Rabea Edel

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(10)
(10)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Stell' dir vor, es hört auf

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein dunkler Moment

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Wasser, in dem wir schlafen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wasser, Schlaf und ein Kampf um die Liebe

    Das Wasser, in dem wir schlafen
    Briggs

    Briggs

    13. September 2015 um 15:21 Rezension zu "Das Wasser, in dem wir schlafen" von Rabea Edel

    Beim ersten Lesen genoss ich die Sprache, ließ mich von der Erzählung in die verschiedenen Zeiten ziehen, versuchte zu verstehen, was die namenlose Schwester mit Lina verbindet, was Gregor, den beide lieben, für eine Rolle spielt, spürte die Gefühle nach, die immer nur zwischen den Zeilen und zwischen den Buchstaben standen. Beim zweiten Lesen erst verstand ich: Es war alles gesagt, ich hatte es nur nicht entdeckt. Liebe und Abscheu liegen in diesem Buch so nah beieinander wie Teilen und Lieben, wie Wasser und Schlaf, wie Lina ...

    Mehr
  • Ein Buch, dass den Leser sehr fordert

    Ein dunkler Moment
    Misteringreen

    Misteringreen

    27. July 2014 um 18:44 Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Atmosphärisch und beklemmend, aber leider auch sehr verwirrend und anstrengend, so dass es zumindest mich bisweilen überfordert hat. Ein sehr ungewöhnliches Buch, dem man sich nicht mit den üblichen Erwartungen an einen Spannungsroman nähern sollte.

  • Atmosphärisch dicht, perfekter Filmstoff

    Ein dunkler Moment
    Eiseisbaby

    Eiseisbaby

    19. October 2013 um 15:21 Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Rabea Edels dunkler Moment ist in Wirklichkeit ein strahlender Lichtblick für die deutsche Literaturlandschaft. Atmosphärisch dicht und sprachlich präzise - wie feinste Pressluft aus Bella Italia und den USA. Sehr genau wird hier seziert, klar und fast schon etwas zu überlegen gleitet die Autorin wie ein eiskalter Engel im düster-mysteriösen Klartraum über die Tat- und Unorte, die Alb- und Wunschträume der Protagonisten. Amanda, Landolfi, Billy, Claudia: alle sind sie getrieben, und auf ihre ganz persönliche Art und Weise seltsam ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Ein dunkler Moment
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    04. August 2011 um 15:35 Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Ein Jugendlicher erschlägt in einer amerikanischen Kleinstadt seine Familie mit dem Baseballschläger. Nur eine Schwester überlebt, weil sie in seinen Plan eingeweiht war. Der Junge schreibt ihr an jedem Jahrestag eine Postkarte aus dem Gefängnis, die immer mit dem gleichen Satz endet: „Was machst Du, damit die Erinnerung an uns gut wird?“. Auf den Tag genau 11 Jahre später wird in Rom eine junge Frau ermordet. Die Mörderin benutzt ihre Kleidung und fährt tagelang durch die Gegend. Dabei trifft sie auf den Pathologen Andrea ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Ein dunkler Moment
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. March 2011 um 20:20 Rezension zu "Ein dunkler Moment" von Rabea Edel

    Es gibt Bücher, an die man sich mit einer gewissen Erwartung heran wagt. Man erhofft sich vielleicht eine wunderbare Sprache, tolle Ideen oder eine interessante Geschichte. Solche Erwartungen hatte ich auch an “Ein dunkler Moment” von Rabea Edel. Als ich den Klappentext gelesen hatte, war ich vom groben Umriss dieser Geschichte fasziniert und wollte unbedingt mehr erfahren. "Am 5. April 1998 tötet ein Jugendlicher in einer amerikanischen Kleinstadt seine Eltern mit einem Baseballschläger und ruft danach die Polizei. Seine ...

    Mehr