Systemische Pädagogik im Licht ihrer Ideengeschichte

Cover des Buches Systemische Pädagogik im Licht ihrer Ideengeschichte (ISBN:9783828880474)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Systemische Pädagogik im Licht ihrer Ideengeschichte"

Systemische Pädagogik stellt zurzeit eine der wesentlichen innovativen Richtungen innerhalb der Erziehungswissenschaft dar. Dieses Buch fokussiert die Kernthese, dass Informationen nicht in ein anderes psychisches System übertragen werden können. Die Unmöglichkeit des Wissentransfers provoziert pädagogisches Handeln. Kann erfolgreiches Lernen nur noch als Störung dieses Systems verstanden werden, wobei sich bereits vorhandene Gedanken umorganisieren und neue ausbilden? Diese und weitere Thesen werden in einer ideengeschichtlichen Übersicht diskutiert. Wesentliche systemtheoretische Konzepte werden in ihrer philosophischen Entstehungstradition beleuchtet. Eine gründliche theoretische Fundierung finden die Konzepte von kognitiver Selbstorganisation bei dem soziologischen Systemtheoretiker Niklas Luhmann ebenso wie bei den Neurobiologen Humberto Maturana und Francesco Varela. Die Entwicklung der systemischen Pädagogik wird daraufhin aufgezeigt und dabei die These entwickelt, dass die Sokratische Hebammenkunst eine entscheidende Wurzel bildet. Bei ihr kommt es nicht darauf an, Wissen zu vermitteln. Fragend werden bereits vorhandene Wissens- und Erfahrungsressourcen aktiviert, so dass die Antworten aus dem Lernenden selbst entfaltet werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783828880474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Tectum

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks