Rachel Gibson Darf's ein Küsschen mehr sein?

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(31)
(44)
(22)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Darf's ein Küsschen mehr sein?“ von Rachel Gibson

Witzige Dialoge und prickelnder Sex – Rachel does it again! Der Ort Truly ist für Maddie Jones ein düsteres Kapitel: Vor vielen Jahren wurde hier ihre Mutter gewaltsam ums Leben gebracht. Eines Tages findet sie zufällig das Tagebuch ihrer Mutter und Maddie wird klar, dass sie sich dieser Familientragödie stellen muss. Als sie dann in Truly ankommt, hätte Maddie mit allem gerechnet, aber nicht mit dem unwiderstehlichen Charme von Mick Hennessy, dessen Vater damals schon das Herz ihrer Mutter gebrochen hatte …

Typisches Rachel Gibson Buch - für mich Herrlich

— coffeeaddicted
coffeeaddicted

Stöbern in Liebesromane

Die Blütensammlerin

Der Spiegel Bestseller ist in ein absolutes Muss für alle, die gerne romantische Bücher lesen. Nicht nur für Singles und Kochbegeisterte.

ChocolateBlue

Trust Again

Einfach ein ganz tolles Buch! Genauso gut wie "Begin again"

leasbooks

Nachtblumen

ganz anders als Kirschroter Sommer- sehr still und leise, aber schön !

katze-kitty

Wellenglitzern

Wirklich schoen

Muschel

Das Leuchten einer Sommernacht

Dieser Roman ist einfach nur schön. Trotz einer ernsten Hintergrundthematik erfreut er das Herz des Lesers.

schlumeline

So klingt dein Herz

Leider konnte mich dieser Titel der Autorin nicht wirklich überzeugen.

Solara300

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Writers-Series Teil 2

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    Anne1984

    Anne1984

    27. April 2013 um 19:45

    Im zweiten Teil der Reihe um die Schriftstellerfreundinnen zieht es Maddie in ihren alten Wohnort Truly. Hier wurde vor 29 Jahre ihre Mutter erschossen. Als erfolgreiche True-Crime Autorin will Maddie ein Buch über den Tod ihrer Mutter schreiben und muss unangenehme Fragen stelle. Doch als sie sich ausgerechnet in den Sohn der Mörderin verliebt wird alles komplizierter. Nicht ganz so fesselnd wie die anderen Rachel-Gibson Bücher ist dieses Buch einen ticken zu vorhersehbar. Man wartet dauernd auf den großen Knall und kann daher die Spannung nicht gut halten.

    Mehr
  • Rezension zu "Darf's ein Küsschen mehr sein?" von Rachel Gibson

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    Johaenna

    Johaenna

    05. December 2012 um 10:10

    Konnte das Buch zwar relativ schnell durchlesen, aber begeistert hat es mich gar nicht. Ich hatte erwartet, dass die Story um Maddie's Eltern etwas Neues und Interessantes hervorbringen würde... Aber das war nicht der Fall. Die Charaktere fand ich ebenfalls eher flach.

  • Rezension zu "Darf's ein Küsschen mehr sein?" von Rachel Gibson

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    Vampir_Addict

    Vampir_Addict

    21. September 2011 um 22:07

    Die Schriftstellerin Maddie Jones, hat sich auf dem Gebiet, True-Crime spezialisiert. Sie hat kein Problem sich mit Mördern, Opfern oder Psychopathen auseinander zu setzen. Und das tut sie auch, um später Romane über diese zu veröffentlichen. Eines Tages findet Maddie die Tagebücher ihrer Mutter, welche von einer eifersüchtigen Frau, namens Rose Hennessy ermordet wurde. Doch nicht nur Maddie`s Mutter kam bei diesem Mord ums leben, auch der Vater von Mick Hennessy wurde erschossen. Maddie denkt darüber nach ein Roman über die Tat von Rose zu schreiben. Sie begibt sich in das kleine Städtchen, Truly und fängt an Nachforschungen über den Tatabend und dessen Hauptdarstellern zu sammeln. Sie trifft dabei auf Mick, den Sohn von Loch Hennessy, welcher mit ihrer Mutter eine Affäre hatte. Ohne es zu wollen beginnen auch die beiden eine Affäre und Maddie verpasst den Zeitpunkt, Mick über ihre Identität aufzuklären. Fazit: _Ein gelungener Roman, obwohl ich das Ende etwas abrupt fand._

    Mehr
  • Rezension zu "Darf's ein Küsschen mehr sein?" von Rachel Gibson

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    mona0386

    mona0386

    07. May 2011 um 22:15

    Die True-Crime-Autorin Maddie Jones kehrt in die Stadt Truly zurück, in der sie vor 29 Jahren mit ihrer Mutter gelebt hat, bevor diese einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Und genau aus diesem Grund möchte Maddie ein Buch über den Mord an ihrer Mutter schreiben, um sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen und um zu erfahren, weshalb sie mit fünf Jahren zur Waise geworden ist. In Truly angekommen, lernt Maddie Mick Hennessy kennen. Zuerst möchte sie sich nur über seine Vergangenheit erkundigen, doch dies ist gar nicht so einfach, wenn ein Mann so gut aussieht und auch noch ständig mit einem flirtet. Dadurch kommt Maddie in einen Konflikt, denn Micks Mutter ist die Frau, die ihre Mutter getötet hat und deshalb ist eine Beziehung zwischen ihr und Mick undenkbar. Deshalb versucht Maddie sich voll und ganz auf die Recherche für ihr Buch zu konzentrieren, aber das ist nicht so einfach wie man glaubt. „Darf´s ein Küsschen mehr sein?“ ist eine tolle und romantische Geschichte, in die man sich schnell hineinliest. Durch den Perspektivenwechsel kann man sich in die verschiedene Charaktere hinein fühlen und man kann mit ihnen lachen und weinen. Durch die witzigen Dialoge kommt man aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus. Ebenso ist es eine spannende Story, da man immer mehr über den Abend erfährt, an dem Maddies Mutter gestorben ist, und wieso es dazu überhaupt gekommen ist. Aber vor allem die Freundschaft zwischen Mick und Maddie lässt die Geschichte so richtig aufleben und mit Freude lesen. Rachel Gibson hat mal wieder einen fidelen Chick-it-Roman auf den Markt gebracht, der einen zum Schmunzeln, Lachen und Träumen bringt!

    Mehr
  • Rezension zu "Darf's ein Küsschen mehr sein?" von Rachel Gibson

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    xlady

    xlady

    15. March 2010 um 12:31

    das buch ist echt toll action und leidenschaft und die wahre liebe alles in einem buch verpackt wundervoll :)

  • Rezension zu "Darf's ein Küsschen mehr sein?" von Rachel Gibson

    Darf's ein Küsschen mehr sein?
    muggeline

    muggeline

    08. March 2010 um 20:45

    In diesem Roman zieht Rachel Gibson wieder alle Register! Die erotische Anziehungskraft der beiden attraktiven Protagonisten ist schon nach wenigen Seiten spürbar: Maddie Jones, True-Crime-Autorin, wandelt auf den Spuren ihrer Vergangenheit und läuft dabei Mick Hennessy über den Weg, der ein Sohn des ehemaligen Geliebten ihrer Mutter ist. Diese und ihr Ex-Lover wurden Opfer einer Bluttat, die Mick Hennessy schon viele schlaflose Nächte seines Lebens gekostet hat und von Maddie Jones nun viele Jahre später erneut aufgerollt wird. Doch obwohl sie sich hassen müssten, sind beide viel zu sehr damit beschäftigt, die Finger voneinander zu lassen. Herrlich!

    Mehr