Neuer Beitrag

Arwen10

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hier nun der neue Roman von Rachel Hauck aus dem Brendow Verlag. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Rachel Hauck Die Hochzeitskapelle




Zum Inhalt:


60 Jahre lang stand die Hochzeitskapelle leer und verlassen da. Jimmy „Coach“ Westbrook, einst erfolgreicher Footballtrainer, errichtete sie in jungen Jahren für
seine große Liebe. Von Hand, Stein für Stein. Seine Colette verlor er schon vor langer Zeit. Die Kapelle aber blieb – als zauberhaftes Denkmal für die wahre Liebe und
Beweis dafür, dass auch der tiefste Schmerz geheilt werden kann.

Die Liebe trifft die Fotografin Taylor, Großnichte der berühmten Seifenoperndiva Colette Greer, unvorbereitet, als sie in New York Jack Forester begegnet. Jack hat wie sie das Städtchen Heart’s Bend verlassen, um dem Schatten seiner verkorksten Kindheit zu entfliehen. Ihre stürmische Begegnung führt zu einer spontanen Heirat –
doch dunkle Schatten bedrohen die junge Liebe ...


Als Taylor einen Fotoauftrag in Heart’s Bend annimmt, kreuzen sich ihre Wege mit denen von Coach Jimmy. Unverhofft entdecken die beiden ein großes Geheimnis. Wird die Wahrheit der Liebe einen Weg bahnen? Eine bewegende Familiensaga über den Wert der wahren Liebe. Der neue Roman von Erfolgsautorin Rachel Hauck!


Link zur Leseprobe:

http://www.brendow-verlag.de/index.php/die-hochzeitskapelle.html




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 17. März 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Autor: Rachel Hauck
Buch: Die Hochzeitskapelle

Dreamworx

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Auf diese Leserunde habe ich insgeheim schon gehofft. Von der Autorin kenne ich schon einige Romane und alle haben mir sehr gut gefallen. Als alte Romantikerin hat mich die kurze Zusammenfassung schon berührt. Allein der wunderschöne Gedanke, dass einem jemand eine eigene kleine Kapelle mit eigenen Händen aufbaut - wie groß muss diese Liebe gewesen sein!

Sehr gern würde ich Taylor und JImmy beim Ergründen des Geheimnisses über die Schulter schauen. Ob er ihr wohl von seiner Liebe zu Colette erzählen wird? Außerdem würde ich gern erfahren, welche Schwierigkeiten Taylor und Jack haben, die ihre Liebe auf die Probe stellen.

Bei dieser Runde wäre ich unheimlich gern dabei und springe voller Elan in den Lostopf in der Hoffnung dabei sein und diese schöne Geschichte lesen zu dürfen.
Herzliche Grüße

danzlmoidl

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext allein klingt schon wahnsinnig super. Romantisch und spannend zugleich.

Vor allem aber auch das Cover ist mir sofort aufgefallen. Eine wunderschöne Braut, verhüllt mit ihrem Schleider. Einfach nur traumhaft.

Die Bücher aus dem Brendow-Verlag haben mir bis jetzt immer gefallen, so dass ich auch hier mit einem tollen Buch rechne.

Sehr gerne würde ich bei der Leserunde mitlesen.

Beiträge danach
46 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

danzlmoidl

vor 8 Monaten

Fazit/Rezension

Hier nun auch noch meine Reziliste:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rachel-Hauck/Die-Hochzeitskapelle-1403200053-w/rezension/1452725946/

https://www.amazon.de/Die-Hochzeitskapelle-Roman-Rachel-Hauck/dp/3865069347/ref=cm_cr-mr-title

http://www.buecher.de/shop/romane--erzaehlungen/die-hochzeitskapelle-ebook-epub/hauck-rachel/products_products/detail/prod_id/47754384/

https://www.buch24.de/1493802228-261902106/shopdirekt.cgi?id=19684827&p=3&sid=&static=0&nav=

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/die_hochzeitskapelle/rachel_hauck/EAN9783865069344/ID48032653.html?jumpId=134099508

https://www.pustet.de/shop/action/productDetails/32481869/rachel_hauck_die_hochzeitskapelle.html?aUrl=90008343

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7484237

http://danzlmoidlbooks.blogspot.de/2017/05/buchrezension.html

Auf der Seite vom Brendow Verlag hat es trotz Login nicht geklappt. Falls das trotzdem noch möglich sein sollte, einfach Bescheid geben.

Ich sage herzlich Danke schön, dass ich dieses Buch lesen durfte. Leider hat sich wieder mal meine aktuelle Meinung Leserunden gegenüber bestätigt... Es kommt keine Diskussion auf. Vielleicht war ich diesmal auch ein wenig selber Schuld, weil ich ein wenig später dran war und ein bisschen gebraucht hab, bis ich in das Buch gekommen bin, aber ein bisschen mehr hätte ich mir schon gewünscht...

Zusammenfassungen brauche ich ehrlich gesagt nicht, ich lese das Buch ja selber, aber leider muss man das immer mehr beobachten. Schade eigentlich.

Mir hat das Buch zum Schluss trotzdem noch Spaß gemacht, auch, wenn es für mich anfangs nicht ganz so einfach war.

Sunrise11

vor 8 Monaten

Kapitel 26 bis Ende
Beitrag einblenden

danzlmoidl schreibt:
Schön fand ich, wie die ganzen Geheimnisse aufgelöst wurden. Da ist schon wirklich einiges schief gelaufen. Peg scheint wirklich kein einfacher Mensch gewesen zu sein. Das hat sich ja ziemlich schnell abgezeichnet. Auch, wenn sie es nicht mehr persönlich aufklären konnte (schafft man auch nicht so ohne weiteres), hat sie wenigsten etwas gestrickt um ihre Enkelin in die Richtung zu leiten. Schon interessant.

Obwohl ich Peg nicht kennengelernt habe, bin ich mit ihr nie warm geworden.
Als Oma war sie wohl toll.

Sunrise11

vor 8 Monaten

Kapitel 22 bis 25
Beitrag einblenden

Dominika schreibt:
Alte Liebe rostet nicht! Da steckt etwas Wahres dran. Jimmy macht Colette tatsächlich nach so vielen Jahren einen neuen Heiratsantrag. Dass sie beide einen gemeinsamen Sohn haben, hat mich total überrascht. Hätte ich nicht erwartet. Dass er auch noch bei Peg aufgewachsen ist ...

An den gemeinsamen Sohn habe ich auch nie gedacht aber als Peg den Kleinen vor der Kapelle in Jimmys Arme gedrückt habe, war mir etwas mulmig zu Mute.
Was sollte das?

Sunrise11

vor 8 Monaten

Kapitel 17 bis 21
Beitrag einblenden

danzlmoidl schreibt:
Dass Taylor schwanger ist, war mir gleich klar, als von Übelkeit die Rede war. Alles andere hätte mich wirklich gewundert. Ich freue mich aber für die beiden, auch wenn ich mir noch nicht sicher bin, wie Jack reagieren wird. Wahrscheinlich ist das die einzige Chance die Ehe zu retten, sonst sehe ich wirklich schwarz. Die beiden sollten einfach mal sauber miteinander reden, dann wäre alles viel, viel einfacher.

Tja, Reden ist so eine Sache.
Das können tatsächlich viele Ehepaare nicht oder tun sich schwer damit. Keiner will den anderen verletzen aber trotzdem geht es ohne eine Aussprache meist nicht.

danzlmoidl

vor 8 Monaten

Kapitel 26 bis Ende
Beitrag einblenden

Sunrise11 schreibt:
Obwohl ich Peg nicht kennengelernt habe, bin ich mit ihr nie warm geworden. Als Oma war sie wohl toll.

Ich weiß nicht, ob sie als Oma wirklich so toll sein konnte. Ein Mensch hat eine bestimmte Grundeinstellung, ob man die so extrem in den Hintergrund stellen kann, wenn man mit anderen Menschen zu tun hat? Aber stimmt schon, die Mädls äußern sich eigentlich nie schlecht über Peg und waren ja auch total überrascht, als sie das Geheimnis heraus gefunden haben... Ich glaub ich wäre am Boden zerstört, wenn ich sowas rausfinden würde.

Hier hat mir aber gut gefallen, wie alles ineinander übergegangen ist. Die Geschichte war gut aufgebaut und es hat eins zum anderen geführt. Da gehört schon viel Geschick dazu, dass man da nicht den Überblick verliert.

danzlmoidl

vor 8 Monaten

Kapitel 22 bis 25
Beitrag einblenden

Sunrise11 schreibt:
An den gemeinsamen Sohn habe ich auch nie gedacht aber als Peg den Kleinen vor der Kapelle in Jimmys Arme gedrückt habe, war mir etwas mulmig zu Mute. Was sollte das?

Hmm... Ja... Stimmt schon irgendwie. Da war schon ein komisches Gefühl dabei, weil darauf eben so explizit hingewiesen wurde. Trotzdme hätte ich nicht in die Richtung gedacht.

LEXI

vor 7 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend auch meine Rezensionslinks zum Buch:

Veröffentlichung bei Brendow trotz Anmeldung mit Kundenkonto nicht möglich (link funktioniert nicht)

https://www.lovelybooks.de/autor/Rachel-Hauck/Die-Hochzeitskapelle-1403200053-w/rezension/1461688204/

https://www.amazon.de/review/R2ALHYOV36EEK7/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3865069347

http://www.buecher.de/shop/buecher/die-hochzeitskapelle/hauck-rachel/products_products/detail/prod_id/47116816/

https://www.weltbild.at/artikel/ebook/die-hochzeitskapelle_22714211-1

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/die_hochzeitskapelle/rachel_hauck/EAN9783865069344/ID48032653.html

https://www.alpha-buch.de/product/09783865069344/die-hochzeitskapelle.html

https://www.cbz.at/product_info.php?info=p29427_die-hochzeitskapelle.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks