Raimon Weber Gabriel Burns 03. Experiment Stille

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gabriel Burns 03. Experiment Stille“ von Raimon Weber

Eine spannende Folge, in der die Geschichte deutlicher vorangetrieben wird als man es beim ersten Hören vielleicht denkt.

— Originaldibbler
Originaldibbler

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geräusche und Stimmen, wo keine sein sollten

    Gabriel Burns 03. Experiment Stille
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    15. June 2014 um 22:04

    "Experiment Stille" ist die dritte Folge der Mystery-Hörspielserie "Gabriel Burns". Da bei dieser Serie alle Folgen auf einander aufbauen, sollten sie in der entsprechenden Reihenfolge gehört werde. Von daher setzte ich hier auch die erste Folge als bekannt voraus. Man baue einen absolut schalldichten Raum, stelle nichts als ein angeschlossenes Mikrophon hinein und nehme 30 Tage lang den Ton auf. Was erwartet man? Richtig. Stille. Aber was, wenn man plötzlich Geräusche aufzeichnet? Und nicht nur das. Was wenn man sogar Stimmen in verschiedenen Sprachen aufzeichnet? Und was, wenn eine Ölplattform Jahre später das selbe Geräusch aufzeichnet? Nun, wahrscheinlich wird man das ganze untersuchen. Und wenn man Bakerman heißt, wird man sein bestes Team - bestehend auf Steven Burns, Joyce Kramer und Larry Newman - zu der Ölplattform schicken. Was die drei dort erleben und erfahren, kommt für sie wahrscheinlich genau so unerwartet wie für den Zuhörer. Wer hätte gedacht, dass das, was sie entdecken, sogar hilft die Geschehnisse aus Eden Creek (Folge 1: Der Flüsterer) besser zu verstehen. Meines Erachtens eine sehr spannende Folge, die mehr zur Gesamtstory beiträgt als man vielleicht im ersten Moment ahnt. PS: Der Titel der Rezension bezieht sich natürlich auf den Inhalt. Handwerklich ist die Folge wie immer sehr gut gemacht.

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriel Burns 03. Experiment Stille" von Raimon Weber

    Gabriel Burns 03. Experiment Stille
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 12:54

    Im Ozean sind seltsame Signale geortet worden. Waale beginnen zu stranden und alles deutet darauf hin, dass die Ursache auf einer Ölplattform liegt. Diesmal ist Steven im Team unterwegs. Er untersucht eine neuen Spezies von Meerestier auf der Spur, welche schon in der Bibel erwähnt wird und auch in der Überlieferung einiger Indianerstämmt bekannt ist. Sekrete aus deren Haut können Tote wieder zum Leben erwecken, was einige Vorgänge des ersten Teils erklärt. Die Qualität der ersten Teile wird beibehalten. Der Storybogen ist nicht so ausgeprägt, dass man die CD nicht auch noch allein hören könnte. Es bleibt spannend.

    Mehr