R. L. Stine Die Tramperin

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(16)
(20)
(8)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tramperin“ von R. L. Stine

Felicia will nur weg. Flüchten vor der furchtbaren Vergangenheit, flüchten vor ihrer außergewöhnlichen Begabung. Irgendwohin, wo sie keiner kennt. Aber auch in Shadyside findet sie keine Ruhe. Ihre telekinetischen Fähigkeiten machen ihr weiterhin das Leben zur Hölle. Felicia kann Gegenstände bewegen, ohne sie zu berühren. Doch sie hat diese unheimliche Macht nicht unter Kontrolle ...

Das Buch war gut geschrieben, Täter leicht durchschaubar, ansonsten gut.

— alinars
alinars

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Ganz anders als erwartet, aber auf ganzer Linie überzeugend.

SelectionBooks

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Ein Buch, das zum Schmunzeln bringt, den gewissen Kick Spannung hat und wahnsinnig originell ist.

MareikeUnfabulous

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Die Handlung ist bis zur Hälfte gut, danach immer und immer schwächer. Außerdem ist das Buch leider aufgebläht mit endlosen Längen. Schade.

Wortweber

Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln

Ein schwerer Einstieg in das Buch und zu viele verwirrende Namen

merle88

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Amrita gleicht einem orientalischen Märchen, dass sehr vielversprechend Begann. Jedoch konnte es meinen Erwartungen nicht ganz standhalten.

JennyChris

Bad Boys and Little Bitches

Eine neue spannende Serie über Jugendfreundschaften

Odenwaldwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen