Verschwinden und verschwinden lassen

Verschwinden und verschwinden lassen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verschwinden und verschwinden lassen"

Chile 1974/75. Eine junge Studentin und ihr
Begleiter nehmen an einer Versammlung teil und
werden brutal verhaftet und verschleppt. Eine
schottische Einwandererfamilie verschwindet
spurlos. Auf den ersten Blick teilen sie das
Schicksal zahlloser, ebenfalls verhaftet verschwundener
Menschen in der Anfangszeit der
Militärdiktatur. 43 Jahre später erhält die
junge und hochbegabte, freie Journalistin Lena
Maria Hansen einen neuen Auftrag: Sie soll
in Chile zu den Schicksalen verhaftet verschwundener
Menschen recherchieren. Hierbei
eröffnet sich ihr ein bizarres Konstrukt aus
Verhaftungen, Folter und Mord während der Diktaturzeit.
Aufgrund von Hinweisen eines mysteriösen
Informanten stößt sie auf einen skrupellosen
Waffenschieberring, der ursprünglich
im Auftrag der Militärjunta, bis in die heutige
Zeit, illegale Kriegswaffen in die Krisengebiete
der Welt liefert. Ihr wird klar,
dass längst nicht alle Opfer den politischen
Umständen geschuldet waren und sie muss feststellen,
dass alte Seilschaften, im Zusammenhang
mit der Militärdiktatur und der Colonia
Dignidad, im Verborgenen nach wie vor aktiv
und höchst einflussreich sind. Der ursprünglich
dokumentarische Auftrag entwickelt sich
zu einem mörderischen Szenario, in dem nicht
nur sie, sondern auch alle ihre Verwandten und
Freunde in Chile in höchste Gefahr geraten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958765252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:300 Seiten
Verlag:Brighton Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:01.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks