R. T. Bozinsky Weitere Anmerkungen zu Hitler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weitere Anmerkungen zu Hitler“ von R. T. Bozinsky

„Ein faszinierenderes und wirkstärkeres Stück Geschichte wird man so schnell nicht mehr zwischen zwei Buchdeckeln finden. R. T. Bozinsky erhellt mit diesen Aufzeichnungen den dunklen Abgrund im unverzeihlich Diabolischen der Jahre 1933 bis 1945 und dokumentiert damit, dass auch das Abscheuliche unbeschreiblich neurotisch und skurril sein kann, aber auch witzig und dämlich zugleich. Natürlich wirft das Buch auch einen aufschlussreichen Blick auf den Führer heute. Ein Buch für die Ewigkeit.“ (Klappentext) Auch in Folder 2 schickt Bozinsky den Führer wieder durch die Tücken des privaten wie politischen Alltags. Ob in der Auseinandersetzung mit einem Versicherungsvertreter im Führerbunker während der Angriffe der Roten Armee oder während der senilen Planungen des D-Days mit Grillstationen am Strand, der Führer bleibt sich dabei immer selbst treu.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen