Neuer Beitrag

Rabea_Blue

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

mein Debüt ist nun seit fast zwei Monaten auf dem Markt und ich möchte gerne mehr darüber erfahren, was Leser (vornehmlich Fantasy-Fans) von dem Buch halten. Außerdem bin ich gerade in der detaillierten Planung des zweiten Teils und wüsste gerne, wo mein Verbesserungspotenzial liegt.

In "Savers - und es gibt sie doch" geht es darum, dass Menschen nach ihrem Tod dazu ausgewählt werden können, zu einem Schutzengel ausgebildet zu werden. Der 16-jährige David, mein Protagonist, landet in dieser Akademie und erfährt viel Neues. Doch die Verarbeitung der Veränderungen seines noch jungen Lebens fordern ihn auf besondere Weise heraus. Und schließlich entdecken David und seine Freunde noch eine Veränderung, die nicht nur die Welt der Schutzengel, sondern gleichzeitig auch die Erde bedroht.

Wenn ihr mitmachen möchtet, schreibt mir bitte, in welcher Situation ihr der festen Überzeugung wart, dass es Schutzengel tatsächlich geben muss.
Wem das zu persönlich ist, der begründet bitte anderweitig, warum er oder sie mitmachen möchte (Fantasy-Fan? Interesse an Engeln? Super Idee?).

Ich verlose unter allen Interessenten 20 ebooks (Formate ePub, mobi oder PDF möglich). Weiterhin kann gerne Interesse als Testleser für den Nachfolger angemeldet werden.

Ich freue mich darauf, mich mit euch austauschen zu können, ich bin planmäßig regelmäßig dabei um mit euch zu diskutieren.

Liebe Grüße, eure Rabea :-)

Autor: Rabea Blue
Buch: Savers - und es gibt sie doch: Teil 1 der Savers-Saga

libraryfairy

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich, als großer Fantasy-Fan, würde dieses Buch sehr gern lesen. Ich mag Engel und vor allem Schutzengel. Außerdem klingt es nach einer Story mit viel Tiefgang, da der Protagonist erst 16 ist und eigentlich sein ganzes Leben noch vor sich gehabt hätte.

Ich hatte defintiv nicht nur einen Schutzengel, als ich vor ein paar Jahren als Beifahrer, bei einem Überholmanöver mit im Auto saß. Im letzten Moment sind alle Autos zum Stillstand gekommen und es ist niemandem was passiert. Der Schock saß tief und lies mich daran glauben, dass es in dieser Situation Schutzengel gegeben haben muss! Man nimmt alles nur noch in Zeitlupe war, man schreit nicht...das ganze Gegenteil von dem was man immer in Filmen sieht. Das Gefühl nach diesem beinahe Zusammenstoß ist unbeschreiblich und es brechen alle Dämme. Ich bin froh, dass ich soetwas bisher nur dieses eine Mal erleben musste.

Nun wieder zum Buch. Ich hoffe, dass David es schafft, Menschen aus ähnlich brenzligen Situationen zu retten und möchte mich gern um ein EBook im ePub-Format bewerben.

Kallisto92

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mag ja Engel und hoffe auf ein Leben nach dem Tod,daher klingt das Buch sehr interessant . Ich bin jetzt durch diese Eröffnung der Leserunde erst auf dieses Buch gestoßen. Ich hoffe nur der Teil 2 kommt zeitnah , ich hab bissel meinen Probleme mit offenen Enden und langes warten auf die Fortsetzung 😄 im Gewinnfall bräuchte ich mobi für Kindle:)

Beiträge danach
273 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tobias_Gleich

vor 3 Monaten

Kapitel 26 - 28

Also beim zweiten Mal lief es bei David auf jeden Fall Mal besser als beim ersten Mal. Dieses Geräusch was David da gemacht hat, kann vielleicht ein Anfang für das Sprechen sein. Das diesen Mentoren von David und Sally, den beiden ihr Opa gezeigt wurde ist echt cool von ihnen. Sein Opa kann David beim Wandeln, wobei er Schwierigkeiten hat helfen, weil er das auch durchgemacht hat. Was ich von Nathanels Gruppensitzung zu halten habe weiß ich nicht aber Mal sehen wie es weiter geht.

Rabea_Blue

vor 3 Monaten

Kapitel 26 - 28
@Tobias_Gleich

Schön, dass du noch mitmachst - ich bin gespannt, wie dir der Rest gefallen wird :-)

Tobias_Gleich

vor 3 Monaten

Kapitel 29 - 31

Es bleibt echt spannend bis zum Schluss. Besonders als David Cathy zum ersten Mal nach dem Unfall lebendig sieht. Außerdem finde ich es super, das David den Savern vorschlägt Ihnen zum helfen, obwohl sowas verboten ist und das Julius das unterstützt. Dazu ist es noch cool das Louis David und Adrian erklärt, das sie mit Nathanel recht hatten und er etwas böses machen will. Das alle dann zu Julius gehen und es ihm erklären und er das noch ernst nimmt ist gut. Julius Idee Jason als Mensch bei dem Sonderkommando der Polizei einzusetzen ist echt schlau gewesen.

Tobias_Gleich

vor 3 Monaten

Kapitel 32 & 33

Ich finde es sehr, das die Savers die überigen Menschen auf dem Frühlingsfest mit der Polizei retten konnten. Das Julius so schnell eine
Ratsversammlung in der Trainingsarena berufen hat, fand ich gut. Irgendwie war mir bei Nathanel gleich klar, da stimmt etwas nicht aber das er eine Revolution plant war mir nicht klar.

Tobias_Gleich

vor 3 Monaten

Epilog

Also ich fand das Buch Savers echt spannend, wie ich schon gehört habe soll es einen Teil 2 geben. Ich würde gerne noch das 2 Buch davon lesen.

Tobias_Gleich

vor 3 Monaten

Fazit

Meine Rezension auf Amazon:
www.amazon.de/gp/aw/review/B074GRC5RZ/RQXFXTOAOBRKV/ref=cm_cr_dp_mb_rvw_4?ie=UTF8&cursor=4

Meine Rezension auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Rabea-Blue/Savers-und-es-gibt-sie-doch-Teil-1-der-Savers-Saga-1478817491-w/rezension/1570014439/

Ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Reihe.

Rabea_Blue

vor 3 Monaten

Fazit
@Tobias_Gleich

Vielen lieben Dank für deine Bewertung :-)
Und auch danke für den Hinweis mit den Fehlern, da muss ich wohl noch mal ran (und mit meinen Testlesern "schimpfen") ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.