Raimon Weber Point Whitmark 14 - Die Kammer des schweigenden Ritters

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Point Whitmark 14 - Die Kammer des schweigenden Ritters“ von Raimon Weber

Eine Radiosendung über spukhafte Erscheinungen löst eine Kette seltsamer Geschehnisse aus. Eine mechanische Stimme lockt Jay, Tom und Derek zu einem fast vergessenen Haus an der Steilküste. Auf dem Anwesen und seinen seltsamen Bewohnern lastet der Fluch einer vor Jahrtausenden begangenen Bluttat. Als die Jungen dem längst Totgeglaubten begegnen, fordert dieser das Vermächtnis der Heiligen zurück.

Stöbern in Kinderbücher

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

Das Wunder der wilden Insel

Das Buch übermittelt so viel – und ist für Groß und Klein geeignet.

Eliza1991

Die Glücksbäckerei – Die magische Zeit

Das Buch, eine Tasse Tee oder Kakao und ein frischer Muffin- das perfekte Rezept für ein abenteuerliches und magisches Leseabenteuer

Buchraettin

Ein Dings namens Schröder

Herrlich schräg, diese etwas andere Weihnachtsgeschichte, um Harmonie, Zusammenhalt und sogar Integration. Zum Vorlesen und Selberlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Point Whitmark 14 - Die Kammer des schweigenden Ritters" von Raimon Weber

    Point Whitmark 14 - Die Kammer des schweigenden Ritters

    sabisteb

    12. January 2011 um 14:26

    Jay, Tom und Derek machen eine gestellte Sendung über "echte" Spukereignisse, als sie tatsächlich einen geheimnisvollen Anruf bekommen. Bald darauf bekommen sie elektronische Nachrichten gesprochen von einer geisterhaften Stimme. Die Hinweise des Rätsels deuten alle auf ein altes Haus mit großer Geschichte, auf dem angeblich ein Fluch lasten soll. Schon bald stellt sich heraus, dass die Bewohner des Hauses seit Generationen ein Geheimnis hüten. Diesmal kein Mysterykrimi wie in einigen Folgen davor, sondern mal wieder ein klassischer (teils etwas konstruierter) Kinderkriminalfall für die 3 Jungs von Point Whitmark. Aufgrund der geheimnisvollen Hinweise beginnen die drei zu ermitteln und schon bald wird klar, dass hier etwas faul ist und jemand hinter dem uralten Geheimnis der Familie her ist und bereits ein Familienmitglied getötet hat. Wer ist der Übermittler der geheimnisvollen Nachrichten und was bezweckt er damit? Will er das Geheimnis selber lüften oder jemanden schützen oder retten? Nach einigen wirklich eher schlechten Folgen diesmal wieder ein solider Kinderkrimi mit einem Täter, der nicht sofort klar ist. Saubere Ermittlungsarbeiten und ein altes Geheimnis. Auch die Sprecher sind soweit OK und die Produktion ansprechend. Wieder einmal eine gelungene Folge, die man ohne Kenntnis der vorherigen Episoden hören kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks