REINHARD GRIEBNER Adolph Menzel in Kassel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adolph Menzel in Kassel“ von REINHARD GRIEBNER

Spätestens seit er die Illustrationen zu Franz Kuglers „Geschichte Friedrichs des Großen“ beigesteuert hat, ist der Name Adolph Menzel bei Kunstkennern in aller Munde. Wer aber im 19. Jahrhundert zu den Ersten seines Fachs gehören will, muss sein Talent in einer anderen Sparte unter Beweis stellen, der Historienmalerei. Mitte der 1840er Jahre erhält Menzel ein verlockendes Angebot. Der kurhessische Kunstverein wünscht sich ein großformatiges Bild, das eine Szene aus der Geschichte des Herrscherhauses zum Gegenstand haben soll: den Einzug der Sophie von Brabant mit ihrem Sohn Heinrich in Marburg im Jahr 1248. Für den ehrgeizigen Wahlberliner Menzel ist das eine Herausforderung ersten Ranges. So folgt er im Sommer 1847 dem Ruf nach Kassel.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen