Rachel Vincent Soul Screamers: Todd

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soul Screamers: Todd“ von Rachel Vincent

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Todds Tod

    Soul Screamers: Todd

    Miia

    19. April 2014 um 23:20

    Ich würde empfehlen diese Kurzgeschichte erst nach den 5 Bänden der Soul Screamers Reihe zu lesen, da Sachen erzählt werden, die in der Reihe erst später ans Licht kommen. Inhalt: Es wird hier die Geschichte von Todd erzählt - wie er gestorben ist, wie er zum Reaper wurde und wie er seine Familie wiedertraf. Meine Meinung: Ich mag den Charakter Todd unglaaaaublich gerne und habe mich deshalb sehr auf die Kurzgeschichte gefreut. Man erfährt eigentlich nicht so viel Neues, weil Todd Kaylee im 5. Band eigentlich genau diese Geschichte erzählt, aber man erfährt hier natürlich viel mehr Details und erhält Einblick in die Gefühlswelt von Todd. Diese Geschichte hat mich sehr berührt, weil man so Todd besser versteht und viel mehr nachvollziehen kann, was seine Beweggründe sind. Allerdings bleibt mir noch verborgen, warum er im ersten Band noch so angepisst von seiner Lage als Reaper war. Hier in dieser Kurzgeschichte scheint er sich eigentlich als Reaper recht wohl zu fühlen - das finde ich etwas widersprüchlich. Fazit: Trotz kleiner Ungereimtheiten mochte ich diese Kurzgeschichte sehr, da Todd mein Lieblingscharakter ist und ich mehr über ihn erfahren wollte. Deshalb 4 Sterne!!

    Mehr
  • Don't fear the reaper...

    Soul Screamers: Todd

    MikkaG

    08. July 2013 um 00:23

    Wer die "Soul Screamers"-Reihe noch nicht kennt, sollte NICHT mit dieser Novelle anfangen, sie verrät schon zuviel, das würde den Spaß an den ersten Büchern schmälern. Wer die ersten 4 Bücher aber schon gelesen hat... Muss man die Novelle lesen, um das nächste "Soul Screamers"-Buch zu verstehen? Nö. Sollte man es trotzdem lesen? Auf jeden Fall! Wie der Titel schon sagt, geht es hier um Todd - wie er starb, wie er zum Reaper wurde, und warum sein Schicksal und das von Nash untrennbar mitteinander verwoben sind (über die Tatsache, dass sie Brüder sind, hinaus). Für jeden, der Todd als Charakter mag - wie für mich, er ist mein Lieblingscharakter! -, absolute Pflicht, aber die Novelle ist auch alleine schon interessant, weil man mehr darüber erfährt, wie Reaper "funktionieren". Der Schreibstil ist, wie gewohnt, ansprechend und unterhaltsam; ich hatte die Novelle in Null-Komma-Nix durch. (Leider!) Das Cover gefiel mir nicht ganz so gut, aber vielleicht liegt das nur daran, dass ich mir Todd nicht so vorgestellt hatte...?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks