Rainer Bielfeldt , Otto Senn Was hör ich da? Beim Kinderarzt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was hör ich da? Beim Kinderarzt“ von Rainer Bielfeldt

Vor einem Termin beim Kinderarzt muss kein Kind Angst haben – im Gegenteil: Es gibt ganz viel Spannendes zu entdecken, wenn Anton zur Vorsorgeuntersuchung und Lena zum Impfen geht. Wie klingt der Türöffner in der Kinderarztpraxis? Warum klingelt in der Anmeldung ständig das Telefon? Was für ein Geräusch macht Antons Herz? Und wer wissen möchte, ob er auch so gut hört wie Anton, der macht einfach den Hörtest auf der CD. Garantiert kinderleicht! Anton und Lena sind jedenfalls so begeistert von ihrem Arztbesuch, dass sie zu Hause gleich alles mit Nilpferd Schnuffel und Puppe Lili nachspielen. (1 CD, Laufzeit: 53 min)

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was hör ich da? Beim Kinderarzt" von Otto Senn

    Was hör ich da? Beim Kinderarzt
    JuliaO

    JuliaO

    10. February 2012 um 00:18

    Sehr nette Reihe für die kleinen, bei denen man jede Menge Geräusche lernen kann! Das ist gut für die Konzentration und Spaß macht es außerdem! Immer mal wieder mit einem Lied unterlegt, regt es stark zum mitmachen an. Kann ich sehr empfehlen - aber nicht im Auto, wenn man sichs mit de Zwerg 20mal am Stück anhören muss ;)