RaShelle Workman

 4.3 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von RaShelle Workman

RaShelle WorkmanUndercover Empath: Kindred Demon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Undercover Empath: Kindred Demon
Undercover Empath: Kindred Demon
 (1)
Erschienen am 01.06.2015
RaShelle WorkmanUndercover Empath: Archangel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Undercover Empath: Archangel
Undercover Empath: Archangel
 (1)
Erschienen am 29.06.2015
RaShelle WorkmanBlood and Snow Book 1: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blood and Snow Book 1: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)
RaShelle WorkmanBlood and Snow Book 3: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blood and Snow Book 3: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)
RaShelle WorkmanUndercover Empath: Jorogumo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Undercover Empath: Jorogumo
Undercover Empath: Jorogumo
 (1)
Erschienen am 03.08.2015
RaShelle WorkmanEXILED (Immortal Essence Series)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
EXILED (Immortal Essence Series)
EXILED (Immortal Essence Series)
 (1)
Erschienen am 02.10.2011
RaShelle WorkmanUndercover Empath: Werewolf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Undercover Empath: Werewolf
Undercover Empath: Werewolf
 (1)
Erschienen am 06.10.2015
RaShelle WorkmanBlood and Snow Book 2: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blood and Snow Book 2: A Snow White Reimagining (Blood and Snow Boxed set)

Neue Rezensionen zu RaShelle Workman

Neu
annlus avatar

Rezension zu "Undercover Empath: Werewolf" von RaShelle Workman

Rose wird mit Werwölfen und Vampiren konfrontiert
annluvor 3 Jahren

It was like the ground under the sweet town of Blush Valley had been torn out and replaces by something wholly new and paranormal.

Undercover empath Band 4

Rose hat gerade erst erfahren, was Vincent wirklich ist. Doch ihr bleibt keine Zeit sich näher damit zu befassen, da die spinnenartige Mörderin immer noch ihr Unwesen treibt und nun auch noch ihr Partner Jack verschwunden ist. Zum Glück erhält sie unerwartete Hilfe von ihrer Freundin Kara.


Dieser Band steigt genau dort ein, wo der letzte unterbrochen wurde. Wie im ersten und zweiten Band scheint es sich hier im dritten und vierten Band um eine einzige Geschichte zu handeln. Die Gefahr geht wiederum von der Joroguma (der menschlichen Spinne) aus. Zudem kommen hier aber noch Werwölfe und Vampire vor. Dieses Mal haben mich aber die neuen übernatürlichen Wesen nicht gestört, da sie in die Geschichte eingebaut waren und ohne langwierige Erklärungen aber auch nicht ohne Zusammenhang daherkamen. Die Geschichte konzentriert sich hier auf die Joroguma und lässt das Thema BITA und den Mord an Roses Eltern, das sich durch die ganze Serie zieht, links liegen. Der Fall wird hier wieder abgeschlossen. Die Ereignisse am Ende des Buches haben mich aber überrascht. Dies ist nicht der Abschlussband der Serie, sondern lässt noch einiges für zukünftige Bücher offen.

Kommentieren0
9
Teilen
annlus avatar

Rezension zu "Undercover Empath: Jorogumo" von RaShelle Workman

ein neues übernatürliches Wesen verbirgt sich hinter Roses neuem Fall
annluvor 3 Jahren

She stared into his eyes, and for the briefest moment, thought she saw past their startling blueness and into the eternities. Which was, of course, patently absurd – as was talking to an OJ-addicted angel in one´s kitchen.

Undercover empath Band 3

Drei Wochen sind vergangen, seit Rose ihre neuen Fähigkeiten entdeckt hat. Drei Wochen, in denen sie Vincent aus dem Weg gegangen ist und von Aaron nur wenige Informationen erhalten hat. Gerade als dieser etwas zuvorkommender mit seinen Erklärungen geworden ist, beginnt Rose wieder zu arbeiten und hat gleich einen seltsamen Fall: die Leichen von Männern tauchen auf, deren Inneres mit dem Gift der Schwarzen Witwe verflüssigt wurde und die in riesigen Spinnennetzen gefunden werden. Da das FBI involviert ist, tritt Vincent wieder in ihr Leben.

Das Buch beginnt mit einem Kapitel, in dem der neue Widersacher auftritt. Schon da werden Anspielungen auf Spinnen gemacht, die durch die Fallbeschreibungen vervielfacht werden. Obwohl die Art der Gefahr bald klar ist, bleibt offen, um wen es sich bei der Mörderin handelt. Die Handlung konzentrierte sich zu Beginn auf den Fall, Aaron bringt allerdings gleich schon übernatürliche Erklärungen. Dazu gehören auch einige zum Verhältnis der Engel und Dämonen und zu den dunklen und den Lichtwesen zueinander. Diese Klassifizierung fand ich etwas störend, da ich diesen übernatürlichen Teil besser fand, als er nicht über-analysiert wurde. Genauso seltsam fand ich das Kapitel um Vincent in der Mitte des Buches, das seine Fähigkeiten erklärt. Damit kamen mir fast zu viele übernatürlichen Elemente mit in die Geschichte. Das Ende ist wieder sehr abrupt und schneidet die Geschichte in zwei Teile.

Kommentieren0
10
Teilen
annlus avatar

Rezension zu "Undercover Empath: Archangel" von RaShelle Workman

Rose gerät in Gefahr
annluvor 3 Jahren

His smile vanished. “I want your help. I need you. The two of us have much work to do.” He clasped his hands together. “The reason I keep coming and going is I´m waiting” “Oh. For what?” “You to be ready. To believe.”

Undercover empath Band 2

Rose ist immer noch im Fall des Serienmörders involviert. Eine neue Leiche taucht auf, während sie ihre Fähigkeiten, die Intentionen anderer über einen Händedruck zu erfahren, einsetzt um einem jungen Mädchen zu helfen. Nun ist es auch soweit und sie beginnt ihren Undercover Einsatz als Stripperin. Währenddessen erfährt sie Neues über Aaron, Vincent und sich selbst das sie ganz schön durcheinanderbringt.


Die Geschichte steigt gleich da ein, wo der erste Teil aufhörte. Das offene Ende ließ auf eine direkte Gefahr für Rose schließen. Dieser Teil der Handlung wird etwas antiklimatisch aufgelöst. Der Beginn wird aus Sicht von dem jungen Mädchen, das zum kurzen Nebenfall beiträgt und aus Sicht Jacks erzählt. Damit bekam der Leser einige kurze Erklärungen zum ersten Teil, die aber auch für mich, die den Band direkt davor gelesen hat, sehr interessant waren, da sie zum ersten Mal die Einstellungen von Roses Partner Jack wiedergeben. Danach kommt wieder Rose zum Zug. In der Mitte des Buches taucht das erste Mal in diesem Band der Dämon auf, der der Grund für die Morde ist. Der Fall der Serienmorde wird dieses Mal aufgeklärt. Zudem entwickelt Rose neue Fähigkeiten, die sie verunsichern. Überraschende Wendungen in Bezug auf Vincent verunsichern Rose, die nur sporadisch Informationen von Aaron bekommt. Der Leser ist ihr da voraus, da er in einem Kapitel um Vincent neue Informationen bekommt, die ihn in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Das Ende ist dieses Mal nicht ganz so offen, wie im ersten Band.

Die Geschichte hat mich mit durch die Wendungen überrascht, wenn ich auch von einigen genauso enttäuscht war, wie Rose. Dennoch war die Erzählung wieder sehr spannend und das Buch als Ganzes überzeugend.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks