Raif Badawi

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 1000 Peitschenhiebe, weil ich sage, was ich denke | Rezension

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:29 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Das wird keine gewöhnliche Buchbesprechung, denn '1000 Peitschenhiebe' ist auch kein gewöhnliches Buch. Denn in diesem Buch sind die Worte, die Raif Badawi so gekonnt aneinandergereiht hat und damit sein Land sorgfältig seziert hat und auf den Grund gekommen ist, um dafür 1000 Peitschenhiebe zu bekommen. Und 10 Jahre Haftstrafe. Und eine Geldbusse. Noch dazu wurde er von seiner Familie getrennt, seine Frau Enrah und ihre beiden drei Kinder unterstützen Raid Badawi so gut es geht von Kanada aus. Ihr habt bestimmt alle schon von ...

    Mehr
  • 1000 Peitschenhiebe

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    Tigerbaer

    27. March 2017 um 20:07 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Eine Rezension hat mich auf „1000 Peitschenhiebe“ aufmerksam werden lassen.Die Streitschrift versammelt auf etwas über 60 Seiten vierzehn Texte von Raif Badawi. Der saudi-arabische Blogger hat seine Gedanken über Politik, Religion und Freiheit geäußert und wurde dafür 2012 in Saudi-Arabien zu 1000 Peitschenhieben, einer hohen Geldstrafe und zehn Jahren Haft verurteilt. Seine Frau musste mit den drei Kindern nach Kanada fliehen.„Ich hatte es mir zur Aufgabe gemacht, eine Lesart des Liberalismus in Saudi-Arabien zu finden und ...

    Mehr
    • 4
  • Nichts totschweigen!

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    Milagro

    27. June 2016 um 23:55 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Raif Badawi ist politischer Häftling. Er ist 2012 in seiner Heimat Saudi-Arabien zu 10 Jahren Haft, einer hohen Geldstrafe sowie zu 1000 Peitschenhieben verurteilt worden. Anklagepunkt war seine Vorstellung, dass alle Menschen gleichwertig seien. Richtig gelesen. Für das Gericht allerdings eine terroristische Handlung und damit strafbar. Auch sein Verteidiger ist übrigens nach dem Prozess verurteilt worden. Haft und Gewalt, weil er für einen westlichen Betrachter völlig selbstverständliche Dinge ausspricht: Das Recht auf ...

    Mehr
    • 8
  • Leben und leben lassen!

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    Klusi

    31. March 2016 um 13:53 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Raif Badawi ist ein saudi-arabischer Blogger, der im Internet seine Meinung zu Politik, Religion, Gleichberechtigung und Freiheit äußerte. Weil er seine liberale Einstellung öffentlich kundtat, wurde er mit zehn Jahren Haft, einer saftigen Geldstrafe und 1000 Peitschenhieben bestraft.Dieses kleine Buch enthält vierzehn seiner Texte, die er zwischen 2010 und 2012 auf seinem Blog veröffentlicht hatte. Er sitzt immer noch im Gefängnis, und fünfzig Peitschenschläge musste er bereits erdulden. Es ist erschütternd, wenn man seine ...

    Mehr
  • Tolle Texte von einem sehr interessanten Blogger

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    Sunshine_Books

    12. September 2015 um 20:08 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Inhalt: Raif Badawi, saudi-arabischer Blogger, teilte im Internet seine Gedanken über Politik, Religion und Freiheit. Dafür wurde er zu 1000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt. Diese Streitschrift versammelt die zentralen, verbotenen Texte Badawis. Sie zeigen die Spannungen zwischen einer traditionellen Auslegung des Islam und dem Anspruch auf ein selbstbestimmtes Leben in der Gegenwart. Badawi fordert Liberalismus, Toleranz, Pluralität, Meinungsfreiheit und Menschenrechte – weil sonst die arabisch-islamische Welt ...

    Mehr
  • Mutige Texte mit hohem Risiko

    1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke

    Alira

    07. August 2015 um 14:31 Rezension zu "1000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke" von Raif Badawi

    Jede saudische Stipendiatin, die in England studiert, muss innerhalb von acht Wochen einen männlichen Begleiter vorweisen. Für den Blogger Raif Badawi ist das extrem frauenverachtend und ein Skandal, der ihn zum Staatsfeind werden ließ. Das Oberste Gericht in Saudi -Arabien verurteilte Raif Badawi 2012 wegen Beleidigung des Islams zu 10 Jahren Haft, zu umgerechnet EUR 200.000, und zu 1000 Peitschenhieben. Im Jänner 2015 bekam Raif Badawi anlässlich eines öffentlichen Schauspiels die ersten 50 Peitschenhiebe mit einem Stock. Die ...

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks