Racine Phedre

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Phedre“ von Racine

A lean, high-tension version of a classic tragedy.

The myth of Phaedra is one of the most powerful in all of classical mythology. As dramatized by the French playwright Jean Racine (1639-99), the dying Queen's obsessive love for her stepson, Hippolytus, and the scrupulously upright Hippolytus' love for the forbidden beauty Aricia has come to be known as one of the great stories of tragic infatuation, a tale of love strong enough to bring down a kingdom.

In this "tough, unrhyming avalanche of a translation" (Paul Taylor, The Independent), Hughes replaces Racine's alexandrines with an English verse that serves eloquently to convey the passions of his protagonists. The translation was performed to acclaim in London in 1998, and the London production, starring Diana Rigg, was staged in 1999 at the Brooklyn Academy of Music.

"We are still catching up with Ted Hughes's gift for narrative verse after his Tales from Ovid," one English critic observed after the London premiere. "Little needs to happen on stage when there's a swirling action-packed disaster movie-riddled with sex and violence-in Hughes's free verse." (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

Das Sizilien-Kochbuch

Bilder-Reise-Kochbuch mit viel Emotion

Kamima

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Etwas oberflächliches Motivationsbuch zur Selbstliebe

lizlemon

Brot

Eine Liebeserklärung an das Brot - klare 5 Sterne für das etwas andere Brot-Sachbuch.

peedee

Meine Nachmittage mit Eva

Ein sehr schönes und emotionales Buch.

Bambee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks