RADIOROPA Hörbuch - eine Division der TechniSat Digital GmbH Die sanfte Rebellin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die sanfte Rebellin“ von RADIOROPA Hörbuch - eine Division der TechniSat Digital GmbH

Ende des 18. Jahrhunderts und mitten im Krieg Englands gegen die amerikanischen Kolonien ist es kein leichtes Unterfangen, eine verschwundene Tochter zu suchen. Doch wenn Makepeace Hedley eines besitzt, ist es Durchhaltewillen. Und das Schicksal führt sie mit einer unerwarteten Bundesgenossin zusammen. Ein spannender historischer Roman um zwei ungewöhnliche Frauen.

Stöbern in Historische Romane

Grimms Morde

Die Gebrüder Grimm als Sherlock und Watson! Genial!

Lieblingsleseplatz

Troubadour

Ein etwas anderer Zeitreiseroman! Unbedingte Leseempfehlung!

mabuerele

Das Gold des Lombarden

Historischer Roman

ArnoSchmitt

Floras Traum von rotem Oleander

Ein gelungener Roman, bei dem man allerdings gleich Band 2 zur Hand haben sollte, denn Band Eins hört mitten im Geschehen auf....ärgerlich!

tinstamp

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Hart - Konsequent - Actionreich. David Gilman weiß wie man die Leser fesselt. Guter Start. Sehr empfehlenswert.

MichaelSterzik

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beeindruckend

    Die sanfte Rebellin

    LEXI

    14. April 2014 um 18:43

    "1778. Makepeace Burke, in eine puritanische Familie in Boston hineingeboren, rothaarig und mit einem unpuritanischen Hang zum Fluchen, hat in England ihr Glück gemacht. Aber inzwischen haben sich die amerikanischen Kolonien gegen England aufgelehnt, der Unabhängigkeitskrieg ist ausgebrochen. Und zwischen die Fronten gerät Makepeaces Tochter Philippa, deren Schiff auf dem Weg nach England aufgebracht wird. Makepeace setzt alles daran, ihre Tochter zu finden, doch Philippas Spur verliert sich in Plymouth, einer Hafenstadt, in der amerikanische Soldaten in Gefangenenlagern verwahrt werden. Hier trifft Makepeace auf Diana Stacpoole, frisch verwitwete Gräfin und ihrerseits auf der Suche nach einem Verwandten. Die beiden können sich auf Anhieb nicht leiden. Doch bald verbindet sie ein gemeinsames Ziel… Sie schmieden eine Allianz gegen die herrschenden Kräfte: die pragmatische Makepeace und Diana, die privilegierte Adlige, die, gerade aus einer brutalen Ehe erlöst, nicht gewillt ist, weiterhin den Konventionen zu folgen. Sie erleben ungeahnte Abenteuer, bekommen es mit französischen Freibeutern, amerikanischen Gefangenen und englischen Schmugglern zu tun – und eine Liebesgeschichte darf auch nicht fehlen." Obgleich es sich bei diesem Hörbuch um ein monumentales Werk handelt – die gesamte Laufzeit beträgt immerhin weit mehr als sechzehn Stunden – kommt zu keiner Zeit Langweile auf. Wer Freude an ausgefeilten Charakteren, wunderschönen Landschaftsbeschreibungen und einer historischen Geschichte hat, die mit viel Liebe zum Detail langsam und genussvoll aufgerollt wird, ist mit „Die sanfte Rebellin“ wirklich gut beraten. Diana Norman bietet mit ihrem Roman viele interessante Themen, wie beispielsweise die Klassenunterschiede der englischen Bevölkerung zur Zeit des Bürgerkriegs gegen Ende des 18. Jahrhunderts, Diskriminierung die soziale Herkunft und die Rasse betreffend, Schmugglerei und die skandalösen Zustände, unter denen die amerikanischen Gefangenen in englischen Gefängnissen litten. Schauplatz für den größten Teil des Buches ist ein kleines Schmugglerdorf, wo der Leser das Leben der armen Landbevölkerung kennen lernen darf, für die das Brechen der Gesetze die einzige Chance ist, nicht verhungern zu müssen. Das Buch wartet durchaus auch mit einigen spannenden Momenten auf, die Autorin bringt zugleich aber auch eine Prise Humor in die Geschichte. Die wunderschöne Sprache und die exzellente Vertonung durch die ausdrucksvolle Stimme von Uta Kroemer haben mir einige Autofahrten zum Vergnügen gemacht und ich kann dieses Buch weiter empfehlen. Fünf Bewertungssterne für „Die stille Rebellin“, deren überraschendes Ende wirklich gut gelungen ist!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks