Rahel Hefti

(126)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 1 Leser
  • 67 Rezensionen
(96)
(22)
(6)
(2)
(0)
Rahel Hefti

Lebenslauf von Rahel Hefti

Rahel Hefti, geboren 1988, wuchs in der Nähe von Zürich auf. Sie studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Filmwissenschaften an der Universität Zürich. Rahel liebt Young Adult, Mystery und Thriller und veröffentlichte bereits vier entsprechende Romane bei den Verlagen Literaturwerkstatt und Emons. In ihrer Freizeit trifft man Rahel in den Schweizer Bergen, beim Sport, im Kino, auf einem Rockkonzert oder beim Binge Watching ihrer aktuellen TV-Seriensucht an.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Rahel Hefti
  • Fazit: ein Schweizer Jugendthriller über Liebe und Freundschaft mit einem würzigen Schreibstil

    Rette mich nicht

    Saruna

    15. August 2018 um 09:53 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    InhaltSeit einem Jahr ist Darian verändert, stalkt seiner Ex nach und ist auch sonst eher ein Psychopath. Doch seine ehemaligen Freunde wollen das nicht einfach so akzeptieren und wollen dem Geheimnis das Darian umgibt auf die Spur kommen. Das erste Puzzle ist Ben- der Münchner der zu Besuch zu seiner Tante kommt und mit dessen Auftauchen die Steine ins Rollen geraten. Persönliche MeinungIch finde es gerade ganz schön schwer, dieses Buch zu bewerten, da ich gemerkt habe, dass mir Thrillers und Krimis in Buchform leider wirklich ...

    Mehr
  • Rette mich nicht.

    Rette mich nicht

    22jasmin22

    20. February 2018 um 16:14 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Format: Flexibler EinbandSeiten: 408Erstausgabe: 1. November 2017ISBN: 9783952481202Verlag: LiteraturwerkstattSprache: DeutschInhalt: »Das Böse schlummert in uns allen. Es ist unsere Entscheidung, ob wir es zähmen oder nicht.« Darian Capriati ist böse, davon sind alle überzeugt. Über ein Jahr ist es her, seit er sich von seinen Freunden abgewendet und einen Weg aus roher Gewalt eingeschlagen hat. Alle fürchten sich vor ihm, und nur eine glaubt an seine gute Seite: Ex-Freundin Ellen. Als der Münchener Ben zu Besuch kommt und sich ...

    Mehr
  • absolut spannend und beängstigend realitätsnah

    Rette mich nicht

    moni_loves

    31. January 2018 um 21:29 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Hier kommt ihr zu meinem Blogbeitrag: https://allaboutmybooksandme.blogspot.de/ Gerade auf Instagram stößt man unweigerlich über dieses Buch und die überaus sympathische Autorin ( cagey_croissant ). So konnte ich nach einigem hin und her nicht widerstehen und wollte eines ihrer Bücher lesen.Und ich kann es euch nur ans Herz legen!Im Grunde begleitet ihr eine Gruppe von Freunden, die einen aus ihrem Kreise schmerzlich vermisst. Er ist nicht verschollen, sie sehen ihn jeden Tag. Doch irgendetwas hat ihn verändert, hat dafür gesorgt ...

    Mehr
  • Rette mich nicht. Rahel Hefti

    Rette mich nicht

    miissbuch

    29. January 2018 um 17:41 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Infos zum Buch Titel: Rette mich nicht Autor: Rahel Hefti Seiten: 408 Verlag: Literaturwerkstatt Handlungsort: Richterswil, Schweiz Erstveröffentlichung: November 2017Infos zum Autor „Rahel Hefti, geboren 1988, wuchs in der Nähe von Zürich auf. Sie studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Filmwissenschaften an der Universität Zürich. Ihre Masterarbeit schrieb sie zur beeinflussenden Wirkung von Product Placements in der Gegenwartsliteratur. Rahel liebt Young Adult, Mystery und Thriller und veröffentlichte bereits ...

    Mehr
  • Wieder ein klasse Buch mit einer super Mischung aus Spannung, Freundschaft und Liebe!

    Rette mich nicht

    buecher_bewertungen1

    23. January 2018 um 16:14 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Zusammenfassung»Das Böse schlummert in uns allen. Es ist unsere Entscheidung, ob wir es zähmen oder nicht.« Darian Capriati ist böse, davon sind alle überzeugt. Über ein Jahr ist es her, seit er sich von seinen Freunden abgewendet und einen Weg aus roher Gewalt eingeschlagen hat. Alle fürchten sich vor ihm, und nur eine glaubt an seine gute Seite: Ex-Freundin Ellen. Als der Münchener Ben zu Besuch kommt und sich in Ellen verliebt, droht die Sache zu eskalieren. Ist Darian ein eifersüchtiger Psychopath oder steckt mehr dahinter? ...

    Mehr
  • Potenzial für eine absolutes Lesehighlight, wenn da nicht das letzte Drittel wäre

    Rette mich nicht

    LiilasBuecherwelt

    13. January 2018 um 11:05 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Meine Meinung Charaktere:  Im Zentrum der Geschichte stehen neben Darian, die vier Freunde Ellen, Marin, Chris, Lara und der deutsche Besucher Ben. Jeder Charakter ist unglaublich gut und detailliert ausgearbeitet und erhält neben der Hauptgeschichte seine eigenen Spielzeit. Mit Ellen hatte ich die ein oder anderen Probleme. Sie ist die Ex-Freundin von Darian und glaubt immer noch an das Gute in ihm. Daran ist partout auch nichts auszusetzen, dennoch gibt es meiner Meinung nach gewisse Grenzen. Sie hat zwar Angst vor ihm aber sie ...

    Mehr
  • Sehr lesenswert !!!

    Rette mich nicht

    Jen_loves_reading_books

    05. January 2018 um 13:06 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Rette mich nichtvonRahel HeftiCover:Die Gestaltung des Covers hatte mich von Anfang an fasziniert.Nachdem ich das Buch gelesen hatte, finde ich es sogar richtig genial.Ein Mädchen im Sommerkleid und langem blondem Haar, das einen roten Drachen steigen lässt.Alle prägnanten Stellen des Buches in einem Cover vereint.Wirklich voll in Schwarze getroffen !!!Meinung ( Vorsicht! Diese Rezension enthält Spoiler! ):Der Einstieg ins Buch fiel mir leicht, da Rahel Hefti gleich zu Anfang einen Charakter geschaffen hat, mit dem man dann das ...

    Mehr
  • Rette mich nicht

    Rette mich nicht

    66jojo

    02. January 2018 um 00:13 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Rezension Rahel Hefti veröffentlicht mit «Rette mich nicht» bereits ihr viertes Buch. Mit diesem Buch kehrt sie zurück zu ihren Wurzeln. «Rette mich nicht» erscheint bei der Literaturwerkstatt, bei welcher sie auch schon ihr Erstlingswerk veröffentlicht hat. Ausserdem ist «Rette mich nicht» auch wieder ein Jugendbuch mit Thriller und Young-Adult Elementen. Dieses Buch handelt von fünf Jugendlichen, welche nicht nur die typischen Probleme von Jugendlichen durchmachen, sondern über die Handlung hinweg auch mit Mord, Stalking und ...

    Mehr
  • Wie immer ein richtiger Einschlag

    Rette mich nicht

    Herbstmond

    28. December 2017 um 16:26 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Aber wenn ich dieses Buch so liebe, warum gebe ich denn dann nur 4 von 5 Sternen? Ganz einfach:Dieses Werk ist der absolute Hammer und es zählt zu einer meiner Lieblingsbücher. Wie alle von Rahel, weil sie sich einfach dazu hochgearbeitet hat. ABER:Dieses Buch unterscheidet sich irgendwie von den anderen. Ich würde jedem empfehlen, vorher ihre anderen Bücher zu lesen und erst danach dieses hier. Irgendwas von Rahels Wesen fehlt, aber ich weiß nicht genau, was. Es ist ein kleines Detail, das mir beim Lesen ein anderes Gefühl ...

    Mehr
  • Was Liebe vermag

    Rette mich nicht

    Literatenfreund

    26. December 2017 um 12:50 Rezension zu "Rette mich nicht" von Rahel Hefti

    Beim Roman «Rette mich nicht» handelt es sich um eine Geschichte, in der die Spannung eine wichtige Rolle spielt, Humor und Romantik aber nicht zu kurz kommen.Darian Capriati war früher bestens in seinem Umfeld integriert, hatte Freunde und vor allem eine Freundin, die er vergötterte. Auf einmal beginnt er sich von seinen Freunden abzuwenden und wird gewalttätig. Alle seine ehemaligen Kollegen bezeichnen ihn als böse und meiden ihn. Nur seine Ex-Freundin Ellen glaubt weiterhin an das Gute in ihm. Als dann jedoch ein Junge aus ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.