Raimon Weber Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie“ von Raimon Weber

Seit über dreißig Jahren liegt das Wrack des geheimnisvollen Frachters Albacore versunken vor der nordamerikanischen Küste. Als Jay, Tom und Derek für ihren Radiosender Point Whitmark Untersuchungen über die fast vergessene Schiffskatastrophe starten, scheinen sie damit die Seelen der 22 ertrunkenen Seeleute zur schrecklichen Rückkehr zu beschwören. In den Tiefen des Atlantiks droht den Freunden ein furchtbares Schicksal.

Stöbern in Jugendbücher

The Promise - Der goldene Hof

Die Besiedelung amerikas in Fantasy-Manier. Nicht schlecht aber in vielen Teilen vorhersehbar....

crimess

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

Anfangs eher enttäuschend, wird es von Kapitel zu Kapitel immer besser - Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.

Meine_Magische_Buchwelt

Lieber Daddy-Long-Legs

Ein Klassiker mit einer nach wie vor wichtigen und aktuellen Thematik.

Niccitrallafitti

Illuminae

Unfassbar gut! Ich bin mega gespannt, wie es weitergeht! Wirklich, wirklich lesenswert!!

Leoniexoxoxo

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

ein wundervoller Roman über Liebe, Freundschaft und das Schicksal.

Simona1277

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Das Netz aus Lügen, Intrigen, und gefährlichen (Halb- und) Nichtwissen packt einen unglaublich. Freu mich auf Band 2 im Herbst 2018

Isadall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Point Whitmark / Die Bucht der 22 Schreie" von Bob Lexington

    Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. July 2011 um 12:44

    Der Untergang der Albacore * Jay, Tom und Derek berichten auf ihrem Radiosender "Point Whitmark" über die Nacht, in der vor dreißig Jahren die Albacore vor der nordamerikanischen Küste sank. Sie stellen Untersuchungen an und einigen Bewohnern des Küstenstädtchens scheint das nicht zu passen. Die drei begeben sich in Lebensgefahr um der Wahrheit auf die Spur zu kommen.... * "Point Whitmark (1) - Die Bucht der 22 Schreie" ist der erste Teil, einer nicht mehr ganz so neuen Hörspielreihe nach dem gleichnamigen Roman von Bob Lexington. In guter alter "Die drei Fragezeichen" - Tradition geht man mit den Protagonisten ungelösten Rätseln auf den Grund. * Direkt zu Beginn des Hörspiels wird man in die stürmischer Nacht vor dreißig Jahren zurück versetzt und erlebt den Untergang der Albacore mit! Das gefällt mir als Lauscherin sehr gut und das Hörspiel kann direkt einen Pluspunkt absahnen. Auch die Sprecher sind wirklich engagiert, sie intonieren ihre Rollen gekonnt und lassen uns an ihren Ängsten und Gefühlen teilhaben. Und es gibt so einige beängstigende Situationen in dieser Folge.... Auch die Hintergrundgeräusche sind gut gewählt und verleihen demHörspiel Lebendigkeit und Tiefe. * Jay, Tom und Derek wirken auf den Lauscher direkt sympathisch. Sie lassen sich nicht unterkriegen und kratzen wissbegierig an der Vergangenheit von Point Whitmark und dem geheimnisvollen Untergang der Albacore. * Auf dem Cover ist der Leuchtturm, der den drei Freunden als Radiosender dient, abgebildet. Zusätzlich das Meer, ein Teil davon steht in Flammen, und der Sensenmann. Passend zur Story! * Taucht ab in die Vergangenheit des kleinen Städtchens und lasst euch von der geheimnisvollen und spannenden Geschichte begeistern!

    Mehr
  • Rezension zu "Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie" von Raimon Weber

    Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie

    sabisteb

    20. September 2010 um 11:12

    Jay, Tom und Derek leben in der fiktiven amerikanischen Küstenstadt Point Whitmark, New Hampshire. Die Drei gehen noch zur Highschool und betreiben dort den Schulradiosender, der genauso heißt wie die Stadt. Damit die Sendungen im Radio nicht langweilig werden, betreiben die drei richtigen investigativen Journalismus, der sie immer wieder in gefährliche Abenteuer verwickelt. Grundlage für die Serie sind die Erzählungen von Bob Lexington aus dem Xenos Verlag. Der erste Fall der Serie dreht sich um einen vor dreißig Jahren vor der Küste Point Whitmarks gesunkenen Frachter namens Albacore. Jay, Tom und Derek führen für ihre Radiosendung Untersuchungen zu dieser Schiffs-Katastrophe durch und erhalten schon bald Drohbriefe, in denen sie aufgefordert werden diese Untersuchungen einzustellen. Jedoch bleiben die Jungen hartnäckig und lassen sich auch von Mordanschlägen nicht von ihrer Suche nach der Wahrheit abbringen. Point Whitmark ist ein Kinderhörspiel. Dementsprechend agieren die Sprecher teils sehr übertrieben und aufgedreht und auch die Stimmen sind alles andere als normale Hörspielstimmen in Erwachsenenhörspielen. Sie sind extremer, klischeehafter, so wie es sich für ein Kinderhörspiel eben gehört. Auch wenn das Hörspiel aus dem Jahr 2001 stammt vermittelt die Musikalische Untermalung einen Eindruck der frühen achziger Jahre und erinnert ein wenig an die ???. Auch dass in diesem Hörspiel 3 Jungs die Hauptrollen spielen ist eine weitere Parallele, die mir persönlich nicht gefällt. Ich bevorzuge gemischte Teams mit mindestens einem Mädchen im Team und nicht 3 nerdige Jungs. Der Fall ist kindgerecht vorhersehbar. Der Bösewicht war mir bereits klar, bevor ich wusste um was es wirklicht geht, möglicherweise, weil auf einigen Hinweisen wirklich extrem herumgeritten wurde. Fazit: Solides Kinderkriminalhörspiel.

    Mehr
  • Rezension zu "Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie" von Raimon Weber

    Point Whitmark 01 - Die Bucht der 22 Schreie

    Kuni

    30. October 2008 um 19:42

    eine harte konkurrenznfür die drei ???.....da müßt ihr einfach reinhören

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks