Attachments

von Rainbow Rowell 
4,3 Sterne bei24 Bewertungen
Attachments
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

herzzwischenseitens avatar

Anfangs leicht langatmig...aber am Ende fantastisch

Sakukos avatar

Ein sehr romantisches, niedliches Buch, aber leichte Längen.

Alle 24 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Attachments"

It's 1999 and for the staff of one newspaper office, the internet is still a novelty. By day, two young women, Beth and Jennifer, spend their hours emailing each other, discussing in hilarious detail every aspect of their lives, from love troubles to family dramas. And by night, Lincoln, a shy, lonely IT guy spends his hours reading every exchange.§At first their emails offer a welcome diversion, but as Lincoln unwittingly becomes drawn into their lives, the more he reads, the more he finds himself falling for one of them. By the time Lincoln realizes just how head-over-heels he really is, it's way too late to introduce himself. What would he say to her? 'Hi, I'm the guy who reads your e-mails - and also, I think I love you'.§After a series of close encounters, Lincoln decides it's time to muster the courage to follow his heart ... and find out whether there really is such a thing as love before first-sight.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780452297548
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:323 Seiten
Verlag:Penguin Group USA
Erscheinungsdatum:27.03.2012
Das aktuelle Hörbuch ist am 27.03.2012 bei Brilliance Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne15
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    herzzwischenseitens avatar
    herzzwischenseitenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Anfangs leicht langatmig...aber am Ende fantastisch
    Still und leise aber wunderschön.



    Zuallererst muss ich zugeben, ich brauchte bei diesem Buch vier Anläufe.
    Ich fand es anfangs stellenweise sehr langatmig. Es wurde dann aber kontinuierlich besser und so viel spannender und am Ende: Bääm- die letzten Seiten sind so so so so so wunderschön. 😍
    Wieder braucht Rainbow Rowell keinen Bad Boy um eine wundervolle Geschichte zu schreiben.
    Sie schafft es bis jetzt bei jedem Buch, dass ich mich in den männlichen Protagonisten verliebe. Jedes.Mal. 
    .
     Wer soll die Geschichte deines Leben schreiben?
    Meine soll Rainbow Rowell schreiben.
    .
    .
    Worum geht's?
    It´s 1999 and for the staff of one newspaper office, the internet is still a novelty. By day, two young women, Beth and Jennifer, spend their hours emailing each other, discussing in hilarious detail every aspect of their lives, from love troubles to family dramas. And by night, Lincoln, a shy, lonely IT guy spends his hours reading every exchange.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Sakukos avatar
    Sakukovor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein sehr romantisches, niedliches Buch, aber leichte Längen.
    Romantisch, niedlich, aber auch glaubhaft

    Lincoln ist nach mehreren Schulabschlüssen wieder bei seiner Mutter eingezogen und hat einen Job als nächtlicher IT-Mensch bei einer Zeitung angenommen. Sein Job besteht unter anderem daraus, die Einhaltung der E-Mail-Regeln zu kontrollieren, so dass er alle E-Mails, die von System ausgefiltert werden, lesen muss und Warnungen an die Täter schreibt.
    Dabei bemerkt er die E-Mails von Jennifer und Beth, zwei Freundinnen, die sich regelmäßig während der Arbeit E-Mails über Gott und die Welt schicken. Da Lincoln die beiden sympathisch und amüsant findet, schickt er ihnen keine Warnung und liest weiterhin die regelmäßig gefilterten E-Mails, bis er sich in Beth verliebt, eine Frau die nicht nur einen Freund hat, von der er noch nicht einmal weiss, wie sie überhaupt aussieht.

    Das Buch ist sehr süß, nett aber auch glaubwürdig und könnte eigentlich gut als romantische Komödie verfilmt werden.
    Bis zum Ende erfahren wir über Beth und Jennifer nur aus ihren E-Mails. Am Anfang wechseln sind die Emails mit Beschreibungen von Lincolns Leben ab, aber später wird mehr Bedeutung auf Lincolns Entwicklung gelegt.
    Wohnt er am Anfang noch bei seiner passiv-aggressiven Mutter, hat wenig Selbstvertrauen, wenig Freunde und kaum Hobbies, so entwickelt er sich durch die E-Mails und seine Gefühle für Beth weiter, zieht aus, wird offener, lernt mehr Leute kennen.
    Lincoln ist ein wirklich sympathischer Charakter, schüchtern, nerdig, unsicher und seine Entwicklung ist sehr gut beschrieben.
    Aber auch Beth und Jennifer werden gut dargestellt und haben ihre Tiefen.

    Leider hat das Buch auch gewisse Längen. Eine wirkliches Kennenlernen der Hauptcharaktere passiert erst ganz am Ende des Buches und während am Anfang die E-Mails unterhaltsam und lustig sind wird es gegen Mitte des Buches etwas mühsam, wenn Lincoln sich umorientiert und es bei Jennifer und Beth Schwierigkeiten gibt, wirkt das Buch etwas traurig und kommt nur langsam voran.
    Auch fand ich das Ende etwas stereotyp romantisiert. Also niedlich ist es, definitiv, aber eigentlich schafft das Buch über weiter Strecken zwar niedlich-romantisch aber auch realistisch zu sein, und da fand ich das Ende leicht unglaubwürdig.

    Aber alles in allem hat mir das Buch gut gefallen, die Charaktere haben Tiefe (sogar die Nebencharaktere), die Handlung ist interessant und es ist mal keine Frau, die nach einem Mann schmachtet.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Lonechastesouls avatar
    Lonechastesoulvor 3 Jahren
    I AM GUSHING FROM THE CUTENESS.

    This was such a good book! It's one of those books that just makes you feel ridiculously happy.

    Attachments is a nice enjoyable read. This is a story about a man who falls in love with a woman whose emails he reads (because it's his job to make sure the office workers aren't doing any shenanigans over the internet).
    Lincoln fell for Beth from her flagged e-mails she wrote her friend, Jennifer, and Beth fell from him by just seeing him around the office. The only problem is neither one of them knows who the other one is because Lincoln doesn't know which face in the office belongs to the e-mail messages and Beth only knows the 'cute guy' works somewhere in the company.

    This is a cute story. Ms. Rowell does a good job creating nostalgic feelings with all her references from the 80's and 90's.  The writing is simply lovely. It's detailed but not too detailed. It's so warm and- if I can describe writing like this- homey. I wanted to stay in it forever.

    I didn't like how the romance didn't come until the very end...or that they didn't meet until almost half-way in. But I loved the ending. I just really like endings that give me a full conclusion. I don't like pondering or thinking about what's going to happen next. I like knowing. And this book ends with a knowing.

    Overall: It is a really nice book.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    MsDanSmiths avatar
    MsDanSmithvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein hammer Buch! Es zieht sich alles sehr, aber ich finde, das passt gut zu dem Buch. Sehr empfehlenswert.
    Kommentieren0
    lieblings avatar
    lieblingvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Herrlich realistische und unaufgeregte Liebesgeschichte. So gut beschrieben, dass es in meinem Kopf als Film spielte.
    Kommentieren0
    jess020s avatar
    jess020vor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Und wieder einmal begeistert mich Rainbow Rowell mit einer wunderbaren, lustigen und berührenden Geschichte!
    vivii1801s avatar
    vivii1801vor 8 Monaten
    monchichi.s avatar
    monchichi.vor einem Jahr
    M
    Miyajimavor einem Jahr
    B
    booklovingballerinavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks