R.F. Kuang

 4,3 Sterne bei 114 Bewertungen

Lebenslauf von R.F. Kuang

Rebecca F. Kuang wanderte im Jahr 2000 aus Guangzhou, China, in die USA aus. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in International History von Georgetown, wo sie sich auf chinesische Militärstrategien, kollektive Traumata und Kriegsdenkmäler konzentrierte. Im Jahr 2018 erhielt sie ein Stipendium und studiert seitdem an der University of Cambridge Sinologie. Rebecca F. Kuang liebt Corgis, trinkt gerne guten Wein und guckt immer wieder die Fernsehserie »Das Büro«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von R.F. Kuang

Cover des Buches Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin (ISBN: 9783734162220)

Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin

 (73)
Erschienen am 20.01.2020
Cover des Buches Im Zeichen der Mohnblume - Die Kaiserin (ISBN: 9783734162312)

Im Zeichen der Mohnblume - Die Kaiserin

 (32)
Erschienen am 16.11.2020
Cover des Buches Kuang, R: Poppy War (The Poppy War, Band 1) (ISBN: 9780008239848)

Kuang, R: Poppy War (The Poppy War, Band 1)

 (7)
Erschienen am 18.10.2018
Cover des Buches The Burning God (The Poppy War, Band 3) (ISBN: 9780008339142)

The Burning God (The Poppy War, Band 3)

 (2)
Erschienen am 26.11.2020

Neue Rezensionen zu R.F. Kuang

Cover des Buches Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin (ISBN: 9783734162220)miriaamx3s avatar

Rezension zu "Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin" von R.F. Kuang

Großartiger Auftakt!
miriaamx3vor 8 Tagen

Ich bin so begeistert! 


Von dieser Geschichte habe ich bisher nur Gutes gehört, dementsprechend waren meine Erwartungen auch relativ hoch. Und ich kann guten Gewissens sagen, dass sie auf jeden Fall mehr als erfüllt wurden! 


Die Protagonistin Rin war super. Eine Heldin, die sich alles selbst erarbeit hat und der nicht alles zugeflogen ist - Total nach meinem Geschmack! Man hat mit ihr so ziemlich alle Emotionen durchlebt, sie ist unfassbar stark und auch die anderen Charaktere waren für mich sehr gut ausgearbeitet. 


Die Story ist einfach der Hammer. Wir haben hier einen Kriegsroman mit Fantasyanteil - besonderes gefallen hat mir, dass diese Geschichte komplett ohne einen Liebesanteil, anstrengende Dreiecksbeziehungen und/oder einer Hauptprotagonistin, die ständig dem männlichen Gegenpart hinterhersabbert, auskommt. 

Der Roman ist brutal. Er beruht auf dem japanisch-chinesischen Krieg und dem Massaker von Nanking.

Man merkt, wie sehr sich die Autorin mit der Marterie auskennt und ihre Beschreibungen über die Feldzüge, Divisionen und Milizen waren so gut beschrieben, das selbst ich als Laie, die sich überhaupt gar nicht mit so etwas auskennt keine Probleme hatte, dem Ganzen zu folgen. 

Den Fantasyteil fand ich wirklich super und es war mal etwas komplett Neues für mich. Die Autorin hat hier einen Bombenjob gemacht und konnte mich von Anfang bis Ende fesseln. 

Ich freue mich schon darauf, Rin im zweiten Band weiter auf ihrer Reise zu begleiten! 

5/5 ⭐️

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin (ISBN: 9783734162220)Siannas avatar

Rezension zu "Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin" von R.F. Kuang

Habs auf Englisch gelesen also Rezension auch englisch
Siannavor einem Monat

The Poppy War by R. F. Kuang
.
Oh friends I am conflicted again. Don't get me wrong, I absolutely loved it (hence why I read this 700 page book in four days). I'm debating whether to give it 4.5 or 5 stars. My normal criteria for a 5 star book is: ' Did it make me jump around my rom giggling?' and this didn't. But it's more a metric for YA books not for Epic Fantasy. Those are often way to heavy for giggling even if they are that good. Let's say 4.75/5 ok?
.
This is really classic High fantasy. There is an academy teaching warriors, an outsider student who has to work doubly hard to overcome her peers and teachers prejudice, one really weird teacher that takes a liking to her, the looming threat of war and corrupt politicians. It reminds me of Name of the Wind, The Black Magicians Guild and Song of the Lioness.
.
Everything in this book is intense. The first chaper just describes an exam and it's legit the most engaging thing I've read in a while. It's also really good at displaying the horrors of war and the worldbuilding is nicely integrated into the story.
.
It has some flaws of course. In my opinion the evil the enemies display is often just a little to much and I personally like to have at least one character I can like without reservations and this book doesn't give you that (the gray- ness(?) of all characters might be a plus for you though). Also, the timeline is a little unclear and it became pretty annoying to me after a while.
.
• 'I'll let your creditors know where to find you' is a savage threat
• The first chaper sets the expectations for the book really high
• I love the point in a book like this when you realise that, oh yeah, magic is real!
• I think I've just realised where, or better who, the gatekeeper is
• Nezha really reminds me of Regin from Black Magicians Guild but he goes through that character arc in half a book instead of an entire Trilogy +20 years
• How old is Altan? The timeline is confusing
• I'll have to buy the next one now don't I?
.
Conclusion: If you like Epic Fantasy I'd look this one up 👍🏻

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Im Zeichen der Mohnblume - Die Kaiserin (ISBN: 9783734162312)Emkeysevens avatar

Rezension zu "Im Zeichen der Mohnblume - Die Kaiserin" von R.F. Kuang

Krieg, Rache und eine spannende Fortsetzung
Emkeysevenvor einem Monat

Enthält Spoiler zum Vorgänger!

Im ersten Buch hat mich der Krieg noch sehr überrascht, weil es an der Akademie ja relativ friedlich war. Nach den Ereignissen im Vorgänger ist Rin aber traumatisiert und sehnt sich nach Rache für das, was ihr und ihren Freunden angetan wurde. Sie ist nun die Kommandantin der Cike, aber sie weiß auch nicht wirklich, wie sie mit der neuen Verantwortung umgehen soll.

Rin ist wirklich ganz anders als die Protagonistinnen, die ich sonst lese, denn sie ist wirklich keine typische Heldin. Meistens ist sie eher pessimistisch und weiß auch kaum, was sie außerhalb des Krieges mit sich anfangen soll. Man kann ihre Gefühle aber auch nachvollziehen, sie hatte schon ein sehr schwieriges Leben, das von Verlust, Missbrauch und Drogen geprägt ist. Auch der Umgang mit den anderen Schamanen ist nicht einfach, vor allem seit Altan gestorben ist, was auch ein sehr wunder Punkt für Rin ist. Ich fand es da schon oft schwer, ihre Gefühle zu verstehen, ob sie ihn bewundert, so sein wie er, Angst vor ihm hat oder sich eher davor fürchtet, wie Altan zu enden, aber ihre komplizierte Gefühlswelt fand ich dann auch wieder so interessant.

In diesem Buch trifft man auch wieder andere Kulturen, besonders die Hesperianer, die sich im Gegensatz zu den asiatischen Nikara durch ihre weiße Haut und ihre Religion auszeichnen. Natürlich spielt hier also auch wieder Rassismus eine Rolle. Der dritte Mohnkrieg, Gewalt, Schlachten, Kriegspläne und Strategien stehen aber schon im Vordergrund. Rins Abenteuer bietet kaum eine ruhige Minute und ist eigentlich durchgehend spannend. Es geht vor allem auch um Rins persönliche Entwicklung während all der Kämpfe, die sie durchlebt, und die fand ich auch einfach wieder fesselnd. Ich finde sie nicht immer sympathisch, aber sie ist schon eine sehr glaubwürdige Figur, bei deren Abenteuer man auch einfach mitfiebern muss.

Ich möchte auch mal kurz anmerken, dass die Autorin die ganze Trilogie noch vor ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag veröffentlicht hat. Das finde ich schon erwähnenswert, vor allem bei der gelungenen Umsetzung des ernsten Themas!

Fazit
"Im Zeichen der Mohnblume - Die Kaiserin" hat mir noch etwas besser gefallen als der Vorgänger, weil ich diesmal wusste, was mich erwartet. Ich fand Rin zwar nicht immer sympathisch, aber gerade ihr komplexer Charakter macht ihr Abenteuer auch so spannend!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks