R. L. Stine Die Nacht im Turm der Schrecken

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(6)
(11)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht im Turm der Schrecken“ von R. L. Stine

Einmal Prinz und Prinzessin sein - für Sue und Eddie geht dieser Wunsch in Erfüllung. Als sie bei einer Führung durch den "Turm der Schrecken" hinter ihrer Gruppe zurückbleiben, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Gestalt auf und versetzt sie durch Zauberei ins Mittelalter. Was wird nun mit ihnen geschehen? Mit der "Gänsehaut"-Serie geht ein Lesephänomen um die Welt. Der Schöpfer der Reihe - R. L. Stine - versteht es, mit seinen Gruselgeschichten die Kinder zu fesseln. Die "Süddeutsche Zeitung" urteilte: "Gut gemachte Spannung, ohne Grausamkeit und Brutalitäten." 200 Millionen verkaufte Bücher in nur fünf Jahren sprechen für sich, und für eine begeisterte Lesegemeinschaft.

Stöbern in Jugendbücher

Fangirl

Besonders gestört hat mich das, was gar nicht oder sehr wenig thematisiert wurde, wie die psychischen Krankheiten & die Konflikte. - 2,5 Ste

schokigirl

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Eine raffinierte Verstrickung von Geheimnissen, die mit einem lauten Höhepunkt endet. Hätte aber manchmal mehr Spannung vertragen können.

jackiherzi

Der Prinz der Elfen

Jugendbuch fernab der üblichen Klischees mit so mancher Überraschung

Azalee

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Orientalisches Setting und Themen wie Tod, Wiedergeburt, Mythologie, Spiritualität, Politik...

Niccitrallafitti

Göttertochter - Royal Blood

Nach diesem Band gibt es kein Entrinnen mehr vor Begeisterung.

buchlilie

Schattenkrone - Royal Blood

Für alle Lesebegeisterte ein Muss, denen ein Mix aus historischen und fantastischen Elementen gefällt.

buchlilie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen