Rafik Schami , Root Leeb Gesammelte Olivenkerne

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(6)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesammelte Olivenkerne“ von Rafik Schami

Kleine gesellschaftliche EinmischungenOb er über die Traumfrau oder den Müllsortierer schreibt, über Liebende oder Lottospieler, über das Paradies oder über Sternzeichen: Rafik Schami blickt in seinen kleinen gesellschaftlichen Einmischungen immer wieder amüsiert und kritisch auf das Leben in Arabien und Deutschland.Inhalt: - Die Traumfrau- Nachahmen- Entdeckungssucht- Metamorphose- Fragen- Müllsortierer- Moderne I- Winzlinge- Loblied- Kronprinzerwürger- Weitsicht- Die Liebenden- Der E-Furz- Das Foto- Die Wette- Preisempfehlung- Diaabende- Experten- Lottospieler- Beamtenlyrik- Fehlkonstruktion- Neutrum- Augenreiben- Autowäsche- Moderne II- Quiz- Respektlos- Die Entdeckung- Frieden- Lächeln- Paradies I- Paradies II- Porträt- Vier Augen- Sparen- Penner- Unverständlich- Bestseller I- Drahtlos- Herbststimmung- Nomaden- Spielzeug- Erinnerung - Im Schatten- Sternzeichen- Straflos- Radiotime- Herrscher I- Herrscher II- Verwirrung- Kinderhefte- Bestseller II- Prozentprophet- Gesundes Leben- Das Genie- Andere Sitten- Klein, hart und beherzt

Rafik Schami hält den westlichen Lesern einen Spiegel voller Weisheit und Humor vor. Zum Schmunzeln und vor allem zum Grübeln.

— Hasselnuss
Hasselnuss

Ich kann sagen, dass es kein Buch für ungeduldige Leser ist, es aber eine Fülle von Themen abdeckt, über die es sich lohn nachzudenken.

— Scheherazade
Scheherazade

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele sehr kurze Geschichten

    Gesammelte Olivenkerne
    Scheherazade

    Scheherazade

    06. September 2014 um 13:44

    Die „Gesammelten Olivenkerne“ entstanden eigentlich aus einer Not. Rafik Schami hatte sich verpflichtet jede Woche eine Glosse an eine Zeitung zu schicken. Nun hatte er Angst, dass ihm irgendwann nichts mehr einfallen würde. So schrieb er alles auf, was ihm so einfiel und orientierte sich dabei an den Themen die nicht nur ihn sondern auch die Leser interessieren könnten. So stehen Geschichten über die Traumfrau neben anderen über Penner, Müllsortierer und Diaabenden. Dieses Buch enthält insgesamt 57 kleine Erzählungen, die sich wirklich mit allen möglichen Themen beschäftigen. Natürlich ist es schon etwas älter und so sind Geschichten über Diaabende witzig zu lesen, aber nicht mehr alltäglich. Aber es werden natürlich auch sehr universelle Themen angesprochen. Es ist wirklich eine sehr bunte Mischung und so gab es auch Themen, die mich überhaupt nicht angesprochen haben. Man muss auch sagen, dass es immer um das Leben hier in Deutschland geht. Wer also auf Geschichten aus seiner Heimat Damaskus hofft, wird hier enttäuscht. Die Sprache ist klar und auf den Punkt, so wie es in einer kurzen Glosse für eine Zeitung üblich ist. Mir fehlt aber tatsächlich die Erzählkunst, die ich sonst von den Büchern von Rafik Schami gewöhnt bin. Deshalb bin ich an diese Sammlung von Olivenkernen irgendwie nicht so ran gekommen. Ich habe sie wahrscheinlich auch zu schnell hintereinander gelesen. Wahrscheinlich sollte man das Buch auf den Nachttisch legen und jeden Abend nur eine Geschichte lesen, um sie wirken zu lassen. Aber ich bin insgesamt kein sehr geduldiger Leser, deshalb hat es mich nicht so überzeugt, wie seine anderen Geschichtensammlungen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass es kein Buch für ungeduldige Leser ist, es aber eine Fülle von Themen abdeckt, über die es sich lohn nachzudenken. Von mir gibt es 3 Sterne, da mir die Erzählkunst irgendwie gefehlt hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Gesammelte Olivenkerne" von Rafik Schami

    Gesammelte Olivenkerne
    Nine

    Nine

    11. July 2007 um 21:18

    Dieses Buch ist eine wahnsinnig schöne Sammlung der unveröffentlichten Texte von Rafik Schamis Kolumne. Leider ist es viel zu schnell ausgelesen. Schami verzaubert mich einfach immer wieder mit seinen Ideen, Gedanken, Geschichten und seinem Schreibstil. Ich bin ihm wohl verfallen :). Jeder, der auch nur ein Fünkchen für arabische Kultur übrig hat, der sollte sich unbedingt diesen wunderbaren Autor vornehmen. Er fasziniert mich immer wieder auf ein Neues. ...einfach beeindruckend!

    Mehr