Raimon Weber Gabriel Burns 08. Nebelsee

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(6)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gabriel Burns 08. Nebelsee“ von Raimon Weber

In Ufernähe liegen dicke Äste, die unter dem schwärzlichen Wasser wie die Körper Ertrunkener schimmern. In der unergründlichen Tiefe des Sees lauern kalter Schmerz ... und ein makabrer Tod. In der Nacht verschwindet ein kleiner Junge. Steven Burns hat keine Wahl: Er lehnt sich gegen seine Mitstreiter auf. In Desmond - eingebettet zwischen Bergen und endlosen Kornfeldern - eilt er jenen Menschen zu Hilfe, die ihm am Nächsten stehen

Eine der schwächeren Folgen; vor Allem weil die Gesamtstory nicht wirklich voranschreitet.

— Originaldibbler

Stöbern in Krimi & Thriller

Murder Park

Spannend und düster

krimielse

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schwächere Folge

    Gabriel Burns 08. Nebelsee

    Originaldibbler

    03. July 2014 um 00:37

    "Nebelsee" ist die achte Folge der Mystery-Hörspielserie "Gabriel Burns". Da bei dieser Serie alle Folgen auf einander aufbauen, sollten sie in der entsprechenden Reihenfolge gehört werde. Von daher setzte ich hier auch die ersten sieben Folgen als bekannt voraus. Als Steven Burns' Verleger Sonny Heseltine seine Tochter Jana in Desmond besucht entdeckt er einen merkwürdigen Handabdruck auf ihrem Arm, den sie sich nicht erklären kann. Wenig später entdecken die beiden auch bei der schwangeren Barbara Dugan ähnliche Male. Außerdem erzählt diese wirre Dinge über nächtliche Besucher. Mit der Situation überfordert ruft Sonny Heseltine Steven um Hilfe. Die Geschichte ist durchaus spannend. Allerdings fragt man sich die meiste Zeit, was das alles mit der übergeordneten Storyline zu tun hat. Am Ende werden Zusammenhänge angedeutet und wenn man erst einmal ein paar Folgen weiter ist, versteht man diese Folge auch besser. Beim ersten Hören ist die Folge jedoch - im Vergleich zu den Folgen davor - ein wenig enttäuschend. Unter dem Strich komme ich für die Folge auf 3-4 Sterne aber um deutlich zu machen, dass sie schwächer als die anderen 4 Sterne-Folgen ist, gebe ich dieser 3 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriel Burns 08. Nebelsee" von Raimon Weber

    Gabriel Burns 08. Nebelsee

    sabisteb

    25. August 2010 um 12:23

    zwei Wochen sind vergangen seit Gabriel Burns (7) - Die Fänge des Windes. Backerman, Burns und Newman sind irgendwo untegetaucht, als Sonny Heseltine Steven anruft und um Hilfe bittet. Seiner Tochter Jana geht es nicht gut und er braucht Stevens Hilfe. Steven und Jana hatten wohl mal was miteinander, was erklären könnte, warum seine Bücher in einem Kochbuchverlag erscheinen. Wirklich geklärt wird nicht, was passiert ist. Dass einigen der Opfer die Zähne ausfallen erinert mich ein wenig an Stephen Kings Tommyknocker Roman (der mit dem im Wald vergrabenen Ufo, da verschwidet übrigens auch ein Kind bei einem Zauberkunststück...). Insgesamt wieder gut und spannend und man erfährt ein wenig mehr über die Beziehungen der Personen untereinander und deren Vergangenheit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks