Raimon Weber Gabriel Burns 09. Am Grenzgebiet

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gabriel Burns 09. Am Grenzgebiet“ von Raimon Weber

Bukarest hüllt sich in Angst. Jene, die wissen, müssen qualvoll sterben.Die Spur führt in das Labyrinth des Donaudeltas. Seit Jahrzehnten verbirgt dort eine längst untergegangen geglaubte Organisation einen Alptraum vor der Außenwelt. Steven Burns und Larry Newman treffen auf zwei gefährliche Widersacher. Das Netz verdichtet sich.

Endlich Rumänien! Eine gute, spannende Folge, die auch einen gewissen Überblick über das bisher geschehene bietet.

— Originaldibbler
Originaldibbler

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Endlich Rumänien!

    Gabriel Burns 09. Am Grenzgebiet
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    04. July 2014 um 00:44

    "Am Grenzgebiet" ist die neunte Folge der Mystery-Hörspielserie "Gabriel Burns". Da bei dieser Serie alle Folgen auf einander aufbauen, sollten sie in der entsprechenden Reihenfolge gehört werde. Von daher setzte ich hier auch die ersten acht Folgen als bekannt voraus. Rumänien ist in den ersten acht Folgen nun wirklich oft genug erwähnt worden. Jetzt geht es endlich nach Rumänien, genauer gesagt nach Bukarest. Dort sollen Steven und Joyce einen Informanten treffen, der angeblich etwas über verschwundene Menschen im Donaudelta weiß. Zur gleichen Zeit wir Larry in Vancouver von einem Fremden kontaktiert, der ihn unbedingt in Abwesenheit von Bakerman sprechen will. Diese Folge greift Elemente aus fast allen vorhergehenden Folgen auf, fügt diese zu einem immer deutlicher werdenden Gesamtbild zusammen und spinnt sie weiter. Alles in allem eine spannende und sehr gut gemachte Folge.

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriel Burns 09. Am Grenzgebiet" von Raimon Weber

    Gabriel Burns 09. Am Grenzgebiet
    sabisteb

    sabisteb

    Dei Serie hat nun ihren Rhythmus gefunden und ein durchgehender Storybogen beginnt. Ein Quereinstieg kann ab dieser Folge nicht mehr empfohlen werden. Steven Burns und Joyce Kramer treffen sich mit einem Informanten in Rumänien, der sie zu einer gesperrten Stadt führt, die vor 30 Jahren von jeglicher Landkarte getilgt wurde. Zu dieser Zeit wurde dort ein ammonith gefunden und einige der Furien, welche er beherbergte tyrranisieren das Umland. Larry Newman wird von Dorgan Fink kontaktiert, dem Sohn von Major Fink, welcher in Gabriel Burns (7) - Die Fänge des Windes das Lebenselixier stahl. Er ist doch entkommen und ist nun in Konkurrenz zu Bakerman auf der Jagd nach den Ammonithen. Die Geschichte verläuft wie schon früher zweigleisig mit zwei Ermittlungen, die sich ergänzen. Die Spannung bleibt konstant und die Soundeffekte sind klasse, aber nicht aufdringlich. Mittlerweile kommt ein richtiges Akte X Feeling.

    Mehr
    • 2