Point Whitmark 04 - Das Haus der vergifteten Bilder

von Raimon Weber 
4,3 Sterne bei6 Bewertungen
Point Whitmark 04 - Das Haus der vergifteten Bilder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchgespensts avatar

Ein bisschen abwegig und sehr nervige Frauenfiguren, sonst gewohnt schaurige Point Whitmark-Unterhaltung.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Point Whitmark 04 - Das Haus der vergifteten Bilder"

Das gespenstische Eigenleben eines Gemäldes führt Jay, Tom und Derek in die Villa der alten Mrs. Floyd am Rande der Stadt. Doch können die den Erzählungen der verängstigten alten Dame trauen? Und welche Rolle spielt dabei der mysteriöse Geisterbeschwörer Mr. Hawk? Alle Zweifel werden jäh beseitigt, als die drei Jungs auf den finsteren Belonogaster treffen. Die Spur führt sie zum Haus der elf Weisheiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783829118965
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Universal Music
Erscheinungsdatum:27.04.2007
Das aktuelle Buch ist bei Xenos erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    sabistebs avatar
    sabistebvor 8 Jahren
    Rezension zu "Point Whitmark 04 - Das Haus der vergifteten Bilder" von Raimon Weber

    In der Villa der alten Mrs. Floyd am Rande der Stadt spukt es. Ein Bild von ihrem Haus hat ein gespenstisches Eigenleben entwickelt und verändert sich. Jay, Tom und Derek wollen der Angelegenheit auf den Grund gehen und wittern einen großangelegten Betrug. Nur wer betrügt hier wen und warum? Worauf haben es die Betrüger wirklich abgesehen?

    Wieder einmal ein gelungener Jugendkrimi, der durch seine überraschenden Wendungen, die dennoch logisch und nachvollziehbar sind, überrascht. Ein interessanter Kriminalfall zum miträtseln für Groß und Klein. Gut aufgebaut, einfach nachzuvollziehen und nie langweilig.
    Die Umsetzung ist technisch sehr gut. Einige der Sprecher, spielen ihre Rolle eher stark übertrieben, was jedoch für ein Kinderhörspiel in Ordnung ist, weil sie so von den kleinen Zuhörern leichter unterschieden werden können.

    Fazit: Ein gelungener Jugendkriminalfall zum miträtseln. Spannend und mysteriös für Groß und Klein.
    Gesamtspielzeit: 69 Minuten

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Ein bisschen abwegig und sehr nervige Frauenfiguren, sonst gewohnt schaurige Point Whitmark-Unterhaltung.
    Kommentieren0
    Kerrits avatar
    Kerritvor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Krinkelkrokens avatar
    Krinkelkrokenvor 7 Jahren
    BeeTee79s avatar
    BeeTee79vor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks