Rachel Lacey Kein Plan für die Liebe

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kein Plan für die Liebe“ von Rachel Lacey

Cara Medlens Leben folgt einer einfachen Regel: Binde dich an nichts und niemanden! Zwar hat sie vor acht Jahren ihre Krebserkrankung erfolgreich besiegt, doch erst nach zehn Jahren ohne Rückfall so die Statistik wird sie als vollkommen geheilt gelten. Genau so lange hat Cara sich eins geschworen: In ihrem Leben wird es nichts geben, was von Dauer ist - selbst die Hunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt, gibt sie kurze Zeit später an vertrauensvolle Herrchen weiter. Doch als sie ihren Nachbarn Matt mit dem sexy Dreitagebart kennenlernt, muss sie feststellen, dass in der Liebe manchmal eben nicht alles nach Plan verläuft ...

Tolle Geschichte! Da freut man sich schon auf Band 2 der Serie :)

— Julina2101

Eine schöne Geschichte mit einer mal nicht so klassischen Grundidee. Ich fand es super schön

— SandraTuerpe

Recht kitschiger Chick-lit mit jeder Menge Probleme, Hunde, Sex und großen Gefühlen. Gut zum Zwischendurchlesen.

— earthangel

♥ Wundervoller schreibstill und tolle Geschichte. ♥

— JasminWinter

Trotz des ernsten Themas (Krebs) ist das Buch mit viel Humor geschrieben worden. Es fesselt einen von der ersten Seite an. Empfehlenswert!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

tolle geschichte und toller schribstil. einfach zum verschlingen

— jennifer_tschichi

Tolles Buch 👍

— Nicolerubi

Stöbern in Liebesromane

Sommerhaus zum Glück

Sehr schönes Buch!!

Xbooks_loveX

Die Inselgärtnerin

Eine bezaubernde Liebesgeschichte mit einem tollen Urlaubsfeeling!

Gina1627

Der kleine Brautladen am Strand

Viel verschenktes Potenzial

Jess_Ne

Sommer mit Aussicht

Locker leichte Sommer-Sonne-Strand-Unterhaltung, Ich hätte mir mehr Wendungen gewünscht und teilweise war die Handlung zu pathetisch.

hasirasi2

Verliere mich. Nicht.

Das Buch war noch besser als der erste Teil. Sage, Luca und April sind einfach wunderbare Menschen, die eine tolle Entwicklung durchleben.

xLifewithbooks

Ohne ein einziges Wort

Rosie Walsh nimmt uns mit auf Wolke 7 nur um uns dort runter zu schubsen, aber kurz vor dem Bodenkontakt wieder aufzufangen!

Calipa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kein Plan für die Liebe

    Kein Plan für die Liebe

    Tigerbaer

    28. November 2016 um 08:48

    Das Buch „Kein Plan für Liebe“ von Rachel Lacey ist mir auf einem Wühltisch begegnet und war mehr ein Zufallsfund. Und es hat sich mal wieder gezeigt, dass die zufälligen Begegnungen im Leben oft die größten Überraschungen bereit halten ;-)Cara lebt ihr Leben mit angezogener Handbremse... erst kürzlich ist bei einer Freundin aus Kindheitstagen der Krebs zurückgekehrt und nun ist sie tot. Cara hat sich eine Frist gesetzt, wenn sie 10 Jahre nach ihrer durchgemachten Krebserkrankung keinen Rückfall erlitten hat, dann startet sie durch und lebt ihr Leben richtig. Aber bis es soweit ist, hält sie sich zurück.Sie verdient ihr Geld als Kindermädchen, obwohl ihr Herz für die Fotografie schlägt. Sie hätte liebend gerne einen eigenen Hund, kümmert sich aber stattdessen um Pflegehunde aus dem Tierheim bis diese ein neues Zuhause finden.Die Pflegehunde sind Caras Nachbarn ein Dorn im Auge und nach zahlreichen Beschwerden setzt die Hausverwaltung Cara eine Frist.Matt ist mit einem halben Fuß schon in Boston, wo er sich mit seinem Bruder um die Mutter kümmern will. Ein letzter Auftrag als Privatermittler ist noch zu erledigen und der Auftrag zum Verkauf des Hauses ist schon erteilt, da fällt ihm seine Nachbarin Cara ins Auge.Die erste Begegnung ist von Missverständnissen geprägt, aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben…Ich habe „Kein Plan für die Liebe“ richtig gerne gelesen. Ein Liebesroman süß wie Zuckerwatte, aber ohne dabei kitschig zu sein und man bekommt nicht genug davon!

    Mehr
    • 8
  • Liebe kommt, wann sie will

    Kein Plan für die Liebe

    Nicolerubi

    27. October 2015 um 20:26

    Seit Cara Medlen einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat, folgt ihr Leben einer einfachen Regel : Binde dich an nichts und niemanden! Die Pflegehunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt und wieder aufpäppelt, gibt sie kurze Zeit später schweren Herzens an neue Besitzer ab. Und auf Männer lässt sie sich erst gar nicht ein. Doch dann lernt Cara ihren Nachbarn Matt kennen, und sie muss feststellen,  das die Liebe sich partout nicht an Regeln hält... Sehr schön geschrieben ☺ hab die Kraft von Cara sehr bewundert und das Buch verschlungen ☺

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.