Rachel Harris Accidentally Married on Purpose (Entangled Bliss) (Love and Games)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Accidentally Married on Purpose (Entangled Bliss) (Love and Games)“ von Rachel Harris

Amazon #1 Best Seller in Romance Series One ring plus one wild night equals one crazy love Sherry Robicheaux loves men. She loves love. And she loves an adventure. So when she meets a mysterious man while working backstage at a country music concert in Vegas, she's all about what's happened in Vegas staying there. Country music superstar Tyler Blue just wants a weekend of anonymity...though there's something about the spunky waitress with the streaks of purple hair that tempts him like no other. Until the next morning, when they both wake up with fuzzy memories...and rings on their fingers. Convincing Sherry to maintain the ruse for his public image isn't the hardest part--it's reminding himself that their time spent playing husband and wife in her small town of Magnolia Springs can't last. Tyler's first love will always be music--and the road is no place for a sweet downhome girl.

einfach nur klasse!!!

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wunderrschön

    Accidentally Married on Purpose (Entangled Bliss) (Love and Games)
    takaronde

    takaronde

    28. December 2014 um 12:07

    Mit Männern hat Sherry kein gutes Händchen. Sie scheint immer auf die Falschen zu fliegen und landet nie in einer richtigen Beziehung. Es sind eher kleine Liebschaften für Stunden, wenn es hoch kommt für Tage. Also hat sie beschlossen einen richtig langweiligen Mann zu heiraten. Den hat sie auch schon so weit, dass er bereit dazu ist. Doch vorher möchte Sherry es in Las Vegas noch einmal so richtig krachen lassen. Ein heiße Wochenendaffäre und dann ein Leben mit Mr. Langweilig. So denkt sie sich das. Doch Tyler, mit dem sie in Las Vegas ein traumhaftes Wochenende verbringt, schafft es sie auch zu heiraten. Zwar waren beide nicht mehr ganz nüchtern, aber die Heiratsurkunde ist gültig und der große Klunker an ihrem Finger ist echt. Wobei Sherry schon etwas irritiert ist, dass so ein Bühnenarbeiter sich einen solchen Ring hat leisten können. Da sie jedoch rasch wieder heimfliegen muss, bleibt ihr wenig Zeit zum nachdenken. Ein Fehler, wie sich herausstellt, denn Bühnenarbeiter Tyler entpuppt sich als Tyler Blue, ein Superstar der Countryszene, von dem Sherry noch nie etwas gehört hat. Sie hat also versehentlich einen Superstar geheiratet, der diese Ehe aufrechterhalten will. Immerhin gehört es in der Countrymusikszene dazu verheiratet zu sein. Anders als in der Popmusik sind Playboys da eher verpönt. Nun ist Tyler nicht gerade ein Playboy, aber auch eben kein verheirateter Mann. Letzteres soll nun aber für mindestens einen Monat lang so bleiben. Sherry stimmt dem zu, möchte allerdinge im Gegenzug, dass Tyler ihr den Märchenprinzen spielt und dabei ihre Träume von einer tollen Partnerschaft erfüllt. Weitere Bedingung: No Sex... Das Ganz liest sich unglaublich amüsant und herzlich. Allein Sherry's Familie ist schon traumhaft beschrieben und man wird quasi wie Tyler in diese Familie mit aufgenommen. Ein wirklich schönes Buch, das zum Träumen einlädt und einen absolut menschlichen Countrystar verzaubert. Ebenso wie man als Leser von diesem Tyler Blue verzaubert wird. Denn 1 Monat kann eine lange Zeit sein, wenn man merkt, dass diese Vereinbarung wohl der Glücksgriff ist.

    Mehr