Rachael Treasure Wo die Wasser sich finden: Australien-Saga

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo die Wasser sich finden: Australien-Saga“ von Rachael Treasure

Wir lernen das Leben von Rebecca in Australien kennen. Die Geschichte ist lebensnah, warmherzig, schrullig, unterhaltsam... ein Lesegenuss.

— Elfenblume
Elfenblume
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen

    Wo die Wasser sich finden: Australien-Saga
    Elfenblume

    Elfenblume

    24. May 2013 um 16:40

    Rebecca Saunders bricht es das Herz, die elterliche Farm verlassen zu müssen. Ihr ganzes Glück und ihre Kraft schöpft sie  aus den Bergen, der roten Erde und dem Rebecca River, dem sie ihren Namen verdankt. Doch einmal mehr hat es einen entsetzlichen Streit mit ihrem Vater über die Führung der Farm gegeben, und so macht sich Rebecca auf nach Norden, um dort ein Jahr als "Jillaroo", als Cowgirl, zu arbeiten. Als sie Charlie begegnet, einem Mann, der ihre Gefühle so durcheinanderwirbelt wie ihre Zukunftspläne, steht sie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.... Das Buch ist gefühlvoll und nimmt den Leser mit auf eine Reise voller Höhen und Tiefen und wunderbarer Eindrücke von dem Leben und Arbeiten in Australien. Bec muss viele schwere Entscheidungen treffen, viele Hürden überwinden und sich beweisen, viele Schicksalsschläge hinnehmen, auch den Tod ihres Bruders Tom und miterleben, wie die Farm ihrer Familie fast zugrunde geht. Das Buch ist aber nicht nur eine Familiensaga, es liegt auch soviel Wahrheit darin, so viel Hoffnung und Mut, so viel Zuversicht und Vertrauen in sich selbst, man nimmt gerne Anteil am Leben von Bec, die dann eine sehr schwerwiegende Entscheidung trifft und wieder zeigt sich, dass alles immer zwei Seiten hat und dass man daran wachsen kann. Eine Geschichte, in die man eintauchen kann....

    Mehr