Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Bewerbung - wer möchte dabei sein?

"Wundervoll geschrieben, einer der besten Drachenfantasy-Romane, den ich je gelesen habe" so Bestsellerautor und Fantasystar Christopher Paolini ("Eragon") über "SERAFINA - das Königreich der Drachen" von Rachel Hartmann.

Die Drachen könnten die Menschen vernichten. Doch sie sind zu fasziniert von ihnen. Dies ist die Basis des fragilen Friedens zwischen beiden Völkern, die jäh brüchig wird, als der Thronanwärter ihres gemeinsamen Königreichs brutal ermordet wird – auf Drachenart. Die junge Serafina hat guten Grund, beide Parteien zu fürchten. Hütet doch das erst seit kurzem am Hofe lebende Mädchen selbst ein Geheimnis. Als sie in die Mordermittlungen verwickelt wird, kommt der scharfsinnige junge Hauptmann der Garde, Lucian Kiggs, ihm gefährlich nahe und droht, ihre Verstrickung mit der Welt der Drachen zu enthüllen und ihr ganzes Leben auf immer zu zerstören.(Leseprobe)


Nicht nur Christopher Paolini zeigt sich begeistert von Autorin Rachel Hartmann, auch die bisherigen Leser sind sofort in die fantastische Drachenwelt eingestiegen. Der cbj-Verlag freut sich über soviel Feedback und gibt erneut 25 Leseexemplare an die LovelyBooks-Community! Hast Du Lust den Roman mit uns zusammen zu lesen, zu diskutieren und im Anschluss eine Rezension zu schreiben? Bis zum 25. November 2012 könnt Ihr Euch mit einem Kommentar dafür bewerben!

Autor: Rachel Hartman
Buch: Serafina – Das Königreich der Drachen

Bambi-Nini

vor 5 Jahren

Bewerbung - wer möchte dabei sein?

Wow, es gibt noch eine Leserunde zu dem Buch? Das ist ja super. Ich liebe Fantasy-Romane und würde es daher wirklich gern lesen!

Kanya

vor 5 Jahren

Bewerbung - wer möchte dabei sein?

Da versuche ich mein Glück, da ich sonst immer Pech hatte und gerne das Buch lesen würde.

Beiträge danach
634 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Büchernische

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 4) S. 348-448
Beitrag einblenden

Warum wird das Buch erst jetzt richtig packend, wo es dem Ende zugeht.. *seufz* die Bewertung wird schwierig werden...

Büchernische

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 4) S. 348-448
Beitrag einblenden

MelE schreibt:
Mir schwebte auch immer ein Mann im Kopf herum, daher war ich echt verblüfft über die Wendung. So wirklich Kontakt hatte ja auch keiner zu der Lady, die ich aber von Anfang an auch eher als unangenehm empfunden habe. Seine Stimme zu verstellen auf Dauer finde ich dennoch schwierig, aber wenn man keinen Verdacht hat fällt eine alte Frau wahrscheinlich auch weniger auf. Kluger Schachzug von Imlann.

Ja, da hat er uns alle gekonnt an der Nase herumgeführt.. auch wenn ich hier nur noch Selbstgespräche führe, möchte ich das dennoch schreiben.. ;-)

Büchernische

vor 5 Jahren

Eure Rezension - Fazit zum Buch

Das Buch konnte mich auf den letzten 100 Seiten dann doch noch mitreißen und ist somit ein durchaus gelungener Einstieg in die Trilogie rund um den Konflikt zwischen Drachen & Menschen..

Rezension folgt noch heute!

MelE

vor 5 Jahren

Eure Rezension - Fazit zum Buch

Sorry, habe durch Weihnachten und Jahreswechsel komplett verpennt meine Rezension zu schreiben:
http://melbuecherwurm.blogspot.de/2013/01/drachenmadchen.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Rachel-Hartman/SERAFINA-Das-K%C3%B6nigreich-der-Drachen-979010714-w/rezension-1012679019/


buecher.de und amazon muss erst noch freigeschaltet werden!

Salzstaengel

vor 5 Jahren

Bewerbung - wer möchte dabei sein?

Heute gibts bei Amazon die Vorgeschichte zum Buch kostenlos unter folgendem link:
http://www.amazon.de/Serafina-Königreich-Drachen-begann-ebook/dp/B00AE8DT7O/ref=zg_bstf_530886031_80

Themistokeles

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 2) S. 111-202
Beitrag einblenden

Buchkuss schreibt:
Ach ich weiß auch nicht so....er kam erst so unecht rüber...Doch das hat sich jetzt wieder gelegt...Nach den letzten Kapiteln. die ich gelesen habe, kann ich mich mit Kiggs anfreunden und finde ihn sogar lustig ^^^ lg, gina

Zu diesem Zeitpunkt des Buches kam mir Kiggs aber auch noch ein wenig komisch vor, so dass ich ihn auch nicht direkt als sympathisch bechrieben hätte. Du warst da also nicht wirklcih allein mit der Meinung.

Themistokeles

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 2) S. 111-202
Beitrag einblenden

Buchkuss schreibt:
Lars/Lauter Lauser ist mir schon nach einer Zene ans Herz gewachsen. Er ist einfach so knuffig.

Ich mag ihn auch echt gern und was ich daran auch sehr interessant fand. Serafina trifft ihn, jemanden, den sie schon in ihrem Garten sehr gern mochte, an einem Ort, vor dem sie sich doch die ganze Zeit etwas gesträubt hat. Weil eigentlich wollte sie sich dieses Musikinstrument nicht wirklich angucken. Zumindest hat sie auf mich die ganze Zeit den Eindruck gemacht, als ginge sie da nur hin, weil das in dem Augnblick das einzig mögliche war. Für mich ein interessanter Zusammenhang.

Ich wäre aber echt mal auf Flederchen im realen Leben gespannt, der wirkt im Garten auch immer recht knuffig.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks