Raduan Nassar Das Brot des Patriarchen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Brot des Patriarchen“ von Raduan Nassar

Unter dem Blick des Patriarchen sitzen sie am ländlichen Familientisch, hören seine Reden von alttestamentarischer Wucht. Der siebzehnjährige Andre droht darunter ebenso zu ersticken wie unter der übergroßen Zärtlichkeit der Mutter. Als er bemerkt, wie haltlos, wie leidenschaftlich seine Liebe zu seiner Schwester Ana ist, flüchtet er und sprengt damit die Scheinidylle der Familie. Andre selbst erzählt seine Geschichte, nachdem sein Bruder Pedro ihn aus einer schäbigen Kleinstadtpension zurückgeholt hat, eine Heimkehr, die nicht in Versöhnung enden kann.§In einer lyrisch gedrängten, assoziationsreichen Sprache erzählt der Roman von einer Familie, in der die Autorität des Vaters und die von ihm erzwungene Abgeschlossenheit gegensätzliche und ambivalente Verhaltensweisen provozieren: Flucht und Unterwerfung, Auflehnung und Verehrung, Rivalität und Solidarität, Haß und Liebe.§Wenige Texte haben die Lebenswirklichkeit Lateinamerikas, aber auch Grundkonstellationen menschlichen Lebens so prägnant, so aufgeladen mit vielfacher Bedeutung ins Wort gesetzt. Ein "Rulfo Brasiliens" wurde Raduan Nassar deshalb genannt.§Lavoura Arcaica, in Brasilien seit seinem Erscheinen 1975 als Meisterwerk erkannt, wurde 2001 von Luiz Fernando Carvalho verfilmt. Die 1978 veröffentlichte Novelle Um copo de cólera (dt. Ein Glas Wut) festigte den Ruf des Autors. 1997 erschien ein Band mit fünf kürzeren Erzählungen (Menina a caminho). Kaum je wurde ein Autor mit einem so schmalen Werk so berühmt.§§

Stöbern in Romane

Die beste meiner Welten

Ein Buch, das fast ein Highlight geworden wäre - trotzdem ein sehr guter Roman

TamiraS

Ans Meer

Eine wunderbare Geschichte über Liebe, Entscheidungen, und Toleranz

Annafrieda

Wie man die Zeit anhält

Eine spannende Reise durch die Jahrhunderte, doch mir fehlte der Fokus auf den interessanten Plot der Gegenwart. Aber: toller Schreibstil!

buchstabentraeumerin

Häuser aus Sand

Schwieriges Buch

brauneye29

Halbschwergewicht

Spannend, originell und temporeich - klare Leseempfehlung

AnnieHall

Willems letzte Reise

Ein sehr berührendes und emotionales Buch, welches mich sofort in seinen Bann gezogen hat

alupus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.