Rafik Schami

 4,2 Sterne bei 1.650 Bewertungen
Autor von Erzähler der Nacht, Eine Hand voller Sterne und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rafik Schami (© Root Leeb)

Lebenslauf

Die Arabische Welt: Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus/Syrien geboren. Zwischen 1965-1970 leitete er als Mitbegründer die Wandzeitung „Al-Muntalek“ im alten Stadtviertel von Damaskus. 1971 wanderte er in die Bundesrepublik aus. Von 1971 bis 1979 arbeitete Rafik Schami vor allem in Fabriken und als Aushilfskraft in Kaufhäusern, Restaurants und Baustellen. Er schloss ein Studium der Chemie ab und erhielt 1979 seine Promotion. Zwischen 1971 und 1977 veröffentlichte er seine ersten literarischen Texte in Zeitschriften und Anthologien, jeweils in arabischer und deutscher Sprache. So schaffte er es mit seinen Werken, den Deutschen die Arabische Welt näher zu bringen. Rafik Schami war 1980 Mitbegründer der Literaturgruppe „Südwind“ und des PoLiKunst-Vereins. 1980-1983 war er Mitherausgeber und Autor der Reihe „Südwind-Gastarbeiterdeutsch“. 1983-1985 war er dann Mitherausgeber und Autor der Reihe „Südwind-Literatur“. Seit 1982 ist Rafik Schami freier Schriftsteller. Für seine Bücher, in denen er das Migranten Dasein, seine arabische Herkunft sowie die Demokratiegedanken vereint, wurde er schon mit zahlreichen Preisen ausgezeihnet und gilt als einer wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Literatur.

Neue Bücher

Cover des Buches Meine sieben Erzählschulen (ISBN: 9783988570246)

Meine sieben Erzählschulen

Neu erschienen am 22.03.2024 als Gebundenes Buch bei Hirnkost.

Alle Bücher von Rafik Schami

Cover des Buches Erzähler der Nacht (ISBN: 9783407810908)

Erzähler der Nacht

 (182)
Erschienen am 09.06.2011
Cover des Buches Eine Hand voller Sterne (ISBN: 9783407823595)

Eine Hand voller Sterne

 (132)
Erschienen am 07.02.2018
Cover des Buches Die dunkle Seite der Liebe (ISBN: 9783423147989)

Die dunkle Seite der Liebe

 (118)
Erschienen am 21.05.2021
Cover des Buches Sophia oder Der Anfang aller Geschichten (ISBN: 9783423147996)

Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

 (114)
Erschienen am 21.05.2021
Cover des Buches Die geheime Mission des Kardinals (ISBN: 9783423147873)

Die geheime Mission des Kardinals

 (116)
Erschienen am 19.02.2021
Cover des Buches Mein Sternzeichen ist der Regenbogen (ISBN: 9783423148658)

Mein Sternzeichen ist der Regenbogen

 (92)
Erschienen am 15.06.2023
Cover des Buches Das Geheimnis des Kalligraphen (ISBN: 9783423142915)

Das Geheimnis des Kalligraphen

 (91)
Erschienen am 01.03.2014
Cover des Buches Reise zwischen Nacht und Morgen (ISBN: 9783423620833)

Reise zwischen Nacht und Morgen

 (57)
Erschienen am 01.01.2002

Videos

Neue Rezensionen zu Rafik Schami

Cover des Buches Wenn du erzählst, erblüht die Wüste (ISBN: 9783446277465)
B

Rezension zu "Wenn du erzählst, erblüht die Wüste" von Rafik Schami

Lesevergnügen pur- gefühlvoll und berührender Roman
Bianca_Cimiottivor 9 Tagen

Dieses Schätzchen habe ich in meiner Stadtbücherei gefunden. Ein wundervolles Buch. Beeindruckt haben mich die vielen Geschichten die die Menschen in Geschichte erzählen. Und jede Nacht steht unter einem anderem Thema. Aus jeder Geschichte ob kurz oder lang, kann man für sich etwas mitnehmen. Gefühlvoll erzählt.

Jasmin ist eine mutige Prinzessin. Mit ihrer Zofe Nura erlebt sie viele Abenteuer. Auf einer ihrer Reisen verliebt sie sich in einen armen Fischer namens Amir. Bevor sie ihren Eltern davon erzählen kann, stirbt ihre Mutter auf tragische Weise. Von da an schweigt die Prinzessin und gibt sich auf . Viele Medizinier, Heilkundler und Magier versuchen der Prinzessin zu helfen. Doch niemanden gelingt es.

Karam. ein Kaffeehauserzähler (Geschichtenerzähler) , aus einem Nachbarland besucht seine Tante. Er will der Prinzessin helfen. Seine einzige Bedingung  ist, in der Zeit soll keiner im Land Hungern. Nach einiger Bedenkzeit, geht der Weise König darauf ein. So werden jeden Tag Tafeln aufgestellt, wo jeder, nicht nur die Bettler daran speisen dürfen. So entsteht ein all abendliches Ritual und es schafft ein Gemeinschaftsgefühl.
Zuerst hat Karam kein Glück, doch die Prinzessin möchte das er wieder kommt. Nach wenigen Tagen verlässt Prinzessin Jasmin wieder ihr Gemach und die Erzählnächte beginnen. Alle dürfen dabei sein, so viele wie in den Audienzsaal passen. An den nächsten zehn Abenden wird immer unter einem anderen Thema Geschichten erzählt. Karam fängt als Geschichtenerzähler an, dann darf jeder der möchte und sich meldet. An den letzten zwei Abenden geht es um die Liebe. Jasmin nimmt an allen Erzählabenden mit dem König teil. Am vorletzten Abend gelingt es Jasmin mit Hilfe von Karam und Nura, ihren geliebten Amir ins Land zu holen. Nach einem Gespräch mit den Liebenden gibt der König seinen Segen. Jasmin gesteht ihre Liebe allen am letzten Erzählabend. Und nicht nur diese beiden werden Glücklich. Auch im Kapitel Abschied erfährt man wie es Karam und Nura ergangen ist im Anschluss.

Gefühlvoll und berührender Roman. 

Cover des Buches Sophia oder Der Anfang aller Geschichten (ISBN: 9783446249417)
Igelmanu66s avatar

Rezension zu "Sophia oder Der Anfang aller Geschichten" von Rafik Schami

Wieder ein wundervolles Buch des großen Geschichtenerzählers
Igelmanu66vor 2 Monaten

»Die Liebe richtet sich weder nach dem Geburtsdatum noch nach der Religionszugehörigkeit. Sie trifft die Menschen, so wie Gott sie geschaffen hat, ohne Religion und ohne Geld. In unserer Nacktheit sind wir alle gleich.«

 

Als junger Mann liebte Karim die schöne Sophia, doch sie entschied sich für einen anderen Bewerber als Ehemann. Als Karim einige Jahre später in großen Schwierigkeiten steckte, rettete Sophia ihm das Leben und nun, Jahrzehnte später, ist sie diejenige, die dringend Hilfe benötigt. Ihr Sohn Salman hatte sich nach vielen Jahren im Exil wieder nach Damaskus gewagt, um seine Eltern noch einmal zu sehen und die Orte seiner Jugend zu besuchen. Doch bald schon ist ihm der Geheimdienst auf den Fersen und ohne Hilfe ist Salman verloren…

 

Rafik Schami, der große Geschichtenerzähler, hat es wieder einmal geschafft, mich zu fesseln. Speziell die Rettungsaktion Salmans wird sehr spannend, daneben gibt es alle großen Gefühle, die man sich denken kann. Auf der positiven Seite Liebe zu einem anderen Menschen, zur Familie, zur Heimat, Treue und Vertrauen. Und auf der negativen Seite Hass, Gier, Angst, Verzweiflung, Verrat und missverstandenes Ehrgefühl. Karim beispielsweise geriet in eine Notlage, weil er sich weigerte, einen aus der Sippe verordneten Ehrenmord durchzuführen.

 

An Punkten wie diesen merkt man die kritische Haltung des Autors, der auch offen ausspricht, was in der arabischen Welt schlecht läuft. Gleichzeitig merkt man deutlich die Liebe zu seinem Heimatland, er schwärmt von der Schönheit syrischer Städte und lässt seine Protagonisten mit bewunderndem Blick auf sie schauen. Und schließlich riskierte sein Protagonist Salman viel, um noch mal durch die Straßen von Damaskus zu laufen.

 

Schamis Protagonisten leben ein offenes Miteinander von Muslimen und Christen, sie schließen Freundschaften und auch in der Liebe fragen sie nicht nach der Religionszugehörigkeit. Sie trotzen Kritik und Anfeindungen und gehen ihren Weg, ehrlich und offen für die Nöte der Mitmenschen. Wie immer, wenn ich ein Buch von ihm lese, wünsche ich mir, dass es mehr Menschen geben würde, die so ticken. Es gäbe viel weniger Probleme auf der Welt.

 

»Wenn ein edler und unschuldiger Mensch wie du Verbrecher genannt wird und wir schweigen, sind wir Verbrecher.«

 

Fazit: Eine fesselnde Geschichte, voller Spannung, Atmosphäre, Gefühlen und wichtigen Gedankenanstößen.

Cover des Buches Das Geheimnis des Kalligraphen (ISBN: 9783869745640)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Das Geheimnis des Kalligraphen" von Rafik Schami

tolles Hörbuch
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Rafik Schami enführt uns ins alte Damaskus und entfaltet einen wunderbaren Teppich an Geschichten und Einfällen. Hamid Farsi ist einer der bekanntesten Kalligraphen der Zeit, aber er hat ein Geheimnis. Seine Frau die wunderschöne Nura ist aber nicht glücklich mit ihm und versteht ihren Mann oft nicht. Salman ist ein Lehrling Hamids und Nura beginnt eine gefährliche Affaire mit ihm. Ihr Mann strebt unterdessen nach größerem und eine Reformation der arabischen Sprache. Wie kein anderer versteht es Rafik Schami eine tolle Geschichte zu erzählen und seine Spraceh ist wie Musik und es entwickelt sich ein gewaltiger Sog.

Gespräche aus der Community

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads!

Eine Hommage an das Erzählen, die nicht nur Leserinnen und Leser von „Tausendundeiner Nacht“ begeistern wird.

143 BeiträgeVerlosung beendet
gagijus avatar
Letzter Beitrag von  gagijuvor 5 Monaten

Mit großem Vergnügen habe ich das Hörbuch zu Ende gehört. Auch die Erläuterungen am Schluss, woher die Geschichten stammen, deren Hintergrund und Wirkung etc., haben mir sehr gut gefallen.

Die Leserunden im Rahmen der Challenges von Buchraettin gehen weiter auch im 2018!

Diersmal mit "Sophia oder Der Anfang aller Geschichten" von Rafik Schami.

Jeder ist willkommen!
108 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
@marpije Schön: Es muss schmelzen wie Schokolade 🍫

Zusätzliche Informationen

Rafik Schami wurde am 22. Juni 1946 in Damaskus (Syrien) geboren.

Rafik Schami im Netz:

Community-Statistik

in 1.599 Bibliotheken

auf 158 Merkzettel

von 40 Leser*innen aktuell gelesen

von 38 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks