Rafik Schami Reise zwischen Nacht und Morgen

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(24)
(17)
(8)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Reise zwischen Nacht und Morgen“ von Rafik Schami

»Wir haben es mit einem Stoff zu tun, aus dem die Träume sind.« Süddeutsche Zeitung In vierzig Ländern gastierte der Circus von Valentin. Doch von dem ehemaligen Glanz ist nichts mehr übrig. Die Tiere sind alt geworden, der Clown, die Seiltänzerin, alle haben schon bessere Tage gesehen, als sie noch vor Königen in Palästen spielten. Zu allem Unglück brennt noch der halbe Circus ab und Direktor Valentin weiß vor Sorgen nicht mehr ein noch aus. Da bekommt Direktor Valentin einen Brief aus Arabien. Sein todkranker und reicher Freund Nabil lädt ihn in den Orient ein, damit der Circus für ihn spielt, solange er noch zu leben hat. Eine aufregende Reise zwischen Nacht und Morgen beginnt.

Teilweise richtig belehrend und gleichzeitig vereinfachend naiv. Zirkus mit Wildtieren positiv dargestellt - ein nogo.

— wunderbar79

Einmal Rafik Schami gelesen - und du weißt was eine gut geschriebene und erzählte Geschichte ist! Unbedingt lesen!

— SimonaWaldfee

Ich gebe Scheherazade Recht: Auch für mich eines der schönsten Bücher, die Rafik Schami je geschrieben hat!

— SigiLovesBooks

Der Stoff aus dem Träume sind! „Reise zwischen Nacht und Morgen“ ist eins meiner Lieblingsbücher von Rafik Schami.

— Scheherazade

Stöbern in Romane

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

Der Weihnachtswald

Ein angenehm, stilles Buch, welches sehr gut in die Weihnachtszeit passt.

Freyheit

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

Sieben Nächte

Die sieben Todsünden zu wählen, um sich gegen die Gesellschaft aufzulehnen, war für mich eine Fehlentscheidung. Unterhaltsam war es dennoch.

Nimmer_Satt

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sophia oder Der Anfang aller Geschichten" von Rafik Schami

    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

    aba

    Ein Roman über die Macht der Liebe Einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart ist Rafik Schami. Der syrisch-deutsche Schriftsteller, dessen Pseudonym "Damaszener Freund" bedeutet, schreibt Bücher über Freundschaft, Liebe und Toleranz, die sich wie Märchen lesen und die Fantasie beflügeln. Mit seinen Geschichten, die voller Magie und Poesie sind und deren Handlungsorte in der arabischen Welt liegen, hat er Millionen Leser weltweit fasziniert. Sein neuestes Werk "Sophia oder Der Anfang aller Geschichten" entführt uns noch einmal in die exotische und geheimnisvolle Welt des Orients und erzählt über eine Liebe, die Leben retten kann. Wer möchte sich auf eine Reise zu einem besonderen Ort begeben und Romanfiguren kennenlernen, die man nicht so schnell vergisst? Zum Inhalt Als Mädchen war Sophia heftig in Karim verliebt, dennoch heiratete sie einen reichen Goldschmied. Als Karim jedoch unschuldig unter Mordverdacht geriet, rettete sie ihm das Leben. Wann immer sie ihn brauche, verspricht er, wird er ihr helfen, auch unter Lebensgefahr. Viele Jahre später kehrt Sophias einziger Sohn Salman aus dem Exil in Italien nach Damaskus zurück. Plötzlich entdeckt er sein Fahndungsfoto in der Zeitung und muss untertauchen. Jetzt erinnert sich Sophia an das Versprechen Karims, der im Alter eine neue Liebe gefunden hat. In seinem neuen Roman erzählt Rafik Schami von der Macht der Liebe, die Mut und Tapferkeit gibt, die verjüngt und die Leben retten kann. Leseprobe Zum Autor Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und lebt seit 1971 in Deutschland. 1979 promovierte Rafik Schami im Fach Chemie. Seit 2002 ist er Mitglied der Bayerischen Akademie der schönen Künste. Sein Werk wurde in 24 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Preis "Gegen das Vergessen - Für Demokratie" (2011) und dem "Hamburger Tüddelband" im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals in Hamburg (2013). Im Hanser Kinderbuch erschien zuletzt "Das Herz der Puppe" (2012) und "Meister Marios Geschichte" (2013), im Erwachsenenprogramm des Verlages "Die dunkle Seite der Liebe" (Roman, 2004) "Das Geheimnis des Kalligraphen" (Roman, 2008) und "Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte" (2011). Rafik Schami erhielt den Stiftungspreis 2015 der Stiftung Bibel und Kultur im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2015 in Stuttgart. Zusammen mit dem Hanser Verlag vergeben wir 25 Exemplare von "Sophia oder Der Anfang aller Geschichten" unter allen, die sich von diesem abenteuerlichen orientalischen Märchen verzaubern lassen wollen. Wer mit nach Damaskus reisen möchte, kann sich bis zum 26.08. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben*, und eine Frage beantworten: Glaubt ihr an die Macht der Liebe? Auf eure Antworten freue ich mich jetzt schon und wünsche euch viel Glück! * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde - am besten innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches - sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

    Mehr
    • 956

    DieBerta

    21. August 2015 um 23:40
    SigiLovesBooks schreibt Eines der ersten Bücher von ihm, die ich gelesen habe (und das mich völlig begeisterte) war - Reise zwischen Nacht und Morgen Gelesen habe ich aber auch noch (er gehört zu meinen arabischen ...

    Reise zwischen Nacht und Morgen war wunderbar :)

  • Der Stoff aus dem Träume sind

    Reise zwischen Nacht und Morgen

    Scheherazade

    06. September 2014 um 19:24

    Valentin ist Direktor eines Circus in Deutschland, aber er kann kaum überleben. Der Circus ist altersschwach und seine Artisten sind auch nicht mehr die jünsten. Da bekommt er eine Einladung seines alten, aber sterbenskranken Freundes Nabil. Er soll mit dem Circus in den Orient nach Ulania reisen und dort auf Kosten seines Freundes leben und auftreten, bis dieser verstorben ist. Aber Valentin ist gerade erst frisch verliebt. Doch die Freundschaft ist stärker und er sagt zu, da er auch seinen Vater, den er nie kennengelernt hat, suchen will. Der lebt praktischerweise auch in Ulania. Die Reise zwischen Nacht und Morgen kann also beginnen. Die Rahmengeschichte handelt von diesen beiden Freunden Valentin und Nabil, die sich im Alter wiedertreffen. Gemeinsam werden sie wieder zu Kindern und lassen ihr Leben Revue passieren und erkennen, was ihnen beim Prozess des Erwachsenwerdens alles verloren gegangen ist. Aber neben dieser Geschichte werden noch unzählige andere Geschichten erzählt, welche meisterlich in die Rahmenhandlung eingearbeitet sind. Rafik Schami versteht es wirklich unglaublich gut, die Geschichte in der Geschichte zu erzählen, ohne das es irgendwie überladen ist. Und mit jeder neuen Figur oder Geschichte liebt, leidet und lacht man als Leser mit. Jede Geschichte für sich regt die Phantasie an und lässt den Leser eintauchen in die Reise zwischen Nacht und Morgen. Dieses Buch ist ein Schatz, den man immer wieder lesen kann und bei jedem Mal werden dem Leser neue Kleinigkeiten ans Herz wachsen. Neben dem vielen Lustigen steht natürlich auch das Vergängliche. Aber der Tod wird hier nicht als Monster dargestellt, sondern als der Endpunkt eines Erfüllten Lebens. Bei diesem Buch hat Rafik Schami all sein können ausgepackt und lässt es glänzen. Denn kein anderer kann eine solche Vielzahl von Geschichten und Geschichtchen in einem einzigen Roman unterbringen. Der Erzählstil gefällt mir wirklich gut und bei diesem Buch kommt er sehr gut zur Geltung. „Reise zwischen Nacht und Morgen“ ist eins meiner Lieblingsbücher von Rafik Schami. Deshalb 5 Sterne von mir und eine klare Weiterempfehlung.

    Mehr
  • Rezension zu "Reise zwischen Nacht und Morgen" von Rafik Schami

    Reise zwischen Nacht und Morgen

    Arthanis

    01. August 2009 um 11:32

    Sprachwitz und Tiefgang, einfach wunderbar.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks