R.S. Grey Chasing Spring

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chasing Spring“ von R.S. Grey

I thought I'd left Blackwater, Texas behind for good. I didn't belong in the small town, but my dad wouldn't listen. He dragged me back home in his beat-up truck and dropped a bomb along the way: Chase Matthews was moving in with us. He was the golden boy of my high school, my former best friend, and the last person I wanted sleeping across the hall. His presence was too great a reminder of the ghosts I was trying to forget. I didn't ask for a hero. I don't want to be saved. To me, Lilah Calloway meant late nights sneakin' out, moonlit hair, and sparklers in July. She was my best friend until the day she left and I'd assumed Blackwater had seen the last of her. Then, like a tempest, she rolled back into town for the final half of senior year. The chopped hair and dark devil-may-care attitude warned most people away, but I knew if I fought hard enough, I could find the lost girl. I didn't want to be her hero. Some girls don't need to be saved.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chasing Spring

    Chasing Spring

    selda

    20. February 2016 um 17:02

    Lilahs und Chases Mutter sind beste Freunde- so wie Lilah und Chase beste Freunde sind, bis alles zerbricht. Als Lilah nach anderthalb Jahren zurück muss nach Blackwater, Texas, um dort ihr letztes Schuljahr zu beenden, ist sie nicht mehr die langhaarige Blondine, die selbstverständlich zur Gruppe der beliebten und coolen der Schule gehört. Sie hat kurze schwarze Haare und ihre größte Angst ist es in einem Sumpf von Drogen und Selbstaufgabe zu versinken. In ihrer Kleinstadt in der jeder alles über jeden weiß, gibt es kein Entrinnen vor den Wunden der Vergangenheit. Als dann auch noch Chase bei ihnen zuhause einzieht, muss sie sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen will. Mich hat die Leichtigkeit beeindruckt mit der hier schwere Themen angepackt werden. Ich mochte Lilah sehr sehr gern. Sie ist einfach durch und durch sympathisch. Mich hat die Geschichte noch tagelang nachdem ich das Buch ausgelesen hatte beschäftigt. Der Schreibstil ist eingängig und frisch- ich werde die Autorin definitiv weiter im Auge behalten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks