R. L. Stine One Day at Horrorland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Day at Horrorland“ von R. L. Stine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Trip zum Horrorpark

    One Day at Horrorland
    pamN

    pamN

    27. December 2015 um 16:28

    ‎Lizzy‎ ist mit ihren Eltern, ihrem kleinen Bruder Luke und dessen Freund Clay auf dem Weg in einen Vergnuegungspark. Leider haben die Eltern die Straßenkarte vergessen und die Familie landet stattdessen in HorrorLand. Einem Park voller gruseliger Attraktionen. Das Cover ist einfach nur genial. Im Hintergrund sind man einen Vergnuegungspark  und im Vordergrund einen alten Baum ohne Blätter und ein Schild, das von einem Monster gehalten wird. ‎ Der Schreibstil ist wie immer einfach und flüssig. Es war total einfach der Story zu folgen und es war auch reichlich spannend fuer eine Kinderhorrorgeschichte. Ich fand es gut, dass die Kinder den Grossteil der Story auf sich alleine gestellt waren. Dadurch könnten sie den Park und die gruseligen Attraktionen erleben und die Suche nach den Eltern konnte auch noch gut als Spannungstraeger eingebaut werden. Richtig super fand ich noch die letzten Seiten am Ende des Buches. Der Leser denkt jetzt ist es vorbei aber es kommen trotzdem noch ein paar spannende Seiten.‎ Ein richtig gutes Gaensehaut Buch.

    Mehr