RADIOROPA Hörbuch - eine Division der TechniSat Digital GmbH Schöner, wilder Mann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schöner, wilder Mann“ von RADIOROPA Hörbuch - eine Division der TechniSat Digital GmbH

Sieben Jahre hat Amy auf ihren Rain gewartet. Aus dem jungen Mädchen ist eine schöne und mutige Amazone geworden, und auch der Halbblutindianer Rain hat sich verändert: Jahre der Einsamkeit haben ihn unnahbar und hart werden lassen. Als sich die beiden nach Jahren der Trennung wieder begegnen, scheinen sie einander kaum zu erkennen. Doch eine halsbrecherische Unternehmung lässt ihre Liebe wieder hervorbrechen - leidenschaftlicher denn je …

Ein kurzweiliges Hörbuch, das ganz anders ist als man des Titels wegen erwartet.

— Waschbaerin
Waschbaerin

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Im Wilden Westen gab es auch schon schöne, wilde Männer

    Schöner, wilder Mann
    Waschbaerin

    Waschbaerin

    02. December 2015 um 01:33

    Wir bekamen das Buch für eine Verlosung in unserer Kirchengemeinde geschenkt und eine Kollegin war der Ansicht, dass man ein Hörbuch mit diesem Inhalt nicht in der Kirche verschenken könnte. Irrtum! Die Geschichte spielt zur Zeit des Wilden Westens. Der Schöne Mann (Rain) wird deshalb "wild" genannt, weil er ein Halbblut ist und bei einem Indianerstamm aufwuchs. Jetzt kommt er zurück zu den Weißen und bringt eine Braut in einem Treck zu dem Fort, wo deren Verlobter bereits lebt. Amy ist schon lange verliebt in Rain und während der langen Reise gibt er ihr auf seine ungeübte Art und Weise zu verstehen, dass auch er sie liebt und sie seine Frau werden soll. Natürlich dürfen Überfälle und Abenteuer, wie sie zu der damaligen Zeit wohl üblich waren nicht fehlen. Von dem Cover und dem Buchtitel her erwarte man einen Sex Roman, bzw. ein heißes Hörbuch. Doch wer das Buch dieser Vorstellung wegen gekauft hat und liest oder hört, wird enttäuscht sein, denn davon kann keine Rede sein. Es ist eher ein Abenteuerroman. Vielleicht sind die schlechten Bewertungen deshalb erfolgt, weil die prickelnden Erwartungen nicht erfüllt werden.

    Mehr