R. L. Stine Das Gruselmuseum

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gruselmuseum“ von R. L. Stine

Endlich ist sie da, die alte Ritterrüstung aus England! Sie soll die Attraktion des Gruselmuseums in der Fear Street werden. Aber Mikes Begeisterung ist nicht von langer Dauer: Bildet er es sich nur ein, oder schimmert da tatsächlich ein geheimnisvolles Licht durch das Visier? Und wieso wird er das unbehagliche Gefühl nicht los, beobachtet zu werden? Ehe er sich versieht, steckt Mike mittendrin in einem Kampf gegen magische Kräfte.

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Was für ein Erlebnis! Wir haben dieses Buch verschlungen und hatten so viel Freude dabei. Prädikat Lieblingsbücher

MartinaSuhr

Flätscher 3 - Mit Spürnase und Stinkkanone

Flätscher ist immer noch der Coolste, mit großer Klappe, knurrendem Magen, Spürnase und den tollsten Illustrationen. Ein Lesemuffeltipp!

danielamariaursula

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Gruselmuseum" von R. L. Stine

    Das Gruselmuseum

    Leseratte von A - Z

    28. February 2011 um 23:31

    R. L. Stines Schattenwelt-Serie ist vom Gruselfaktor her zwischen Gänsehaut und Fear Street. Das bedeutet, es gibt keine (oder sehr wenige) Tote, kein Blut und keine anderen Schrecklichen Sachen, die für Kinder nicht geeignet sind. (Anders als bei der Fear Street-Serie, bei der es Bücher gibt mit unzähligen Toten Teenagern) Aus den Grund ist "Das Gruselmuseum" nichts wirkliche Besonderes. So fern ich mir erinnere ging es ja nur um die lebende Ritterrüstung. Der einzige Grund, weswegen ich das Buch so hoch bewertet habe (4 von 5 Sterne) ist wahrscheinlich, weil ich einfach 'ne gute Zeit hatte als ich im Sommer auf meinem Balkon auf dem Liegestuhl saß und mit kühlem Eistee eine Seite nach der anderen gelesen hatte. Ich empfehle es jedem, der auch andere Bücher von Stine mag, kann aber nicht garantieren, ob "Das Gruselmuseum" auch für andere so unterhaltsam sein kann wie für mich. Es gibt auf jedenfall noch wesentlich bessere Stine-Bücher mit wesentlich interessanteren Dingen, als eine wandelnde Ritterrüstung in einem Museum.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks