Raine Cantrell Geliebte Verführerin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebte Verführerin“ von Raine Cantrell

Stöbern in Klassiker

Der Kleine Prinz

Sollte jeder mal gelesen haben.

Eulogy

Stolz und Vorurteil

Klassische, wunderschöne Liebesgeschichte

SASSIE_0707

Per Anhalter durch die Galaxis

Humorvoller Science-Fiction mit einer unglaublichen Handlung und einmalig gut erzählt. Dieses Buch sollte man gelesen haben!

Roman-Tipps

Der alte Mann und das Meer

Wunderschön und traurig zugleich. Einfach aber grandios erzählt.

katzenminze

Der große Gatsby

Eine Geschichte und ein Ende, welches definitiv hängen bleibt und einem zu denken gibt.

Julia7717

Der Fänger im Roggen

Erwachsen werden und Trauer bewältigen; sollte man gelesen haben

patrick2804

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geliebte Verführerin" von Raine Cantrell

    Geliebte Verführerin

    EsterDJones

    10. February 2013 um 14:33

    Die Geschichte von Annie und Kellian ist angenehm anders. Die Idee ist spritzig umgesetzt, die Szenen der beiden Hauptcharaktere total witzig. Außerdem ist die erste Liebesszene wundervoll gelungen (und das über 25 Seiten lang!) Kellian kämpft gegen seine Gefühle genauso sehr wie Annie gegen das Überwinden ihrer Moralvorstellungen. Ich liebe die beiden!
    Fazit: sehr empfehlenswert!

  • Rezension zu "Geliebte Verführerin" von Raine Cantrell

    Geliebte Verführerin

    luckydaisy

    22. May 2011 um 19:29

    Grundsätzlich besitzt die "Geliebte Verführerin" alle Voraussetzungen, um ein hervorragender Roman zu sein. Ein Western, eine altjüngferliche Heldin die sich ausgerechnet in einen Tunichtgut verliebt - da fliegen die Funken und so manche skurile Szene lässt nicht lange auf sich warten. Dennoch hat der Roman meinen Erwartungen nicht standgehalten. Mag daran liegen, daß ich KellŽs Verfühungsversuche einfach nur penetrant und nervig fand und AnnieŽs Widerstand auch nicht richtig nachvollziehbar war. Dieses ganze Hin-und-Her-Spielchen zog sich über 2/3 des Buches hin bis zum Ende hin alles ganz schnell aufgedröselt wurde. Deshalb auch nur eine mittelmäßige Bewertung für ein mittelmäßiges Buch

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks