R.J. Lewis

 2.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von R.J. Lewis

Carter

Carter

 (1)
Erschienen am 01.04.2015
Leah (Carter Book 2)

Leah (Carter Book 2)

 (1)
Erschienen am 01.05.2015

Neue Rezensionen zu R.J. Lewis

Neu
Laralarrys avatar

Rezension zu "Leah (Carter Book 2)" von R.J. Lewis

“Pain never faded; you just found ways to distract yourself so you couldn’t feel it as much.”
Laralarryvor 2 Jahren

Inhalt: After Carter left, I convinced myself I was well and truly over him. Fairy tales didn't exist. I learned to make myself happy, while avoiding commitment like a plague. I couldn't afford another heartbreak. Love simply didn't exist the way I once believed it did. 
I tried to heal and move on, while Carter became a rock star, taking the world by storm. 
We lived two completely different lives. 
But when he unexpectedly shows back up again, making old feelings emerge as though they never went away, I'm torn between reliving the past, or moving on again, alone.

Rezension: Leah ist die Fortsetzung des New Adult Romans Carter und ist nach der Protagonistin, der Ich-Erzählerin benannt. Auch wie der Vorgänger hat dieser Roman seine Stärken und Schwächen, aber auch wenn hier das nervige Beziehungsdrama endet, dass mich in den letzten 200 Seiten des vorherigen Bandes so gestört hat, fehlt dem Nachfolger die Story. Es ist zwar schön und gut, dass die Autorin ein Happy End herbeiführen möchte, aber es passiert nicht wirklich etwas in diesem Buch, was man zusammenfassen müsste.

Fazit: Ein unnötiger zweiter Band.

Kommentieren0
8
Teilen
Laralarrys avatar

Rezension zu "Carter" von R.J. Lewis

“You must think I’m trying to charge by the inch, in which case I think you’ve overpaid.”
Laralarryvor 2 Jahren

Inhalt: Leah:
I was a fool in love. From the moment I saw him, Carter Matheson had always been it for me. I just wished he felt the same way. We grew up together in poverty, seeking solace in one another through our love for music. His voice swept me off my feet. He sang like an angel, making me forget for a little while that my unrequited love would destroy me.
I thought I’d go to the ends of the earth for him. I thought my future along his side was engrained in stone. But when faced with a decision that would forever change our lives, I need to choose whose dreams to follow.
Mine or his.


Rezension: Carter ist eines der Bücher, von denen man nicht erwartet sie zu mögen und plötzlich schreckt man Abends hoch, hat man den halben Tag mit lesen verbracht und das Buch in einer Sitzung verschlungen. Trotz seiner Fehler, wie die etwas zu naive Protagonistin, hat es mir überraschend gut gefallen, auch ohne Happy End.Carter und Leahs Kindheit ist unglaublich traurig und zur gleichen Zeit wunderschön, was mich dann doch etwas gestört hat, sind die erwachsenen Versionen der beiden, die irgendwann einfach nerven und ich war froh, als sie sich dann doch getrennt haben.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt R.J. Lewis?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks