Rachel Vincent

 4.2 Sterne bei 936 Bewertungen

Lebenslauf von Rachel Vincent

Rachel Vincent wurde im Juni 1978 in Oklahoma geboren. An der Universität in Oklahoma machte sie ihren Bachelor in Englisch. Bekannt wurde sie durch die "Shifters" Reihe.

Alle Bücher von Rachel Vincent

Sortieren:
Buchformat:
Soul Screamers - Mit ganzer Seele

Soul Screamers - Mit ganzer Seele

 (327)
Erschienen am 10.10.2011
Soul Screamers - Rette meine Seele

Soul Screamers - Rette meine Seele

 (151)
Erschienen am 12.03.2012
Soul Screamers - Halte meine Seele

Soul Screamers - Halte meine Seele

 (99)
Erschienen am 10.10.2012
Soul Screamers - Schütze meine Seele

Soul Screamers - Schütze meine Seele

 (84)
Erschienen am 01.04.2013
Soul Screamers - Berühre meine Seele

Soul Screamers - Berühre meine Seele

 (65)
Erschienen am 10.09.2013
Soul Screamers: Todd

Soul Screamers: Todd

 (12)
Erschienen am 01.07.2012
Soul Screamers - Kaylee

Soul Screamers - Kaylee

 (8)
Erschienen am 17.08.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Rachel Vincent

Neu
Lisa_lamps avatar

Rezension zu "Soul Screamers - Mit ganzer Seele" von Rachel Vincent

Soul Screamer
Lisa_lampvor 6 Monaten

Ein wahnsinnig gutes Buch und absolut empfehlenswert für alle die gerne in Fantasywelten Abtauchen. Dieses Buch ist spannend, detailliert und mit vielen sprachlichen Bildern gefühlt, damit man es sich gut vorstellen kann. Die Story ist originell und es ist schade, dass die Bücher nicht bekannter sind.

Kommentieren0
0
Teilen
Jisbons avatar

Rezension zu "My Soul to Take" von Rachel Vincent

Guter erster Band
Jisbonvor 7 Monaten

In "My Soul to Take" geht es um Kaylee, ein scheinbar ganz normales junges Mädchen... das weiß, wann jemand in ihrer Umgebung sterben wird und dann den beinahe unwiderstehlichen Drang verspürt, zu schreien. Sie versteht nicht, was mit ihr passiert und macht sich Sorgen, dass mit ihr etwas nicht stimmt, vor allem, als diese Momente sich häufen. Diese scheinbare Eingebung zu wissen, wann jemand dem Tod nahe ist, ist ihr nicht geheuer und das kann ich sehr gut verstehen - wie furchtbar muss es sein zu wissen, dass es passieren wird und man nichts dagegen tun kann? Die Autorin hat das wirklich gut dargestellt und es gab ein paar Szenen, die mir die Tränen in die Augen getrieben haben, weil die Hilflosigkeit und die ganzen negativen Gefühle der Protagonistin einfach so echt wirkten. Gerade gegen Ende kommt sehr viel zusammen und die Ereignisse überstürzen sich beinahe, sodass Kaylee und ihren Mitmenschen einiges zugemutet wird. Ich vermute, dass das alles noch Konsequenzen haben wird, die im zweiten Band eine Rolle spielen, doch schon in diesem Buch wurde gut aufgezeigt, wie verheerend die Vorkommnisse sind. Dabei hat mir der Idealismus und der feste Wille der Protagonistin, irgendetwas zu tun gut gefallen, auch wenn ihre Vorstellungen nicht unbedingt realistisch sind.

Gefallen hat mir, dass der Fokus nicht auf der Liebesgeschichte lag. Die Romanze zwischen Kaylee und Nash fand ich süß, sie hat sich glaubwürdig entwickelt und die Beziehung der beiden ist für die Handlung wichtig, aber von größerer Bedeutung sind die mysteriösen Geschehnisse und die potentielle Gefahr, die sich daraus ergibt - ganz zu schweigen davon, was das alles für die Protagonistin selbst bedeutet. Obwohl ich schon wusste, was eine der Enthüllungen sein würde, war es dennoch interessant zu sehen, wie sie die Wahrheit erfahren hat, obwohl ihre Reaktion für mich fast schon zu harmlos war.

Das World Building wurde bisher hauptsächlich angedeutet, doch es gibt einige Aspekte, die ich sehr interessant finde; ich hoffe, dass man im zweiten Band weitere Informationen über die übernatürlichen Wesen und ihren Platz in der Welt bekommen wird und auch über ein paar der Nebenfiguren würde ich gerne mehr erfahren. Hier steckt viel Potential. Die Handlung selbst konnte mich fesseln, es gab ein paar emotionale Stellen, die mich berühren konnten und durch den angenehmen, lockeren Schreibstil hatte ich das Buch schnell ausgelesen. Es hat mich gut unterhalten und ich bin gespannt auf Band 2.

Kommentieren0
44
Teilen
DreamingYvis avatar

Rezension zu "Soul Screamers - Mit ganzer Seele" von Rachel Vincent

Sehr tolles Buch und mal was anderes
DreamingYvivor 2 Jahren

Zuerst stand das Buch ziemlich lange auf meiner Wunschliste, dann zu lange auf meinem SUB und nun bin ich schon fast traurig, dass es zu Ende ist.
Durch den klasse und einfachen Schreibstil der Autorin bin ich sehr schnell in die Geschichte rein gekommen. Es wurde teilweise sehr detailliert geschrieben und Rachel Vincent schaffte es, dass ich mich stets fühlte, als wäre ich mitten im Geschehen.


Kaylee lebt bei ihrer Tante, Onkel und Cousine und führt ein relativ normales Leben. Abgesehen von dem Nachteil, dass alle denken, sie wäre verrückt. Andauernd beginnt sie einfach zu schreien und niemand sagt ihr, warum. Bis sie schließlich auf Nash trifft und er ihr erklärt, warum das nur passiert, wenn daraufhin jemand stirbt. Nach und nach werden weitere Geheimnisse aufgedeckt und auch Kaylees Gefühle kommen nicht zu kurz.


Die Geschichte ist eigentlich ganz klar geschrieben. Keine Verwirrungen. Kein hin und her. Der rote Faden ist ganz klar zu erkennen, obwohl ich es ja manchmal schon mag, wenn mich die Autoren schon mal in die Irre führen.


Das Cover ist einfach nur wow und ich bin froh, dass ich das Buch als Taschenbuch für mein Regal habe.
Am liebsten würde ich so schnell wie möglich zu Band 2 greifen, denn man ist definitiv neugierig geworden, wie es nun weitergeht. Das Problem ist nur, dass es den 2. Band wohl nicht mehr als TB zu kaufen gibt, nur noch gebraucht. Das ärgert mich natürlich schon ein bisschen.


Ansonsten gibt es hier von mir eine klare Leseempfehlung, denn Soul Screamers ist wirklich mal was anderes, als übliche Geschichten. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Kommentieren0
79
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LeseJulias avatar

So...gleiches Siel, wie bei meinen anderen WB...
hier begrenzt auf 8 Leute.
Jeder kümmert sich selbst um die nächste Adresse.
Jeder behandelt das Buch pfleglich, da es ein TB ist.
Bitte Bescheid geben, wenn es ankommt und weitergeschickt wird.
Sollte es verloren gehen, teilen sich Absender/Empfänger die Kosten.
jeder hat 2 Wochen zeit zum lesen, sollte es mal länger dauern, gebt Bescheid.

1. Nefertari35
2. xoxoJade  
3. Lillie-Sophie

4. Sineous  

5. Rocio

6. punxie

7. rosebud

8. Tinkerbellchen

9. Xige?

10. Bücherwurm  <- Buch ist hier

11. Fake_Illusion

zurück zu mir ;)

Zum Thema
DarkLadys avatar
Hey, ich hoffe hier kennt sich jemand mit der Soul Screamers Reihe von Rachel Vincent aus. "Mit ganzer seele" ist der erste Teil auf Deutsch, oder? Gibt's schon andere Teile auf Englisch und wie viele Teile sind geplant? Liebsten Dank vorab!
Stephie2309s avatar
Letzter Beitrag von  Stephie2309vor 7 Jahren
Der dritte Band erscheint dann im Oktober 2012 auf Deutsch
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Rachel Vincent im Netz:

Community-Statistik

in 861 Bibliotheken

auf 394 Wunschlisten

von 49 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks