R. R. Alval Homo sapiens movere ~ gebunden

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Homo sapiens movere ~ gebunden“ von R. R. Alval

Samantha - kurz Sam - ist recht durchschnittlich, was ihre Erscheinung betrifft. Aber sie ist kein normaler Mensch. Sie gehört zu den movere - einer vor etwa 60 Jahren neu entdeckten menschlichen Rasse. Durch ihre veränderte Genetik weisen diese Menschen unterschiedliche, oft einzigartige Fähigkeiten auf. Sam kann unter anderem jegliche Technik, Mechanik und Magie beeinflussen. Dank ihrer Fähigkeiten hat sie den idealen Job für sich gefunden: Beschaffungskünstlerin. Das Wort Diebin findet Sam viel zu gewöhnlich und abwertend. Ein unspektakulärer Einbruch bei einem Gestaltwandler hat jedoch ungeahnte Folgen. Besonders da sie zeitnah einen Mann kennenlernt, den sie sich freiwillig niemals an Land gezogen hätte. Alan; sexy Arroganz auf zwei Beinen... und ebenfalls ein Gestaltwandler. Blöd für Sam, dass er von ihrem letzten Beutezug weiß. Dieses erste Fiasko ist nur ein Auftakt für weitere Desaster. Sam wird im Lauf der Geschichte gezwungen, das ganze Potential ihrer Fähigkeiten zu nutzen. Dumm, dass ausgerechnet dieser wenig genutzte Teil ihrer Besonderheit als movere einen unschönen Nebeneffekt hat. So schlägt sich Sam nicht nur mit den Widrigkeiten des Lebens und einem unmöglichen Gestaltwandler herum, sondern schlittert obendrein von einer Katastrophe in die nächste.

Ein überraschendes Fantasy Highlight! Unterhaltsam mit vielen spannungsgeladenen Szenen zwischen den beiden Hauptfiguren Samantha & Alan ;)

— Betsy
Betsy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen