Rafael Buschmann , Michael Wulzinger Football Leaks

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Football Leaks“ von Rafael Buschmann

Das größte Datenleck der Sportgeschichte erschüttert die Fußballwelt Dass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland. Die „Football Leaks“ bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower „John“ hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen – weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater. In „Football Leaks“ beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherche zusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Buch die packende Geschichte eines Whistleblowers, der den Fußball von mafiösen Einflüssen befreien will – und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.

Interessant, aber was ist mit den Deutschen?

— TAndres

Die Aufdeckergeschichte eines ungeheuren Skandals im Fußball - jeder Krimi/Thriller verblasst dagegen

— Bellis-Perennis

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant, aber was ist mit den Deutschen?

    Football Leaks

    TAndres

    18. July 2017 um 20:47

    Das der Fußball im Profibereich komplett verdorben ist, sollte nach den FIFA-Skandalen, der gekauften WM und weiteren Enthüllungen bekannt sein. Dennoch sorgten die Veröffentlichungen von Football Leaks ab September 2015 für große Unruhe, denn sie betrafen Spieler, Berater und Vereine. Der Spiegel konnte mit dem Sprecher, der sich nur als „John“ bezeichnete, Kontakt aufnehmen und erhielt so große Datenmengen. Diese wurden zusammen mit anderen europäischen Zeitungen ausgewertet und schließlich veröffentlicht.Nun haben die beiden Spiegel-Redakteure, die den direkten Zugang zum Whistleblower „John“ haben, dieses Buch veröffentlicht. Das Buch kann man grob in 3 Teile unterteilen. Erstens: Die Enthüllungen von Football LeaksZweites: Die Erlebnisse von Rafael Buschmann und die Gespräche mit JohnDrittens: Die Arbeit der Spiegel-Mitarbeiter an den DatenWer im Spiegel schon die Artikel über die Enthüllungen gelesen hat, wird diesbezüglich in diesem Buch wenig Neues erfahren. Interessant sind die Gespräche mit John, die zeigen, wie versucht wird, Football Leaks unter Druck zu setzen und zu diskreditieren. Allerdings gibt es auch zwei Dinge, die stören. Zum einen erfährt man nicht viel Neues, außer dem, was schon im Spiegel veröffentlicht worden war. Als ich das Buch gekauft habe, habe ich mir mehr erhofft. Seltsam ist auch, dass so wenig über die Bundesliga und deutsche Spieler geschrieben wird. Kurz werden Toni Kroos und Dietmar Hopp erwähnt, aber was ist mit Özil?Insgesamt bietet dieses Buch aber einen sehr guten Einblick in die korrupte, kriminelle und unmoralische Welt des Profifussballs. Wer geglaubt hat, dass dies nur die FIFA betrifft oder Staaten, mit zweifelhaften Ruf, wird eines Besseren belehrt. Erschreckend ist die nicht vorhandene Reaktion von Fußballfans und die Versuche von Vereinen und Sponsoren, die Veröffentlichungen von Football Leaks zu unterbinden. Das sich daran in naher Zukunft etwas ändern wird, wage ich zu bezweifeln. Es bleibt die Hoffnung, dass weitere Veröffentlichungen erfolgen.Die Negativpunkte wirken schwer. Für Leser, die die Veröffentlichungen im Spiegel nicht gelesen haben, ist das Buch aber sehr interessant. Daher vergebe ich 4 Sterne. 3 Sterne für die, die die Spiegel-Artikel kennen. Hier ist ein noch weiteres Buch von Nöten.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2382
  • Profitgier im Profifußball

    Football Leaks

    Bellis-Perennis

    03. July 2017 um 17:07

    Das vorliegende Sachbuch ist die Vorgeschichte zu einem Bericht des Magazins „Spiegel“, das einen der größten Skandale des weltweiten Fußballs aufdeckt.Ein Unbekannter, der sich selbst „John“ nennt spielt den Spiegel-Journalisten Unmengen von Daten über kriminelle Machenschaften zu. Man findet Originalverträge und Abmachungen zwischen Spielern, Managern, Vereinen und Sponsoren, die alle nur ein Ziel haben: Gewinnmaximierung. Das Gespinst an Kreuz- und Querverbindungen gleicht einem Dickicht im Dschungel. Firmengeflechte sind kaum auseinander zu halten. Verbindungen in die Steueroasen auf der ganzen Welt, mafiöse Strukturen, Knebelverträge für die Fußballer – all das ist in den Terabytes von Daten versteckt.Besonders perfide sind die Verträge, die mit unmündigen, aber aussichtsreichen Nachwuchskickern abgeschlossen werden, deren Tragweite sich die Spieler nicht bewusst sind. Das Buch liest wie das „Who-is-Who“ der Fußballwelt. Von Beckenbauer über Balotelli und Daum zu Messi und Ronaldo. Der als „Enfant terrible“ bekannte Mario Balotelli musste einige besondere Klauseln unterschreiben: u.a. bei Wohlverhalten bekommt er noch ein bisschen Extra-Geld. Häh? Dafür, dass er weder die Gegner noch Schiedsrichter beleidigt oder sogar tätlich angreift, Extra-Kohle zu bekommen, ist schon ganz schön schräg.Ein Stürmer erhält zusätzlich zu seinem Grundgehalt in Millionenhöhe und den Einnahmen aus der Werbung noch Prämien für’s Tore schießen. Ist das nicht die Kernaufgabe eines Stürmers? Jedes Mal, wenn es im Tor des Gegners klingelt, klingelt auch die Kasse der Torschützen, die vorsorglich auf Jersey, den Bahamas oder in Liechtenstein steht.Ich habe auch wenig Mitleid mit denjenigen, in deren Vertrag steht, dass sie auch privat nur das Auto des Sponsors fahren dürfen und der schnuckelige private Ferrari muss in der Garage bleiben.Als das Ergebnis der Recherchen veröffentlicht wird, ist natürlich Feuer am Dach. Die Fußballwelt ist empört. Aber nicht wegen der kriminellen Machenschaften der Beteiligten, sondern weil es diese undichte Stelle gibt. Mit allen Mitteln versucht man den Whistleblower ausfindig zu machen.Der Unrechtgedanke ist bei den Drahtziehern nicht vorhanden. „Business als usual“ ist die Devise. Doch Mühlen des Gesetzes, in Form von Finanzbehörden der diversen Länder, beginnen zu mahlen. Wenn nun Messi, Ronaldo & Co. eiligst bemüht sind, Steuern und Geldstrafen nachzuzahlen, um nicht im Gefängnis zu landen, so ist das nur ein winzig kleiner Teilerfolg von „Football Leaks“.Fazit:Eine wirklich spannende Geschichte, die das Leben schreibt. Fünf Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks