R. T. Bozinsky Erdoğan der Tintenfischneurotiker

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erdoğan der Tintenfischneurotiker“ von R. T. Bozinsky

»R. T. Bozinsky begibt sich mit seinen satirischen Tauchgängen runter auf die Suche nach dem Ich eines Verstörenden. Eines Mannes, der am Bosporus einen neurotischen Sultan von finsterer Gestalt abgibt. In seinem Palast wähnt sich der Herrscher unter dem Halbmond sicher. Umgeben von Claqueuren, einer gehorsamen Streitmacht und gleichgeschalteten Institutionen kommt ihm keiner mehr so nah wie Bozinsky mit seinen Geschichten. Und er wird dabei kräftig eingeseift!« (Klappentext)
Erdoğan der Tintenfischneurotiker liegt mit dieser Ausgabe jetzt frisch durchgesehen und erweitert vor!

Stöbern in Romane

Die Ladenhüterin

Ich fand es langweilig und deprimierend, obwohl mir die Ladenhüterin als Person sehr gefällt! Und auch der Schluss stimmte mich versöhnlich.

naninka

Ans Meer

Ein außergewöhnlicher Roadtrip

buchernarr

Die Jahre der Leichtigkeit

Gelungener Auftakt einer historischen Familiensaga

buchernarr

Die Farbe von Milch

Ein auf berührende und schaurige Weise wundervolles Buch übers Heranwachsen als Frau zu einer Zeit, in der es für Frauen keine Rechte gab.

iamnomorningperson

Das Kaff

Kritischer und doch wehmütiger Heimatroman

Sigismund

So enden wir

Sprachlich sehr gut, inhaltlich eher unbefriedigend.

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.