Rainar Nitzsche OM oder Das Rauschen der scheinbaren Leere

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „OM oder Das Rauschen der scheinbaren Leere“ von Rainar Nitzsche

OM, mystisches Mantra, das mächtigste von allen, denn seine Kraft allein schon kann Erleuchtung bringen! 182 Gedichte und meditative Texte sowie Weisheiten von Dogen, John Cage, Musashi und ein Zen-Koan. Die Kapitel: Einklang, OM, Vom Schreiben, Drinnen bei dir, Draußen in Natur und Stadt, Von Zielen und Werten, Blind und sehend, Die Gitter der Zeit, Klang, Ich bin - wir sind, Traumtraum, Nacht und Sterne, Stille ist, Erleuchtung, Sterben und Tod, Das Rauschen der Meere der Leere, Ausklang. lyrik: worte / wie sterne in klarer nacht / sätze / gewoben aus träumen von licht / gedankennetze / so soll lyrik sein wir sind ein teil: wir sind / ein teil des ganzen / das ganze ist / ein teil von uns / in uns / träumen / alle welten satori: kehre zurück / in die große leere / die in dir schlummert / seit anbeginn / wirf ab / ICH ICH ICH / wirf ab / und / werde eins

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen