R. L. Stine Gänsehaut. Abenteuer-Spielbuch. Der Fluch der Klapperschlange

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gänsehaut. Abenteuer-Spielbuch. Der Fluch der Klapperschlange“ von R. L. Stine

Dein Abenteuer beginnt mit einem Campingausflug in die Wüste. Aber dann musst du dich entscheiden. In einem Andenkenladen gibt es eine Menge cooler Sachen zu kaufen. Nimmst du die konservierten Augen der Klapperschlange, die dich in jedes Tier verwandeln können, das du sein möchtest? Aber Vorsicht: Der Legende nach könnte dich ihr Fluch treffen. Oder entscheidest du dich für die alte Goldgräberkarte, die dir den Weg zu einem Schatz weist? Aber vielleicht kommt alles auch ganz anders ... Gänsehaut Abenteuer-Spielbücher Das Konzept der Abenteuer-Spielbücher ist von den "Fünf Freunde und Du"-Bänden her bekannt: Die Erzählung bricht an besonders spannenden Punkten ab und der Leser wird aufgefordert, eine Entscheidung zu treffen. Je nachdem wie diese Entscheidung ausfällt, nimmt die Geschichte einen anderen Verlauf. Im Gegensatz zu den Blyton-Bänden geht es hier jedoch nicht darum, eine bekannte Geschichte nachzuvollziehen - die Handlung orientiert sich nicht an einem bereits bestehenden Gänsehaut-Band, sondern es entsteht eine ganz neue aufregende Geschichte.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gänsehaut. Abenteuer-Spielbuch. Der Fluch der Klapperschlange" von R. L. Stine

    Gänsehaut. Abenteuer-Spielbuch. Der Fluch der Klapperschlange
    Leseratte von A - Z

    Leseratte von A - Z

    10. April 2009 um 00:10

    Dies ist ein AbenteuerSpielBuch, also man ist selbst im Buch und kann nach einigen Abschnitten entscheiden was man tun will. Jenachdem geht die Geschichte anders weiter. In diesem Buch bekommt man zwei angebliche Schlangenaugen mit denen man sich in Tiere verwandeln kann. Es ist okay und ganz lustig, allerding überhaupt nicht das, was ich bei einem Gänsehaut-Buch erwarte. Eigentlich erwarte ich da immer DUNKLE Orte mit wirkliche gruseligen Dingen, aber keine Wüste in der man teilweise in Gestalt von verschiedenen Tierarten rumrennt.

    Mehr