R.J. Palacio Wunder

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wunder“ von R.J. Palacio

Um jemanden zu lieben, braucht man keine Augen, nicht wahr? Man fühlt es einfach im Inneren. Der zehnjährige August leidet an einem Gendefekt. Sein Gesicht ist stark entstellt, seit seiner Geburt musste er oft operiert werden. Eine Schule hat er nie besucht. August ist es gewöhnt, angestarrt zu werden. Und jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Natürlich ist es sein sehnlichster Wunsch, dort nicht weiter aufzufallen. Doch das ist gar nicht so leicht, wenn man so witzig, klug und großzügig ist wie August. Ein unvergesslicher Roman über einen ganz besonderen Helden. Eine vielstimmige Hörbuchinszenierung.

Mitreißende und berührende Handlung, jedoch von den Sprechern her nicht immer ganz passend

— Smilla507
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunder

    Wunder

    Claudias-Buecherregal

    23. January 2018 um 16:34

    August hatte bisher kein einfaches Leben. Seit seiner Geburt ist sein Gesicht stark entstellt. Zahlreiche Operationen musste er schon über sich ergehen lassen und trotzdem wird er ständig angestarrt. Deshalb wurde August bisher auch zuhause unterrichtet. Nun soll er jedoch in die 5. Klasse einer öffentlichen Schule wechseln. Alle sind überzeugt, dass es für August eine gute Erfahrung wäre. Dieser hingegen möchte am liebsten unter dem Radar fliegen und keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen - etwas, das an einer Schule so gut wie unmöglich ist; erst recht, wenn man ein „besonderes“ Gesicht hat.Sehr lange wollte ich dieses Buch schon lesen oder das Hörbuch dazu hören. Als ich im Kino den Trailer für die Verfilmung gesehen habe, wusste ich: nun wird es wirklich Zeit, denn der Film könnte mich interessieren, aber ich kenne dann lieber erst die Romanvorlage.Was ich an der Geschichte besonders mochte waren die liebenswerten Charaktere und die authentische Schilderung wie August entstelltes Gesicht sein Leben und das von jedem anderen beeinflusst. Dazu finde ich es sehr passend, dass die Autorin mit Perspektivwechseln arbeitet. Die erste CD wird komplett nur aus der Sicht von August geschildert. Somit hat man genügend Zeit sich in die Geschichte einzufinden. Danach wechselt die Perspektive regelmäßig, so kommt zum Beispiel seine ältere Schwester zu Wort, was ich toll finde, denn natürlich wurde auch ihr Leben seit Augusts Geburt durch sein entstelltes Gesicht beeinflusst. Passenderweise wird die Geschichte mehrstimmig erzählt, so dass jeder Charakter, der zu Wort kommt, seinen eigenen Sprecher hat. Dieses macht es dem Hörer viel einfacher die Perspektivwechsel zu verfolgen.Ich habe lediglich einen Kritikpunkt und zwar hatte die Geschichte keinen besonderen Höhepunkt. Die Geschichte ist toll, August ist großartig und extrem liebenswert, die Entwicklung der Figuren ist authentisch und interessant, aber das i-Tüpfelchen fehlte mir.Fazit: Eine Story mit einem großartigen Protagonisten, tollen Einblicken in das Leben eines jungen, entstellten Menschen, aber leider ohne einen besonderen Höhepunkt in der Geschichte. 4,5 Sterne. Audio: 4 CDs - ca. 282 Minuten Verlag: Silberfisch; Auflage: 1 (30. November 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3867427941 ISBN-13: 978-3867427944 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

    Mehr
  • Wunder / Andre Mumot

    Wunder

    Lenny

    18. January 2014 um 14:07

    Ich habe hier erst gezögert, doch als ich in einer Buchvorstellung etwas mehr über dieses Buch erfahren habe, da kam es sofort auf meine Leseliste und ich muss sagen, mir kamen nur einmal kurz die Tränen! Es ist großartig, August ist ein Junge mit einem entstellten Gesicht. Jeder der ihn ansieht verzieht erstmal das Gesicht. August wird von seiner Mutter zuhause unterrichtet und dass soll sich nun ändern. Die Geschichte wird von den Hauptpersonen also immer mal wieder aus anderer Sichtweise erzählt, das ist so gelungen! Also von mir die volle Punktzahl für die Erlebnisse von August beim Einstieg in die Schule! Nun noch zu den Stimmen! Unterschiedliche Leser machen die Sache rund, rundum gut!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks