Rachel Vang

 4.6 Sterne bei 8 Bewertungen
Rachel Vang

Lebenslauf von Rachel Vang

Rachel Vang lebt mit ihrem Mann in Berlin, wo die beiden sich den Traum von einem gemeinsamen Restaurant erfüllt haben. Wenn es dunkel wird, schreibt Rachel mit Vorliebe verboten-sinnliche und fesselnde Liebesromane. Mit der Veröffentlichung von "Bird in Custody – Gefangene des Militärs" hat sie sich einen Traum erfüllt.

Botschaft an meine Leser

Mir gefällt nichts mehr, als meinen Lesern ein paar prickelnde Lesestunden zu bescheren. Wenn ihr mehr über meine Bücher erfahren, und keine Neuigkeiten verpassen wollt, folgt mir einfach bei Instagram ♥

Alle Bücher von Rachel Vang

Bird in Custody: Gefangene des Militärs 1

Bird in Custody: Gefangene des Militärs 1

 (8)
Erschienen am 06.03.2019

Neue Rezensionen zu Rachel Vang

Neu

Rezension zu "Bird in Custody: Gefangene des Militärs 1" von Rachel Vang

Dark dark!
Ein_Buch_bittevor 2 Monaten

Bird in custody- Wie der Name schon vermuten lässt: Dark Romance - nichts für Anfänger! Die Geschichte rund im Junpier und Kael ist, wie im Dark Romance Genre klassisch, von Dominanz geprägt. Mir fällt es schwer das Buch zu beschreiben ohne dabei rote Ohren zu bekommen, ich würde es aber jeder meiner Freundinnen bei nem guten Glas Wein empfehlen. Die Norddeutsche schweigt und genießt halt gerne. Mr. Grey sieht neben Kael aus wie ein spiessige Kleingärtner! Es geht sehr schnell mächtig zur Sache! Und ich bin froh, dass das Setting und die Protas nicht übermäßig Sci-Fi mäßig waren, das hätte mir nämlich die Lust am Lesen genommen. So war es genau die richtige Dosis Andersheit! Allerdings gibt es für mich auch einen kleinen Wehrmutstropfen: die weibliche Prota ist mir viel zu naiv, im Grunde wird sie in der ersten Sexszene nahezu vergewaltigt und wehrt sich nicht richtig. Dieses Bild finde ich total verstörend und ist meiner Meinung nach auch keines, was man nach außen vermitteln sollte. Daher hätte ich es gut gefunden, wenn vor dem 1. Kapitel ein Hinweis auf die zu erwartenden Szenen zu finden wäre. Insbesondere jüngeren/unerfahreneren Mädchen und Frauen sollte eine klare Botschaft übermittelt werden und insbesondere beiderseitige Einwilligung im Bereich SM/BDSM thematisiert werden um falschen Vorstellungen entgegen zu wirken. So, das war mir wichtig zu sagen! Insgesamt fand ich es ein tolles Buch aus dem Dark Romance Genre und ich freue mich jetzt schon auf Teil 2! Ich hoffe Rachel Vang beehrt uns auf Bookstagram wieder mit Textschnipseln die so viel Lust auf mehr machen! Danke, dass ich dein Buch lesen durfte!

Kommentieren0
3
Teilen
A

Rezension zu "Bird in Custody: Gefangene des Militärs 1" von Rachel Vang

Bird in Custody
anni_05vor 2 Monaten

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 06.03.2019

Seitenzahl: 222

Preis: 2,99€ (eBook)

Genre: Sci-Fi, Erotik, Military Romance

Teil: 1/2

Klappentext:

Juniper Rin kennt die Männer der Militärregierung nur als Gäste in der Bar, in der sie arbeitet. In der einzigen Stadt auf einem verwahrlosten Wüstenplaneten hält sie den Kopf unten, während sie darauf hinarbeitet, eines Tages genügend Geld für ein Ticket zu einem besseren Ort gespart zu haben.
Auch mit den Rebellen, die sich gegen die neue Regierung wehren, hat sie nichts zu tun. Doch dann wird sie anstelle ihres Bruders für einen versuchten Anschlag auf einen Außenposten des Militärs festgenommen.
Zunächst glaubt sie, bald wieder in ihr altes Leben zurückzukehren. Doch Kael Cormez, der Militär, dem sie in die Hände fällt, hat nicht vor, seine Gefangene wieder gehen zu lassen. Er will sie in seinem Besitz, und seine Dominanz und Zärtlichkeit legen bald auch Fesseln um ihr Herz…

Quelle: Amazon

 

Meinung:

Das Buch ist vom Cover und Klappentext sehr ansprechend gewesen und ich war sehr gespannt, mal ein Military Romance zu lesen. Der Schreibstil der Autorin war super flüssig und gut zu lesen, ich war ab der ersten Seite in der Geschichte drin und habe mit den Protagonisten mit gefiebert. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Juniper erzählt, so bekommen wir alles perfekt mit. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, Juniper war mir gleich sympathisch. Kael war bis ca. der hälfte des Buches undurchschaubar und ich wusste nicht welche Absichten er hat. Er wird aber im laufe des Buches immer sympathischer. Das Buch hat Sci-Fi Elemente was mich zum Anfang etwas verwundert hat, denn ich hätte eher mit einer "normalen" Liebesgeschichte gerechnet, aber ich fand es super cool,  dass es doch eher anders ist als erwartet.

In der Geschichte geht es um Juniper, die in einer Welt lebt, oder  besser gesagt auf einem Planteten, der vom Militär beherrscht wird. Junipers Bruder schließt sich der Rebellion an und bringt an dem Abend Juniper mit in Gefahr als sie nach ihrem Feierabend zu ihrem Bruder ins Auto steigt und er sich mit Rebellen treffen will, diese werden aber schon beschattet und Juniper gerät in die Fänge des Militärs und vor allem  in die Fänge von Kael, den sie schon ein paar mal in der Bar wo sie arbeitet gesehen hat. Kael will Juniper nicht mehr gehen lassen und die beiden verlieben sich in einander. Was es mit der Rebellion auf sich hat und was noch alles zwischen Juniper  und Kael passiert müsst ihr selber lesen. Es lohnt sich auf alle Fälle!

Mir hat der Sci-Fi Aspekt der Geschichte richtig gut gefallen, es war mal was komplett neues und  auf alle Fälle der interessant zu lesen. Erotische Szenen gibt es zum Anfang des Buches einige, dass wird aber weniger, wenn die Story richtig fahrt auf nimmt. Die Liebesgeschichte steht auf alle Fälle im Vordergrund, aber dennoch ist es was die ganze Welt angeht, super spannend. ES wird zum Ende hin total Action reich und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch hat auch einen Cliffhanger, der das warten auf Band 2 nicht gerade erträglicher macht.

Für mich ist es ein sehr gelungenes und vor allem super interessantes Buch, was mir tolle Lesestunden beschert hat. Ich gebe dem Buch 5 Sterne!

*Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!*

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Bird in Custody: Gefangene des Militärs 1" von Rachel Vang

Dark Romance ideal für Einsteiger!
bookwhispervor 2 Monaten

Dark Romance Fans aufgepasst, Rachel Vang hat ein tolles Buch geschrieben! Für mich als Einsteiger in diesem Genre, war Bird in Custody absolut ideal. Anfangs dachte ich mir zwar schon, dass es echt schnell und ordentlich zur Sache ging, aber ich denke genau solche Einstiege machen diese Genre aus. 

Man taucht in eine komplett neue Welt ein, und die detaillierten Beschreibungen wie es auf den Planeten aussieht, machen es einem super leicht in die Geschichte zu finden. Für mich persönlich war es sehr spannend, weil ich gar keine Ahnung hatte welchen Verlauf die Geschichte nehmen wird, so war ich bis zum Schluss gefesselt.

Junipers Entscheidungen und Ansichten konnte ich manchmal absolut nicht nachvollziehen, und das lies mich manchmal echt verzweifeln. Manche Dinge nimmt sie einfach hin, ohne großen Aufstand. Ich denke, dass genau diese frustrierenden und unvorhersehbaren Wendungen mich so gepackt haben. 
Das Ende der Geschichte ist wirklich super spannend und überrascht einen vollkommen!

Das Cover ist wunderschön, der Inhalt super und der Schreibstil flüssig zu lesen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir dieses Buch super gut gefallen hat, eine absolute Empfehlung von mir! 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
»Während er mich betrachtet, weiß ich mit drückender Sicherheit, dass er gefährlich ist. Das Unbekannte, das ich im Bird in seinen Augen gesehen habe, ist nichts anderes als dunkles Verlangen.«

Liebe LeserInnen,

vor kurzem ist "Bird in Custody" erschienen, ein verboten-sinnlicher Liebesroman, in dem ich mit meiner Protagonistin nicht immer ganz sanft umgehe. Es wird nicht nur heiß, denn neben vielen erotischen Szenen erwartet euch auch eine spannende Geschichte! Darum geht es:

Juniper Rin kennt die Männer der Militärregierung nur als Gäste in der Bar, in der sie arbeitet. In der einzigen Stadt auf einem verwahrlosten Wüstenplaneten hält sie den Kopf unten, während sie darauf hinarbeitet, eines Tages genügend Geld für ein Ticket zu einem besseren Ort gespart zu haben.
Auch mit den Rebellen, die sich gegen die neue Regierung wehren, hat sie nichts zu tun. Doch dann wird sie anstelle ihres Bruders für einen versuchten Anschlag auf einen Außenposten des Militärs festgenommen.
Zunächst glaubt sie, bald wieder in ihr altes Leben zurückzukehren. Doch Kael Cormez, der Militär, dem sie in die Hände fällt, hat nicht vor, seine Gefangene wieder gehen zu lassen. Er will sie in seinem Besitz, und seine Dominanz und Zärtlichkeit legen bald auch Fesseln um ihr Herz…

Ich möchte gerne 10 Ebooks verlosen (mobi oder epub), und freue mich unheimlich über eure Teilnahme! Es wäre toll, wenn ihr bereit wärt, auch eine Rezension für mein Buch zu verfassen.

Viel Vergnügen, eure Rachel
xoxo
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Rachel Vang wurde am 20. März 1986 geboren.

Rachel Vang im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks