Rachel Ward

 3,9 Sterne bei 2.166 Bewertungen
Autorenbild von Rachel Ward (© privat)

Lebenslauf von Rachel Ward

Rachel Ward wurde 1964 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Juegdn in der Grafschaft Surrey, südlich von London, Großbritannien. Sie studierte Geographie in Durham und arbeitete anschließend für die lokalen Behören, während sie ihre Kinder großzog. Im Alter von 40 Jahren begann sie, sich dem Schreiben zu widmen und veröffentlichte ihren Debütroman »Numbers« (dt. »Numbers - Den Tod im Blick«) im Januar 2009 in Großbritannien. Sie wurde mehrfach für verschiedene Jugendbuchpreise nominiert. Ein Jahr später erschien »Das Chaos« (dt. »Numbers - Den Tod vor Augen«) - in Deutschland erscheint der zweite Teil im Sommer 2011. Sie lebt mir ihrem Mann und ihren Kindern in Bath, Eng

Alle Bücher von Rachel Ward

Cover des Buches Numbers - Den Tod im Blick (Numbers 1) (ISBN: 9783551311511)

Numbers - Den Tod im Blick (Numbers 1)

 (1.153)
Erschienen am 24.04.2012
Cover des Buches Numbers - Den Tod vor Augen (ISBN: 9783551520166)

Numbers - Den Tod vor Augen

 (496)
Erschienen am 26.05.2011
Cover des Buches Numbers - Den Tod im Griff (ISBN: 9783551520371)

Numbers - Den Tod im Griff

 (299)
Erschienen am 24.04.2012
Cover des Buches Drowning - Tödliches Element (ISBN: 9783551520524)

Drowning - Tödliches Element

 (108)
Erschienen am 22.11.2013
Cover des Buches Schwimm schneller als der Tod (ISBN: 9783551520630)

Schwimm schneller als der Tod

 (25)
Erschienen am 30.07.2015
Cover des Buches Numbers - Den Tod im Blick: Den Tod im Blick (ISBN: B0050MM7OA)

Numbers - Den Tod im Blick: Den Tod im Blick

 (20)
Erschienen am 19.03.2010

Neue Rezensionen zu Rachel Ward

Cover des Buches Numbers - Den Tod im Griff (ISBN: 9783551520371)pezzys avatar

Rezension zu "Numbers - Den Tod im Griff" von Rachel Ward

Gelungener Abschluss der Trilogie
pezzyvor 3 Tagen

Der dritte Teil der Reihe schafft das, was dem 2. Teil nicht gelungen ist. Er ist fesselnd und beantwortet einige der Fragen, die ich mir während des Lesens gestellt habe. Allerdings ist er auch der mit Abstand düsterste und schwermütigste Teil der Reihe. Leichte Kost ist es keineswegs, es flossen ein paar Tränen bei mir. Es werden einige neue Aspekte der Reise und auch neue Talente eingeflochten, wodurch der Spagat zwischen Treue zur Story und Spannungsaufbau durch Neues gut gelingt. Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein sehr gelungenes Ende der Reihe ist. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Numbers - Den Tod vor Augen (ISBN: 9783551520166)pezzys avatar

Rezension zu "Numbers - Den Tod vor Augen" von Rachel Ward

Etwas schwächer als der sehr gelungene erste Teil
pezzyvor 3 Tagen

Anfangs scheint es, als sei es eine völlig neue Geschichte, aber bald schon wird die Verbindung zu Teil 1 deutlich. Charaktere aus Teil 1 spielen zwar nur indirekt mit, aber dennoch gelingt die Verbindung und man hat das Gefühl, guten Bekannten wiederzubegegnen. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und fesselnd, allerdings kann die Story nicht ganz mit dem ersten Teil konkurrieren. Das Thema ist nicht mehr neu und hat dadurch etwas an Reiz verloren.

Die Geschichte lässt sich lesen, ohne dass zwingend Teil 1 schon bekannt sein muss. Das Ende ist ein fieser Cliffhanger, der Vorfreude auf Teil 3 weckt. Alles in allem ein gutes Buch, das absolut lesenswert ist. Einen Stern ziehe ich ab, da nach meinem Empfinden schon ein Unterschied zu dem stärkeren Vorgängerband zu spüren ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Numbers - Den Tod im Blick (Numbers 1) (ISBN: 9783551311511)pezzys avatar

Rezension zu "Numbers - Den Tod im Blick (Numbers 1)" von Rachel Ward

Spannend bis zum Schluss
pezzyvor 3 Tagen

Das Buch handelt von der eigenbrötlerischen Jem und ihrem Freund Spinne. Jem sieht das Todesdatum eines jeden Menschen, dem sie in die Augen blickt. Während Jem den Kontakt zu anderen Menschen scheut, lässt Spinne nicht locker, ihre Mauern einzureißen. 

Das Buch ist von Anfang an spannend geschrieben, man fühlt mit den Protagonisten mit und möchte unbedingt dabei sein. Es ist von allem etwas dabei, ich habe gelacht, gebangt und auch geweint. Wer leichte Unterhaltung sucht, wird hier nicht fündig. Das Buch regt zum Nachdenken an und ist auch etwas gesellschaftskritisch, ohne dass jedoch der erhobene Zeigefinger zu sehr dominiert. 

Von mir gibt es eine klare Empfehlung sowohl für Jugendliche, als auch für Erwachsene.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo, in dieser Leserunde werden keine Bücher verlost sondern nur geplaudert.Jeder kann mitmachen!
1 Beiträge
Anlässlich meines 2. Blog-Geburtstags verlose ich spannende Bücher. So auch "Drowning" von Rachel Ward. Wenn eines der Bücher ein neues Zuhause findet, würde ich mich sehr freuen. :D
Über diesen Link: http://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de/2015/10/buchverlosung-nachtraglich-alles-gute.html kommt ihr zu meinem Blog-Post. Bitte nehmt NUR über das dortige Anmeldeformular (also nicht hier bei LB) an der Verlosung teil.
Viel Glück! :)
0 BeiträgeVerlosung beendet
Diesen Monat gibt es Numbers - Den Tod im Blick auf meinem Blog zu gewinnen!Die Chancen stehen gut! Alles, was ihr tun müsst, ist Leser sein/werden und mir verraten, welches euer All-Time-Favourite Buch ist. 

http://read-dream-fall.blogspot.de/2015/06/gewinnspiel-buch-sucht-neues-zuhause-2.html


Das Gewinnspiel endet am 30.06.2015.
Bekanntgabe des Gewinners erfolgt im Laufe der Woche auf meinem Blog.
3 BeiträgeVerlosung beendet
esposa1969s avatar
Letzter Beitrag von  esposa1969vor 6 Jahren
Vielen Dank, habe teilgenommen und folge dir gerne. LG Jarmila

Zusätzliche Informationen

Rachel Ward im Netz:

Community-Statistik

in 2.337 Bibliotheken

von 265 Lesern aktuell gelesen

von 21 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks