANGEBER IST VON R.L.STINE !
"DENN HOCHMUT KOMMT VOR DEM FALL!"

Kommentieren0
60
Teilen

Rezension zu "Fear Street - Frosthauch des Todes" von R. L. Stine

Guter Jugendthriller!
mrsmietzekatzemiauzgesichtvor 3 Monaten

Worum geht es?


Reva ist ein Albtraum! Das verzogene Gör hat einen Höllenspaß daran, anderen das Leben schwer zu machen. Doch eines Tages scheint ihr das Schicksal einen Denkzettel zu verpassen: Reva wird brutal entführt. Und auf einmal steht viel mehr auf dem Spiel als Papas Millionen. Viel mehr. Den absoluten Hauptgewinn hat dafür Brady gezogen. Rosha ist das wohl heißeste Mädchen der Stadt und sie steht auf ihn! Es könnte der Himmel auf Erden sein, wäre da nicht dieses Narbengesicht, das ihn verfolgt. Brady findet sich schon bald in einer eisigen Hölle wieder.


Meine Meinung


Dieses Buch beinhaltet zwei Teile der Fear Street Reihe: Eiskalte Erpressung und Mörderische Verabredung. Als Kind war ich ein großer Fan und deshalb fühlt es sich immer wie eine kleine Zeitreise an, wenn ich eins dieser Bücher lese.


Zu der Handlung möchte ich nicht viel verraten, da eine Geschichte maximal 150 Seiten umfasst ist die Gefahr des spoilerns einfach zu groß. 

Im direkten Vergleich hat mir Mörderische Verabredung sehr viel besser gefallen. Es war insgesamt einfach spannender und hatte ein überraschendes Ende.

Die Charaktere können in dieser Kürze natürlich kein Tiefgang besitzen. Darauf baut die Reihe auch nicht.


Bücher aus der Fear Street sind unterhaltsame Gruselgeschichten für Jugendliche ab 12 Jahren. Damals hatte ich immer die Hosen voll, wenn ich eines dieser Bücher gelesen habe und es irgendwo in der Wohnung geraschelt hatte. So sehr wie früher konnten mich die Geschichten nicht packen, aber das liegt wohl oder übel an meinem Alter.


Fazit


Die Fear Street Bücher sind unterhaltsame Jungendthriller für Leser ab 12 Jahren. Beim Lesen merkt man natürlich für welche Altersgruppe die Bücher geschrieben wurden aber trotzdem hätte für mich vor allem die erste Story mehr Spannung vertragen können. Für den kleinen Spaß zwischendurch sind die Bücher allerdings optimal.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
S
Mit GÄNSEHAUT 2: GRUSELIGES HALLOWEEN wird ab dem 25. Oktober 2018 das schaurigste Fest des Jahres auf der Kinoleinwand lebendig. Im zweiten Teil der spannenden Abenteuerkomödie, die auf der über 400 Millionen Mal verkauften Bestsellerbuchreihe des legendären amerikanischen Jugendbuchautors R.L. Stine basiert, müssen sich die Protagonisten erneut diversen Monstern aus dem GÄNSEHAUT-Universum stellen.

Passend zum Film verlosen wir 2x den ersten Band der GÄNSEHAUT-Reihe, sprich den perfekten Einstieg. Um teilzunehmen, müsste ihr uns nur verraten, vor welchem Monster ihr euch besonders fürchtet. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.

Mehr zum Film findet ihr hier:

Nur mit Mühe und Not konnten die real gewordenen Monster im ersten Teil durch den Schriftsteller R.L. Stine (Jack Black) und seine jugendlichen Mitstreiter (darunter Dylan Minnette und Odeya Rush) wieder ins Reich der Fiktion verbannt werden. Doch das war erst der Anfang. Als die beiden Freunde Sonny (Jeremy Ray Taylor) und Sam (Caleel Harris) in einem verlassenen Haus nämlich auf ein verstecktes Buch Stines stoßen und es öffnen, entfesseln sie damit erneut das Böse… 
Regie führte Oscar®-Preisträger Ari Sandel („West Bank Story“). Das Drehbuch stammt von Rob Lieber („Peter Hase“). In den Hauptrollen sind Wendi McLendon-Covey („Brautalarm“), Madison Iseman („Jumanji“), Jeremy Ray Taylor („Es“), Caleel Harris („Denk wie ein Mann“), Chris Parnell („21 Jump Street“) und Ken Jeong („Hangover“) zu sehen. 
Letzter Beitrag von  Schnickvor 8 Monaten
Herzlichen Glückwunsch und viel Grusel-Spaß!
Zur Buchverlosung
Ein Herz für Bücher <3


Da meine Weihnachtsaktion dieses Jahr auf dem Fratzenbuch nicht angenommen wurde und auch mein Blog ziemlich verkümmert ist - liest überhaupt noch wer Blogs? - möchte ich wenigstens euch hier eine Freude machen und verlose zur Weihnachtszeit ein paar meiner Bücher.


Was ihr dafür tun müsst?
Sagt mir doch, warum euch dieses Buch unbedingt interessiert?!


Wer mir eine Freude machen möchte, der schreibt auch eine Rezi zu dem Buch, dann stehe ich vielleicht mit den Rezensionen zu den Büchern nicht immer alleine da ;-), denn andere Meinungen interessieren mich ungemein.


Wer möchte kann auch einmal auf meinem Blog oder FB vorbei huschen und ein paar liebe Grüße dalassen :-P


Viel Glück wünsche ich euch und eine schöne Vorweihnachtszeit.


Eure Yoyomaus
Zur Buchverlosung
Ein Herz für Bücher <3


Da meine Weihnachtsaktion dieses Jahr auf dem Fratzenbuch nicht angenommen wurde und auch mein Blog ziemlich verkümmert ist - liest überhaupt noch wer Blogs? - möchte ich wenigstens euch hier eine Freude machen und verlose zur Weihnachtszeit ein paar meiner Bücher.


Was ihr dafür tun müsst?
Sagt mir doch, warum euch dieses Buch unbedingt interessiert?!


Wer mir eine Freude machen möchte, der schreibt auch eine Rezi zu dem Buch, dann stehe ich vielleicht mit den Rezensionen zu den Büchern nicht immer alleine da ;-), denn andere Meinungen interessieren mich ungemein.


Wer möchte kann auch einmal auf meinem Blog oder FB vorbei huschen und ein paar liebe Grüße dalassen :-P


Viel Glück wünsche ich euch und eine schöne Vorweihnachtszeit.


Eure Yoyomaus
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

R. L. Stine wurde am 07. Oktober 1943 in Columbus, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

R. L. Stine im Netz:

Community-Statistik

in 1.319 Bibliotheken

auf 314 Wunschlisten

von 78 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks