Rafael Kühn

 4,5 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor*in von Mord am Tiber, Tod in Kalabrien und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Rafael Kühn, Jahrgang 1978, ist Autor und Regisseur mit Wohnsitz in Dresden.Er hat zahlreiche Kurzfilme verschiedener Genres realisiert, bevor 2008 sein Spielfilmdebüt »Das Verhör« deutschlandweit zur Aufführung kam.In seinen Stoffen reflektiert er gern aktuelle gesellschaftliche Themen und menschliche Widersprüche.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rafael Kühn

Cover des Buches Mord am Tiber (ISBN: 9783749901340)

Mord am Tiber

 (6)
Erschienen am 20.04.2021
Cover des Buches Tod in Kalabrien (ISBN: 9783749903436)

Tod in Kalabrien

 (3)
Erschienen am 23.05.2022
Cover des Buches Mord am Tiber (Diana Brandt ermittelt 1) (ISBN: B08HR6L77B)

Mord am Tiber (Diana Brandt ermittelt 1)

 (1)
Erschienen am 20.04.2021

Neue Rezensionen zu Rafael Kühn

Cover des Buches Tod in Kalabrien (ISBN: 9783749903436)
Katharina_Kloses avatar

Rezension zu "Tod in Kalabrien" von Rafael Kühn

Leider nicht ganz so stark wie der Vorgänger
Katharina_Klosevor 2 Jahren

Genauso wie beim ersten Band habe ich den Schreibstil wirklich geliebt. Diese Mischung aus Leichtigkeit, aber auch den brutalen Szenen und dem Humor ist so einzigartig. In keinem anderen Buch, das ich bisher gelesen habe, kommt diese Mischung genauso vor. Der Schreibstil macht sehr viel aus bei diesem Buch, dass zum Beispiel auch die brutalen Szenen nicht ganz so sehr ins Gewicht fallen und einen lange verfolgen, da man schon wieder durch den Humor abgelenkt wird. 

Jedoch war für mich persönlich dieses Mal der Inhalt relativ schwach, zumindest wenn man es mit dem Vorgänger vergleicht. Hätte ich nicht gewusst, dass dies der zweite Teil ist, dann hätte ich den ersten Band nicht unbedingt damit in Verbindung gebracht. Das Buch ist anders aufgebaut und dieser Aufbau hat mir nicht so gut gefallen. Allgemein habe ich in der zweiten Hälfte des Buches die Ermittlungsarbeit etwas vermisst. 

Sollte es einen weiteren Teil geben, bin ich mir noch nicht zu 100% sicher, ob ich ihn noch lesen möchte. 

Cover des Buches Tod in Kalabrien (ISBN: 9783749903436)
B

Rezension zu "Tod in Kalabrien" von Rafael Kühn

Rafael Kühn - Tod in Kalabrien
birgitdvor 2 Jahren

Das Buch ist sehr gut geschrieben,.der Schreibstil ist  gut.
Eine Geschichte, die mit kleinen Wendungen die Spannung konstant hochhält.
Von Anfang an fiebert man mit der Protagonistin mit
Alle sind sehr menschlich und wirken real.
Der Krimi gefällt mir sehr gut und die Zeit verfliegt beim lesen sehr schnell.
Ein wirklich empfehlenswertes Buch


Cover des Buches Mord am Tiber (ISBN: 9783749901340)
Katharina_Kloses avatar

Rezension zu "Mord am Tiber" von Rafael Kühn

WOW!
Katharina_Klosevor 2 Jahren

Es kommt nicht oft vor, dass ich mit offenem Mund und aufgerissenen Augen vor einem Buch sitze, weil mich die Stelle so umgehauen hat. Aber dieses Buch hat es mehrmals geschafft, immer wieder im Buch verteilt, mich so dasitzen zu lassen. Vermutlich deshalb habe ich es auch in kürzester Zeit durchgelesen. 

Der Schreibstil ist total flüssig und so unfassbar angenehm zu lesen, während die Geschichte aber auch nicht zu kurz kommt und mit kleinen Wendungen die Spannung konstant hochhält. Von Anfang an fiebert man mit der Protagonistin mit und versucht ihr Geheimnis und ihre Erfahrungen zu erraten. 

Die Charaktere sind alle tiefgründig beschrieben und persönliche Erfahrungen und Geschichten spielen eine wichtige Rolle, was alle Charaktere sehr menschlich und real wirken und auftreten lässt. Kein einziger Charakter war mir unsympathisch, was einen großen Teil davon ausmacht, dass ich das Buch so gerne gelesen habe. 

Alles in allen ein wirklich empfehlenswertes Buch, das man nur so verschlingen kann!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks